Acrylic Pouring: Glasuntersetzer mit abstrakter Malerei

Acrylic Pouring: Glasuntersetzer mit abstrakter Malerei

Fluid Paintings mit Acrylic Pouring (mit & ohne Medium) – So machst du aus einfachen Kork-Untersetzern stylische DIY Glasuntersetzer mit abstrakter Malerei.


DER Riesen-Hype aus den USA: Acrylic Pouring. Die Acryl Fließtechnik macht zwar eine Riesen-Sauerei, ermöglicht aber unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten und lässt dadurch unendlich viele Unikate kreieren. Perfekt für Künstler und DIY-Junkies!

Zugegeben, Acrylic Pouring ist nicht die günstigste „Maltechnik“, aber es macht unheimlich viel Spaß und die Ergebnisse sind so faszinierend, dass du nicht mehr aufhören kannst. Mit der Acryl Fließtechnik entstehen im Handumdrehen Landschaften, Galaxien, Edelsteine und so viel mehr. Alles, was du tun musst, ist, Farben zu mischen, über eine Oberfläche zu gießen und zuzuschauen, wie sie einzigartige Gebilde (Fluid Painting) malt, während sie über die Oberfläche fließt.

 

Acrylic Pouring: DIY Glasuntersetzer mit abstrakter Malerei (Fluid Painting) selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #acrylicpouring #kunst #upcycling

 

Fluid Paintings mit Acrylic Pouring  – Das brauchst du dazu

Damit du mit dieser Maltechnik die schönste abstrakte Kunst kreieren kannst, benötigst du nicht nur Acrylfarbe, sondern auch ein Fließmedium, das – wie der Name es schon verrät – für die perfekte Viskosität sorgt und die Farbe schneller trocknen lässt. Darüber hinaus kannst du zusätzlich Silikonöl nutzen, um die Loch-Muster („Zellen“) auf den Bildern größer werden zu lassen.

Es gibt aber auch Alternativen, die du nutzen kannst. Für mein erstes Projekt habe ich zum Beispiel Tacky Glue (ein besonders starker und schnell trocknender Bastelkleber) statt Pouring Medium verwendet, da ich noch Einiges von meiner DIY Rost-Effekt-Paste übrig hatte. Silikonöl habe ich gar nicht gebraucht, um die Lochmuster zu erzeugen.

Außer der Farbe und dem Pouring Medium solltest du noch ein paar wichtige Dinge bereit legen. Zum Beispiel solltest du deine Arbeitsfläche mit Folie auskleiden oder aber in einem passenden „Gefäß“ arbeiten (ich habe ein altes Tablett verwendet, indem ich bereits auch andere Maltechniken getestet hatte). Was auch ganz wichtig ist: Geduld! Du gießt bei dieser Maltechnik ganz schön viel Farbe auf die Oberfläche, die zudem noch relativ flüssig ist. Die braucht Zeit, um ordentlich durchzutrocknen!

 

Acrylic Pouring: DIY Glasuntersetzer mit abstrakter Malerei (Fluid Painting) selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #acrylicpouring #kunst #upcycling

Acrylic Pouring: DIY Glasuntersetzer mit abstrakter Malerei (Fluid Painting) selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #acrylicpouring #kunst #upcycling

 

DIY Glasuntersetzer mit Acrylic Pouring

Mein erstes Acrylic Pouring Projekt ist ein ganz einfaches: DIY Glasuntersetzer mit Fluid Paintings aus einfachen Kork-Untersetzern. Ich habe eine Kombination aus Dunkeblau, Mittelblau, Violett und Weiß dafür gewählt, um ein edelstein-ähnliches Bild zu erhalten. Für’s erste Mal finde ich die Zusammenstellung und den Effekt wirklich gut. Und ich habe auch schon Tausend weitere Farben und Projekte im Kopf, die dringend umgesetzt werden müssen :D

Die Glasuntersetzer mit dem Fluid Painting sind definitiv ein stylischer Hingucker und eignen sich nicht nur als Farbakzent für die eigene Tischdeko, sondern auch wunderbar als Geschenk.

