👗 Flotte Klamotte! Kleidung aufpeppen mit DIY Fimo Brosche – 5 Blogs 1000 Ideen

👗 Flotte Klamotte! Kleidung aufpeppen mit DIY Fimo Brosche – 5 Blogs 1000 Ideen

Kleidung aufpeppen leicht gemacht: Diese DIY Muschel-Brosche aus Fimo / Kaltporzellan macht dein Outfit im Nu sommerfit! Schritt-für-Schritt-Anleitung

 

Es ist wieder soweit. Zeit für die Kreativ-Challenge “5 Blogs 1000 Ideen”. Heute zum Thema “Kleidung aufpeppen”.

Grundsätzlich liebe ich dieses Thema ja. Denn es gibt unzählige Möglichkeiten, deine Kleidung aufzupeppen und so z.B. durch ein kleines Upcycling alten Lieblingen ein zweites Leben zu schenken. Oder aber Basics im Kleiderschrank nach Lust und Laune (oder Anlass, Jahreszeit, … such dir was aus) zu variieren.

Das Problem war diesmal nur: Keine Zeit. Deswegen habe ich meine Nähmaschine schon seit Monaten nicht mehr angefasst. Also brauchen wir eine Möglichkeit, unsere Klamotten schnell und einfach aufzuhübschen. Mit wenigen Mitteln. Und wie soll das anders gehen als mit Schmuck?! Konkret in meinem Fall mit einer selbstgemachten Brosche aus Fimo.

 

Kleidung aufpeppen: DIY Muschel-Brosche aus Fimo oder Kaltporzellan selber machen | Sommer-Schmuck basteln | Filizity.com - DIY-Blog aus dem Rheinland #myfimo #fimo #kaltporzellan #sommer

 

Flotte Klamotte! DIY Muschel-Brosche aus Fimo oder Kaltporzellan

Die Fimo Muschel-Brosche ist zwar Klein (die größe kannst du natürlich nach Belieben variieren), aber dafür der Inbegriff von Sommer! Ein klitzekleines Detail, das dein Outfit im Handumdrehen fit für den Sommer macht.

Da ich den Zeitaufwand minimal halten wollte, habe ich die Muschelbrosche aus Fimo modelliert. Du kannst sie aber genau so gut auch aus Kaltporzellan basteln. Dann braucht sie nur etwas länger zum Trocknen und muss danach lackiert werden (weil Kaltporzellan nicht wasserfest ist). Aber die grundsätzlichen Anleitungsschritte bleiben gleich.

So einfach kannst du Kaltporzellan selber herstellen

 

Kleidung aufpeppen: DIY Muschel-Brosche aus Fimo oder Kaltporzellan selber machen | Sommer-Schmuck basteln | Filizity.com - DIY-Blog aus dem Rheinland #myfimo #fimo #kaltporzellan #sommer

 

Kleidung aufpeppen mit selbst gemachter Brosche

Mit der kleinen Muschel-Brosche aus Fimo kannst du deine Sommerjacke aufwerten, deine Bluse aufpeppen, deinen Hemdkragen oder deinen Sommerhut sommerlich schmücken. Eine vielseitige Hommage an den Sommer und das Meer.

Auch als DIY Geschenkidee ist die Kleine ganz groß. Am schönsten in einer kleinen Schachtel in federleichtem Sommerlook.

 

DIY Sommer-Brosche aus Fimo – Material:

DIY Muschel-Brosche aus Fimo oder Kaltporzellan selber machen | Sommer-Schmuck basteln | Filizity.com - DIY-Blog aus dem Rheinland #myfimo #fimo #kaltporzellan #sommer

  • etwas weißes Fimo Soft oder Kaltporzellan
  • ein kleines Balltool o.ä.
  • eine Broschennadel
  • ein starker Kleber (ich habe Heißkleber verwendet)
    • wenn du statt Fimo Kaltporzellan verwendest: Klarlack & Pinsel

 

ANZEIGE

Fehlt dir das Material? Hier kannst du es bestellen:

Fimo Soft weiß, Balltool, Broschennadeln, Heißkleber, mehr über Anzeigen…

 

Muschel-Brosche aus Fimo / Kaltporzellan basteln – Anleitung:

DIY Muschel-Brosche aus Fimo oder Kaltporzellan selber machen | Sommer-Schmuck basteln | Filizity.com - DIY-Blog aus dem Rheinland #myfimo #fimo #kaltporzellan #sommer

  • Fimo weich kneten und zu einer dünnen “Schlange” formen, die an einem Ende ganz dünn beginnt und zum anderen Ende hin immer dicker wird.
  • Die Fimo-Schlange vom dünnen Ende her zu einer Muschel aufwickeln.
  • Das dicke Ende oben mit den Fingern ein wenig “anspitzen”.
  • Mit einem Balltool o.ä. eine kleine Kuhle oben hinein drücken (Öffnung der Muschel).
  • Die Fimo-Muschel im vorgeheizten Backofen bei 110°C 20 Minuten brennen (Achtung: Verkürzte Zeit, weil die Muschel wirklich klein ist. Bei größeren Objekten die vom Hersteller empfohlenen 30 Minuten einhalten!).
    • Wenn du mit Kaltporzellan arbeitest: Die Muschel auf einer luftdurchlässigen Unterlage 1 Tag durchtrocknen lassen. Danach mit Klarlack überziehen.
  • Die Muschel auf die Broschennadel kleben und nach Lust und Laune deine Kleidung aufpeppen.

 

Kleidung aufpeppen: DIY Muschel-Brosche aus Fimo oder Kaltporzellan selber machen | Sommer-Schmuck basteln | Filizity.com - DIY-Blog aus dem Rheinland #myfimo #fimo #kaltporzellan #sommer

Kleidung aufpeppen: DIY Muschel-Brosche aus Fimo oder Kaltporzellan selber machen | Sommer-Schmuck basteln | Filizity.com - DIY-Blog aus dem Rheinland #myfimo #fimo #kaltporzellan #sommer

Kleidung aufpeppen: DIY Muschel-Brosche aus Fimo oder Kaltporzellan selber machen | Sommer-Schmuck basteln | Filizity.com - DIY-Blog aus dem Rheinland #myfimo #fimo #kaltporzellan #sommer

DIY Muschel-Brosche aus Fimo oder Kaltporzellan selber machen | Sommer-Schmuck basteln | Filizity.com - DIY-Blog aus dem Rheinland #myfimo #fimo #kaltporzellan #sommer

 

5 Blogs 1000 Ideen – Bühne frei für dein DIY!

Jetzt bist du an der Reihe. Das Thema des Monats ist “Flotte Klamotte”. Zeig uns deine DIY-Ideen rund um’s Kleidung-aufpeppen und verlinke deinen (neuen oder alten) Beitrag einfach hier unten im Link-up. Titatoni, Dekotopia, Gingered Things, Bonny und Kleid und ich freuen uns schon auf deinen Beitrag.

You are invited to the Inlinkz link party!

Click here to enter
Auch irre
1 Comment
  • Renaade 28. Juli 2019 08:02

    Oh, was für eine schöne Idee! So toll sommerlich!
    Ich geh gleich mal mein Fimo suchen!

    Ganz liebe Grüße,
    Renaade

Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.