DIY Fimo-Ohrringe mit Blumen selber machen

DIY Fimo-Ohrringe mit Blumen selber machen

Schmuck selber machen. Diese DIY Fimo-Ohrringe (auch aus Kaltporzellan möglich) sind nicht nur das perfekte Accessoire für dein Sommer-Outfit, sondern auch eine tolle DIY Geschenkidee.

 

Jetzt wird’s blumig! Diese tollen Ohrringe aus Fimo oder Kaltporzellan sind der Inbegriff von Sommer! Mit getrockneten Blütenblättern ist der Schmuck so elegant wie mädchenhaft und die perfekte Ergänzung zu deinem Sommer-Look. Und das Beste daran: Du kannst dir diesen einzigartigen Schmuck selber machen. Ganz einfach sogar!

Ob um deine Schmuckschatulle mit neuen Schätzen zu befüllen oder als besondere DIY Geschenkidee für deine Mutter, Tochter oder Freundin z.B. zum Geburtstag, diese DIY Fimo-Ohrringe sind einfach die richtige Wahl!

 

DIY Fashion: Fimo-Ohrringe mit getrockneten Blumen selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #myFimo #fimo

 

Ein paar Materialien benötigst du schon, um dir diesen außergewöhnlichen Schmuck zu basteln, der Fashion gekonnt mit Natur verbindet. Aber wenn du öfter mit Fimo oder einer ähnlichen Modelliermasse wie zum Beispiel Kaltporzellan arbeitest, wirst du das Meiste vermutlich bereits zuhause haben. Bis auf die getrockneten Blütenblätter vielleicht, also schnell raus in die Natur und ein paar Blumen pflücken, bevor wir mit dem Basteln loslegen können!

 

DIY Fimo-Ohrringe mit Blumen  – Material:

DIY Fashion: Fimo-Ohrringe mit getrockneten Blumen selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #myFimo #fimo

  • Fimo Soft
  • eine glatte Unterlage (Glas- oder Acrylplatten eignen sich z.B. hervorragend)
  • Ausrollstab
  • getrocknete Blütenblätter
  • Anlegemilch für Blattgold
  • Fimo Klarlack
  • ein Cutter oder Ausstecher
  • ein weicher Pinsel
  • Ohrhaken und Biegeringe (am besten aus Edelstahl, weil allergie- & rostfrei)
  • ein Zahnstocher
  • Schmuckzangen
  • Schleifpapier

 

ANZEIGE

Fehlt dir das Material? Hier kannst du es bestellen:

Fimo Soft, Ausrollstab, Anlegemilch, Fimo Klarlack, Schmuckzangen, Cutter, Schleifschwamm, Pinsel, Ohrhaken, Biegeringe, mehr über Anzeigen…

 

Fimo-Ohrringe mit Blumen selber machen  – Anleitung:

DIY Fashion: Fimo-Ohrringe mit getrockneten Blumen selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #myFimo #fimo

  • Den Backofen auf 110°C vorheizen.
  • Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Fimo weichkneten (wenn der Block warm ist, geht es einfacher).
  • Fimo ca. 3mm dick und gleichmäßig ausrollen.
  • Die gewünschten Formen passend zu den Blütenblättern ausstechen oder herausschneiden. Dabei so sauber wie möglich arbeiten, damit du es hinterher beim Schleifen einfacher hast.
  • Mit dem Zahnstocher jeweils ein Loch in die Anhänger stechen (am besten relativ nah am Rand).
  • Die Fimo-Anhänger auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen und im Backofen 30 Minuten brennen.
  • Nach dem Brennen aus dem Ofen und vom Blech nehmen (vorsicht heiß!) und auskühlen lassen.
  • Die Kanten und Flächen der Anhänger glatt schleifen (dabei eliminierst du auch automatisch die meisten eingearbeiteten Fussel), danach sorgfältig von “Staub” befreien.
  • Die Flächen, auf die du die Blumen kleben möchtest, mit Anlegemilch bestreichen.
  • Vorsichtig die Blütenblätter darauf platzieren und mit dem Pinsel andrücken und glattstreichen.
  • Die Anlegemilch gut durchtrocknen lassen und die Blütenblätter ggf. vorsichtig zuschneiden (z.B. überstehende Kanten o.ä.).
  • Die Anhänger mit dem Klarlack bemalen und auch diesen gut durchtrocknen lassen. Wenn du sie auf einen Zahnstocher aufspießt und diese dann auf einen Styroporblock o.ä. steckst, trocknen auch alle Flächen gleichzeichtig, ohne dass die Anhänger irgendwo aufliegen müssen.
  • Die Anhänger mit Biegeringen mit den Ohrhaken verbinden.

Und fertig sind dein einzigartiger DIY Fimo-Schmuck!

Tipp: Noch mehr Schmuck findest du in meiner Fashion-DIYs-Kategorie.

 

Hast du schon mal Schmuck selber gemacht? Welche Art von DIY Schmuck liebst du am meisten? Und wie gefallen dir meine neuen Ohrringe? Lass es mich wissen, hinterlasse gern einen Kommentar…

 

DIY Fashion: Fimo-Ohrringe mit getrockneten Blumen selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #myFimo #fimo

DIY Fashion: Fimo-Ohrringe mit getrockneten Blumen selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #myFimo #fimo

DIY Fashion: Fimo-Ohrringe mit getrockneten Blumen selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #myFimo #fimo

DIY Fashion: Fimo-Ohrringe mit getrockneten Blumen selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #myFimo #fimo

Auch irre
Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.