Raum für Talente: Das Blogger-Workshop von Otto

Raum für Talente: Das Blogger-Workshop von Otto

Wow! Genau vier Wochen ist es jetzt her, dass ich zusammen mit dem lieben Roombeez-Team und 14 wundervollen Bloggerinnen das 25Hours in Hamburg gestürmt habe. Heute vor vier Wochen begann das unglaubliche Workshop-Wochenende, an dem ich dank eurer Unterstützung (DANKE DANKE DANKE!!!) im Namen unseres Blogs teilnehmen durfte. Und es war der WAHNSINN!

Nach der 5,5stündigen Fahrt sammelten uns Nicole und Cynthia vom Roombeez-Team am Freitag am Bahnhof ein, dann ging es mit dem Shuttle zum Hotel. Im Shuttle lernte ich schon mal die ersten zwei der Bloggerinnen kennen, Giovanna von Stadtblogozin und Lisa von Dekotopia. Wie sich schnell herausstellte, kommt Giovanna ursprünglich ganz aus der Nähe. Sie schreibt in ihrem Bericht: „Da muss man erst nach Hamburg fahren, um Menschen zu treffen, die quasi direkt vor der Tür wohnen…“ Besser könnte ich es nicht sagen!

Der Shuttle brachte uns zum 25Hours in der Hafencity und schon in der Lobby stockte uns der Atem! Das gesamte Hotel ist im industriell-maritimem Stil eingerichtet. Das Thema zieht sich konsequent durch bis in die kleineste Ecke. Das Personal, der Service, das Frühstück und diese Liebe zum Detail… hier passte einfach alles. Und mit „alles“ meine ich wirklich „ALLES“.

Kleines Beispiel: Samstag morgens machte ich mich fertig für das Workshop, stellte meine Sachen im Badezimmer auf die Ablage und ging aus dem Zimmer. Als ich abends zurück kam, erwartete mich im Bad eine Ablage, auf der meine Sachen… jetzt haltet euch fest… nach Art gruppiert und in den einzelnen Gruppen nach Form und Größe sortiert standen/lagen. Könnt ihr euch das vorstellen? Sooo genial! Da standen meine
Zahnpasta/Zahnbürste | Haarkur | Gesichtswasser, Gesichtscreme | Foundation, Concealer | eine nach länge sortierte Gruppe aus Pinseln, Stiften und Mascara | Bronzer, Blush, in der durch die unterschiedliche Form entstandenen Lücke mein Haargummi (!) | Haarbürste | Waschlappen

Tjaa… und ich (Dussel) war so mit meiner Begeisterung beschäftigt, dass ich kein Foto davon gemacht habe *heul*

Raum für Talente: Das Blogger-Workshop von Otto

Raum für Talente: Das Blogger-Workshop von Otto

Raum für Talente: Das Blogger-Workshop von Otto

Samstag morgens ging es nach dem Frühstück zur Sturmfreien Bude, wo auch spontan jeder von uns am liebsten gleich einziehen wollte. Was für eine Location! Was für eine Deko! Was für eine Aussicht! Hoch über den Dächern von Hamburg. Ein Traum. Klar, dass da erst einmal eine gute halbe Stunde lang nur ein Geräusch zu hören war, begleitet stetem Staunen: *klick* *klick* *klickklickklick* *klick*

Raum für Talente: Das Blogger-Workshop von Otto

Raum für Talente: Das Blogger-Workshop von Otto
Mehr „allgemeine“ Fotos gibt es ganz am Ende in der Galerie ;)

Für das Workshop hatte das Roombeez-Team vier Themen ausgesucht, zu denen wir interessante Vorträge hören und viele viele Fragen stellen konnten. Es gab Vorträge über Selbstvermarktung (René Murowski von OTTO und Claudia Lüersen von COMPANIONS), SEO für Blogger (Maximilian Wenzel und Johannes Jensen, beide OTTO), Medienrecht (Claudia Gips von UNVERZAGT VON HAVE) und digitale Fotografie (Thomas Nutt von Thomas Nutt Fotografie).

Dem informativen Teil folgte nach einer Pause nach einer kleinen Pause auch der kreative. Es wurde in zwei Gruppen „gebastelt“, was das Zeug hält. Mit meiner Gruppe zusammen konnte ich ein Schachbrett aus Schokolade herstellen, inkl. Figuren. Wir hatten wirklich viel Spaß dabei :)

Die zweite Gruppe konnte sich an wunderschönen Kork-Pinnwänden und -Untersetzern austoben.

Später musste jede Bloggerin ihren Blog in einem Kurzvortrag vorstellen und das Roombeez-Team davon überzeugen, dass SIE genau die richtige Gastbloggerin für Roombeez wäre. Von der Jury wurden zwei tolle Blogs/Bloggerinnen (Kristina mit Ichdesigner und Jules mit Herz und Blut), von denen die Roombeez-Leser dann in der Woche nach dem Workshop in einer Abstimmung Kristina als DIE Gastbloggerin ausgewählt haben.

Alles in einem war es die mit Abstand bestorganisierte Veranstaltung, die ich jemals miterleben konnte. Ich bin allein schon beruflich in vielen Projekten unterwegs und es gibt IMMER Chaos. Aber das Roombeez-Team hat sich so viel Mühe gegeben, dass alles glatt läuft. So viel Liebe in die Sache gesteckt. Alles so toll gemanaged. Wow! Hut ab!

Und Danke! Danke an das Team für das wunderwunderschöne Wochenende! Danke an euch, unsere Leser/innen, dass ihr uns so tatkräftig unterstützt habt, sodass ich an diesem besonderen Erlebnis teilnehmen konnte und die Personen hinter den Blogs persönlich kennenlernen durfte, die wir eilweise schon so lange „verfolgen“:

Giovanna von Stadtblogozin
Anja von Raumkrönung
Anna von annablogie
Sarah von Alles und Anderes
Emilia von Emilia und die Detektive
Denise von Frl. Ordnung
Kristina von Ich Designer
Verena von Hamburg von innen – schön und gut
Jules von Herz und Blut
Katharina von Flavour Magazin
Steffi von Decorize
Ronja von My Little Day
Jasmine von S’Bastelkistle
Lisa von Dekotopia

 

Habt ein wundervolles Wochenende, ihr Lieben!

 

 

* Dieser Beitrag enthält eine oder mehrere Anzeigen. Erfahrt hier mehr über Anzeigen…

Merken

You May Also Like

2 Comments

  • Ladystil 10. Oktober 2014 21:08

    Vielen Dank für die tollen Einblicke!
    Da Wochenende scheint der Hammer gewesen zu sein!

    Liebe Grüße,
    Moni

Leave a Reply

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen