DIY Blumentopf mit Gesicht selber machen – 5 Blogs 1000 Ideen

DIY Blumentopf mit Gesicht selber machen – 5 Blogs 1000 Ideen

Blumentopf mit Gesicht selber machen – Die beliebte Trend-Deko als einfache DIY-Idee aus Modelliermasse. Perfekt für Sukkulenten und kleine Pflanzen.

 

Herzlich willkommen zu dieser doppelten Prämiere. Nehmen Sie Platz, machen Sie es sich bequem. Es gibt einen süßen Blumentopf mit Gesicht grüner Haarpracht zu bestaunen.

Ähh ja, doppelte Prämiere… Zum Einen bin ich seit ein paar Monaten so sehr mit meiner Coaching-Seite Blogger-Coaching.de beschäftigt, dass es hier seit dem letzten Beitrag für die 5 Blogs 1000 Ideen Challenge keine (null, nada, ZERO 😱) Beiträge mehr gab. Wahnsinn, wie die Zeit verfliegt! Zum Anderen darf dieser kleine Blumentopf, der bereits in der letzten Weihnachtszeit das Licht der Welt erblickte, nun endlich auch mal auf die Blogbühne.

Darf ich vorstellen: Otto, der kleine Blumentopf aus Modelliermasse. Otto mit den Sukkulenten-Haaren. Einfach Otto. Für Freunde der schönen Deko auch gern Ohhhtto.

 

DIY Blumentopf mit Gesicht selber machen - 5 Blogs 1000 Ideen | Filizity.com - DIY Blog aus dem Rheinland #sukkulenten #fimo #urbanjungle

 

Otto, der DIY Blumentopf mit Gesicht

Eigentlich muss ich ja gar nichts weiter zu Otto sagen. Ich meine… Guck doch ma, wie e guuuuckt! Wie sich der kleine DIY Blumentopf aus Modelliermasse an meine Hand schmiegt. Ich möchte ihn am liebsten nie wieder aus der Hand legen! Blumentöpfe mit Gesichtern liegen ja sowieso voll im Trend, also warum nicht auch in meiner Hand!

 

DIY Blumentopf mit Gesicht selber machen - 5 Blogs 1000 Ideen | Filizity.com - DIY Blog aus dem Rheinland #sukkulenten #fimo #urbanjungle

 

Otto lässt sich übrigens sowohl mit frischen Pflanzen (Bodendecker eignen sich wunderbar), als auch mit Kunstpflanzen frisieren. Nur für den Fall, dass du den Cousin von meinem pechschwarzen Todesdaumen besitzt oder so… Ich habe aktuell Sukkulente Nr. 1254867 darin, aber Otto und ich träumen von einer Rapunzel-Haarpracht, sobald die neuen Wandregale im Wohnzimmer angebracht sind. Ohhhttooooo, lass dein Haaaar herunteeeer…

Noch macht er es sich neben Herbert, der DIY Papier-Pilea gemütlich.

 

DIY Blumentopf mit Gesicht selber machen - 5 Blogs 1000 Ideen | Filizity.com - DIY Blog aus dem Rheinland #sukkulenten #fimo #urbanjungle

 

DIY Blumentopf mit Gesicht als Geschenkidee

Aber nicht nur als DIY Dekoidee mach der kleine Blumentopf mit Gesicht eine gute Figur! Stell dir mal vor, welch süße Überraschung er als Geschenk bzw. Mitbringsel wäre!

Und apropos süß: Als Geschenkidee für Kinder überbringt Otto auch gerne kleine Naschereien von dir statt Blumen.

Ganz schnell & einfach modelliert ist er auch. Also schnapp dir etwas Modelliermasse und ein paar Bodendecker, wir Basteln Ottos!

