Wow! L’OREAL Top Coat Matte

Wow! L’OREAL Top Coat Matte

Mit dem heutigen Beauty-Post schließe ich an den letzten an und zeige euch eine weitere meiner neuen Entdeckungen. Ich habe wirklich lange nach so einem Nagellack gesucht und endlich bei DM gefunden. Es ist ein mattierender Überlack von L’OREAL.

In der Flasche sieht er aus wie eine milchige Flüssigkeit. Aufgetragen sieht man ihn gar nicht mehr. Nur den unteren Lack, der nun nicht mehr glänzt. Ich finde ihn sehr interessant, weil die Möglichkeiten der Nutzung einfach unzählig sind :) Vor allem mit schwarzem Nagellack kann man damit unheimlich edle Nägel kreieren. Der Preis von 4,45€ lohnt sich allemal!

Aber seht selbst:

Wow! L'OREAL Top Coat MatteOk, für diesen Look sollte man etwas längere Fingernägel haben als ich, aber ich konnte einfach nicht widerstehen. Sehr schön finde ich auch die Kombination Mattschwarz mit Gold, ohne das glänzende Schwarz. Wow! (Leider keine Fotos…)

Übrigens trocknet der Lack blitzschnell!

 

Auch irre
4 Kommentare
  • Tobia | craftaliciousme 10. November 2013 14:23

    ja das gefällt mir schon viel mehr. So einen matten Lack habe ich auch allerdings so richtig verwendet haben ich den selten. Wird mal wieder Zeit.
    Schönen Sonntag noch, Tobia

    • Filiz – A Little Fashion 10. November 2013 19:50

      Ich glaube, in der Weihnachtszeit wird der mein (fast) ständiger Begleiter werden. So wie mein neues Make-up :) Das stelle ich nächste Woche vor ;)

      Liebe Grüße,
      Filiz

  • collected by Katja 12. November 2013 15:51

    Wunderschöne Maniküre – wirklich perfekt für elegantere bzw. festliche Anlässe! Jetzt müsste man nur noch Dein Talent besitzen :-) … – Liebste Grüße aus Wien,

    Katja

    http://www.collectedbykatja.com

    • Filiz – A Little Fashion 12. November 2013 16:32

      Oje, du willst meine rechte Hand nicht sehen :D Die muss ich immer zwei mal lackieren und dann noch korrigieren…
      Aber ich gebe nicht auf, das wird schon noch :)

      Liebe Grüße,
      Filiz

Mitgackern? Dann los!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen