Die Quadratur der Kunst – einfacher geht’s nicht…

Die Quadratur der Kunst  – einfacher geht’s nicht…

Einfacher geht es wirklich kaum! Dieses Bild bekommt jeder hin!

Wer eine einfache aber einzigartige Dekoration für seine vielleicht noch leere Wand sucht, für den haben wir genau das Richtige!  Mit einer leeren Leinwand und etwas washi tape könnt ihr euer ganz persönliches Kunstwerk erschaffen, das garantiert zum Blickfang wird.

 

Ihr braucht:

Die Quadratur der Kunst  - einfacher geht's nicht...

  • eine leere Leinwand
  • washi tape (Am besten eine dunkle Farbe, damit der Kontrast zur weißen Leinwand höher und euer Motiv besser sichtbar ist.)
  • evtl. ein Geodreieck (für die rechten Winkel, falls gewünscht)

 

Und so stellt ihr das kreative Wandbild her:

Die Quadratur der Kunst  - einfacher geht's nicht...

  • Die Leinwand mit washi tape in unterschiedlich große Rechtecke/Quadrate teilen.

Fertig! Das war’s schon! Nun könnt ihr euer Bild an seinem Ehrenplatz aufhängen und euch an seiner einzigartigen Schönheit erfreuen ;)

Wie findet ihr die Idee? Lasst es uns wissen…

Die Quadratur der Kunst  - einfacher geht's nicht...

Die Quadratur der Kunst  - einfacher geht's nicht...

Die Quadratur der Kunst  - einfacher geht's nicht...

Auch irre
2 Kommentare
  • Lady Stil 18. August 2015 15:26

    Easy peasy und sieht echt super aus!
    Wo ist der “gefällt mir”-Button ;-)))

    LG, Moni

  • Silvia G. 22. August 2015 23:19

    Sieht super aus. Und ist soooo einfach gemacht.

    Liebe Grüße Silvia G. aus FN

Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.