 

DIY Blumentopf mit Gesicht – Material:

DIY Blumentopf mit Gesicht selber machen - 5 Blogs 1000 Ideen | Filizity.com - DIY Blog aus dem Rheinland #sukkulenten #fimo #urbanjungle

  • Modelliermasse
  • etwas Wasser
  • etwas Blumenerde
  • kleine Sukkulenten
  • Styroporball o.ä. zum Formen des Blumentopfs

 

Blumentopf aus Modelliermasse selber machen – Anleitung:

DIY Blumentopf mit Gesicht selber machen - 5 Blogs 1000 Ideen | Filizity.com - DIY Blog aus dem Rheinland #sukkulenten #fimo #urbanjungle

  • Einen kleinen ungleichmäßigen Kreis aus der Modelliermasse formen, ggf. mit etwas Wasser glätten.
  • Augen und Nase aus einem Stück Modelliermasse formen und die Unterseite (quasi die Klebeseite) leicht anrauhen (einfach mit einem Zahnstocher o.ä. kratzen).
  • Auf dem modellierten Kreis die Stellen für die Augen und die Nase ebenfalls anrauhen.
  • Augen und Nase auf dem Kreisplatzieren und die Nahtkanten leicht befeuchten und ein wenig glätten (z.B. mit dem Zahnstocher oder mit den Fingerspitzen.
  • Den Kreis zu einem “Gefäß” formen und zum Trocknen auf einen Styroporball, Schale o.ä. legen. Die vier Stellen für die Füße anrauhen.
  • Aus Modelliermasse vier kleine Kugeln formen, auf die vorbereiteten Stellen legen, etwas platt drücken, sodass die Unterseite eben ist.
  • Den Blumentopf vollständig durchtrocknen lassen.

 

DIY Blumentopf mit Gesicht selber machen - 5 Blogs 1000 Ideen | Filizity.com - DIY Blog aus dem Rheinland #sukkulenten #fimo #urbanjungle

Nach dem Durchtrocknen musst du nur noch etwas Blumenerde in den kleinen Blumentopf geben und die Sukkulenten darin platzieren. Am besten eignen sich Bodendecker, da sie keine tiefen Wurzeln haben und meist auch problemlos auf der Blumenerde liegen können.

 

DIY Blumentopf mit Gesicht selber machen - 5 Blogs 1000 Ideen | Filizity.com - DIY Blog aus dem Rheinland #sukkulenten #fimo #urbanjungle

DIY Blumentopf mit Gesicht selber machen - 5 Blogs 1000 Ideen | Filizity.com - DIY Blog aus dem Rheinland #sukkulenten #fimo #urbanjungle

DIY Blumentopf mit Gesicht selber machen - 5 Blogs 1000 Ideen | Filizity.com - DIY Blog aus dem Rheinland #sukkulenten #fimo #urbanjungle

 

5 Blogs 1000 Ideen – Bühne frei für dein DIY!

Jetzt bist du an der Reihe. Das Thema des Monats ist “Grün wohnen – Pflanzen in Szene setzen”. Zeig uns deine DIY-Ideen rund um Pflanzen und verlinke deinen (neuen oder alten) Beitrag einfach hier unten im Link-up. Titatoni, Dekotopia, Gingered Things, Bonny und Kleid und ich freuen uns schon auf deinen Beitrag. Und Otto natürlich auch.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter
Auch irre
4 Kommentare
  • Bonny 26. Mai 2019 08:31

    Sehr knuffig der Sukkulenten-Otto. Ich kann ihn mir ja mit vielerlei Haupthaar gut vorstellen. Mit Aloe Vera-Iro zum Beispiel :) super süße Idee!

  • Dani von Gingered Things 26. Mai 2019 12:50

    Ich drück die Daumen, dass das mit den Rapunzelhaaren noch was wird ;) Ich mag Otto auf jeden Fall auch so ;)

  • Liska 26. Mai 2019 20:23

    Ich bin ja schwer verliebt in den Otto!!!

  • Sabiene 26. Mai 2019 21:19

    Der ist ja zu süß und auch kleine Kinder könnten den Otto basteln! Da hätte also ich noch Chancen …
    Liebe Grüße Sabienes
    Sabiene hat kürzlich veröffentlicht: Politische Themen bei den Coolen Blogbeiträgen der WocheMy Profile

Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.