 

DIY Glasuntersetzer mit Fluid Painting  – Material:

Acrylic Pouring: DIY Glasuntersetzer mit abstrakter Malerei (Fluid Painting) selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #acrylicpouring #kunst #upcycling

  • Acrylfarbe in Dunkeblau, Mittelblau, Violett und Weiß
  • Pouring Medium (oder wie ich in diesem Fall: Tacky Glue)
  • Wasser
  • Kork-Untersetzer
  • Pappbecher o.ä. ( je 1 pro Farbe plus je 1 pro Untersetzer)
  • 1 kleiner Becher
  • Holzspieße
  • Handschuhe
  • eine geeignete Unterlage (Folie, Tablett, … Ich finde einen kleinen Rand vorteilhaft, da die Farbe dann nicht von der Arbeitsfläche herunter fließen kann)
  • Klarlack (am schönsten ist hier glänzender Klarlack, der die „flüssige“ Optik unterstreicht)

 

ANZEIGE

Fehlt dir das Material? Hier kannst du es bestellen:

Acrylfarben, Tacky Glue, Pouring Medium (Floetrol), Kork-Untersetzer, mehr über Anzeigen…

 

HINWEIS:

Das Mischungsverhältnis war in meinem Fall in etwa:

  • 1 Teil Wasser
  • 1 Teil Tacky Glue
  • 2 Teile Farbe

 

DIY Glasuntersetzer mit Fluid Painting #acrylicpouring #upcycling

 

Glasuntersetzer mit Acrylic Pouring selber machen  – Anleitung:

Acrylic Pouring: DIY Glasuntersetzer mit abstrakter Malerei (Fluid Painting) selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #acrylicpouring #kunst #upcycling

  • Die Arbeitsfläche gut abdecken.
  • Je 2 Teile Acrylfarbe in je einen Pappbecher geben.
  • Je 1 Teil Tacky Glue und 1 Teil Wasser zu den einzelnen Farben geben.
  • Mit je einem Holzspieß gut vermischen.
  • Einen Becher umgekehrt auf die Arbeitsfläche stellen und einen Kork-Untersetzer darauf legen.
  • Nun die einzelnen Farben abwechselnd in mehreren Schichten in einen kleinen Becher gießen. Zum Beispiel: Dunkelblau, etwas Violett, etwas Hellblau, Weiß, dann wieder Violett, Dunkelblau, Weiß, Hellblau, Dunkelblau… Die Mengen ruhig mal variieren.
  • Wenn genug Farbe im Becher geschichtet ist, um den Kork-Untersetzer zu „überfluten“, den Untersetzer auf den Becher legen, umdrehen und mit dem Becher (auf dem Kork mit der Öffnung nach unten stehend) zurück auf den Pappbecher stellen.
  • Kurz warten, dann den Farbbecher mit einer leichten Kreisbewegung abheben.
  • Kurz warten, bis die Farbe von allein über die Oberfläche fließt, gegebenenfalls nachhelfen. Dazu einfach den Kork-Untersetzer leicht hin und her kippen.
  • Überschüssige Farbe abfließen und die Farbe vollständig durchtrocknen lassen (ca. 24h).
  • Die Untersetzer mit glänzendem Klarlack überziehen und gut durchtrocknen lassen.

 

DIY Glasuntersetzer mit Acrylic Pouring  – Video-Anleitung:

 

HINWEIS: Acrylic Pouring ist eine „Trial&Error“-Technik. Es gibt viele Möglichkeiten der Gießform und der Zusammensetzung. Es kann sein, dass es mal nicht so gut funktioniert. Und du kannst das Ergenis nur bedingt beeinflussen. Also nicht enttäuscht sein und einfach nochmal versuchen, wenn es man nicht so wird, wie du es dir vorstellst. Ich werde demnächst einen ausführlichen Beitrag über diese Maltechnik schreiben, in dem ich dir alle Möglichkeiten und Gießmethoden zeige. Und natürlich weitere DIYs. Also schau immer wieder mal vorbei, es lohnt sich!

 

Acrylic Pouring: DIY Glasuntersetzer mit abstrakter Malerei (Fluid Painting) selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #acrylicpouring #kunst #upcycling

Acrylic Pouring: DIY Glasuntersetzer mit abstrakter Malerei (Fluid Painting) selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #acrylicpouring #kunst #upcycling

 

 

Acrylic Pouring: DIY Glasuntersetzer mit abstrakter Malerei (Fluid Painting) selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #acrylicpouring #kunst #upcycling

Acrylic Pouring: DIY Glasuntersetzer mit abstrakter Malerei (Fluid Painting) selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #acrylicpouring #kunst #upcycling

 

Hast du Acrylic Pouring schon mal ausprobiert? Was würdest du mit dieser Methode kreieren? Lass es mich wissen, hinterlasse gern einen Kommentar…

Auch irre
1 Comment
  • Sabine 8. März 2018 13:21

    Helloooo, deine Untersetzer sind einfach der Hammer! Ich finde das Muster echt toll, so ein Farbverlauf ist optisch einfach das Highlight!!!
    Liebe Grüße

    Sabine

Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.