Mode-Trends Herbst/Winter 2014/15: Sporty Chic

Mode-Trends Herbst/Winter 2014/15: Sporty Chic

Ein großer Trend dieser Saison heißt „Sporty Chic“. Im Klartext heißt das: Jogginghosen, Sneakers, Boyfriend-Jeans und College-Jacken & -Sweater aus feinen Materialien und/oder kombiniert mit eleganten Teilen. Auf diese Weise kommen sehr schöne abwechslungsreiche Outfits zustande, die den von uns so geliebten Stilbruch perfektionieren.

Schade finden wir nur, dass dieser „Klar, ich sehe selbst beim Trainieren so hochgestylt aus, was denkst du denn?!“-Look eher was für große schlanke Personen ist. Was wir beide bei vielen so bewundern, sehen wir an uns leider gar nicht so gern.

Was aber unserer Meinung nach immer funktioniert, ist die etwas abgeschwächte Form dieses Trends: Boyfriend-Jeans zu Pumps. Kombiniert mit einer schlichten Hemdbluse (und evtl. Blazer) wird die sportlich-lässige Hose schnell bürotauglich.

Wie steht ihr zu diesem Trend? Zu welcher Ausprägung tendiert ihr  – schlicht mit wenigen sportlichen Elementen oder frei nach dem Motto „wenn schon, denn schon“?

Eure

Filiz   &   Tanja

Mode-Trends Herbst/Winter 2014/15: Sporty Chic

Mode-Trends Herbst/Winter 2014/15: Sporty Chic

Mode-Trends Herbst/Winter 2014/15: Sporty Chic
Hemdbluse: Takko  |  Collier: A Little Fashion  |  Boyfriend jeans: H&M  |  Pumps: Deichmann

Mode-Trends Herbst/Winter 2014/15
Auch irre
Mitgackern? Dann los!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen