In­di­vi­du­ell gestaltete Kork-Platzsets selber machen

In­di­vi­du­ell gestaltete Kork-Platzsets selber machen

Heute verrate ich euch wie ihr ganz schnell diese easypeasy individuell gestalteten Kork-Platzsets selbst zaubern könnt! Ganz fix und wirklich wahnsinnig einfach! 

Wer kennt es nicht, während einer ausgiebigen Shoppingtour legt man sich für den Esstisch noch ein paar ni­gel­na­gel­neue Platzsets zu. Für die nächsten Futtergäste deckt man dann den Tisch schön ein, nur um dann zu hören „Oh, die Platzsets habe ich auch. Die gab es doch letzte Woche im Sale bei D****!“ Schockstarre! Das plötzliche Gefühl ertappt worden zu sein, macht sich in einem breit. Schrecklich! Aber im Zeitalter von Massenware bleibt so etwas leider nicht aus. Was macht man also, wenn man eben nicht das gleiche möchte, wie jeder Zweite?

Individuell gestaltete Kork-Platzsets - Schnelles 5 Minuten DIY | A Little Fashion | http://https://www.filizity.com/diy/individuelle-kork-platzsets
Ich kann es schon hören: „Oh, wo hast du denn dieses zauberhafte Kork-Platzset her?“

Man macht sich mal wieder selbst ans Werk. Bei mir in Form des Griffs zum Pinsel! Aber einen Schritt zurück, denn in meiner Erzählung sind wir noch nicht soweit…

Letztes Wochenende – Ja, ich wusste da noch nicht was ich heute Posten werde – fiel mir ein Paar günstiger Kork-Platzsets ins Auge. Mal wieder! Ich liebäugelte jetzt schon lange mit ihnen, aber mein Herzblatt war nicht wirklich begeistert davon, aber diesmal hatte ich einen Plan. Einen guten Plan!

Praktischerweise hatte ich kurz zuvor noch einen ganzen Berg an Acrylfarben gekauft (irgendwie muss man sein Gehalt ja verprassen ;) ).

Ich bin mega-ober-super-duper happy mit dem Ergebnis und daher muss ich das auch direkt mit euch teilen!

Ihr braucht

  • Platzsets aus Kork (rund oder rechteckig)
  • Acrylfarben (z. B. von Reeves in den Farben Sand, Zitronengelb Hell, Chromoxygrün, Helloliv und Krapplack Rosa)
  • Borstenpinsel, flach
    TIPP: Ich benutze einen in Größe 20, kleiner ist aber auch vollkommen in Ordnung)
  • Malerkrepp in beliebiger Breite
  • Altes Zeitungspapier, Wasserbecher, Küchenrolle

Und so kreiert ihr eure eigenen individuellen Kork-Platzsets

TIPP: Macht euch vorher klar was für ein Muster ihr kreieren wollt oder macht es wie ich und legt einfach los :)

TIPP: Legt eure Arbeitsfläche vorher sorgfältig mit altem Zeitungspapier aus um Spritzer auf eurer Einrichtung zu vermeiden

  • Klebt mit dem Malerkrepp nach Lust und Laune ein Muster ab
  • Beginnt nun vorsichtig mit Pinsel und Farbe die abgetrennten Flächen auszumalen, dabei vom Rand zur Mitte arbeiten, damit keine Farbe unter das Malerkrepp gedrückt wird.
  • Solange die Farbe noch feucht ist, vorsichtig das Malerkrepp abziehen.
  • Die Platzsets trocknen lassen, am besten 24 h lang
Individuell gestaltete Kork-Platzsets - Schnelles 5 Minuten DIY | A Little Fashion | http://https://www.filizity.com/diy/individuelle-kork-platzsets
Erst nach Lust und Laune abkleben…
Individuell gestaltete Kork-Platzsets - Schnelles 5 Minuten DIY | A Little Fashion | http://https://www.filizity.com/diy/individuelle-kork-platzsets
… dann bepinseln und weg mit dem Klebeband ♥

Individuell gestaltete Kork-Platzsets - Schnelles 5 Minuten DIY | A Little Fashion | http://https://www.filizity.com/diy/individuelle-kork-platzsets

Ihr seht, das ist wirklich ein easypeasy DIY Tutorial und in nur 5 Minuten werdet ihr mit wunderschönen individuell gestalteten Kork-Platzsets belohnt. Das ist alles andere als öde und ganz bestimmt hat keiner eurer Freunde die gleichen Platzsets! ;)

Probiert es doch auch ganz bald mal aus und zeigt eure Kreationen auf den Sozialen Kanälen von A Little Fashion!

Perfekt übrigens nicht nur als last-minute Geschenk!

Das war es auch schon wieder von mir!

Alles Liebe

Caro

Auch irre
5 Kommentare
  • Carotellstheworld 19. Juli 2016 14:25

    Das ist ja wirklich mal eine tolle Idee. Vor allem auch so einfach nachzumachen! :)

    Ich glaube, ich muss mir jetzt auch für meine erste eigene Unterkunft solche Platzsets machen.

    Danke dir für die Inspiration! :)

    Liebste Grüße
    Caro ;)

  • Diana 26. Juli 2016 22:51

    Die Kork-Platzsets sind wirklich wunderschön. Wieder ein super DIY – einfach und effektiv.
    LG, Diana

  • Rosy | Love Decorations 28. Juli 2016 15:32

    Liebe Caro :)

    Deine Kork-Platzset sehen toll aus – mir gefällt die Farb- und Musterkombination voll *-*
    Ich bin großer Kork-Fan und bastel regelmäßig mit denen – sind aber auch einfach genial ;)

    Eine schöne Restwoche noch und alles Liebe,
    Rosy ♥

  • Louisa 9. August 2016 10:29

    Hi, ich habe deinen Blog gerade entdeckt und bin wirklich begeistert. Wenn mein Blog doch auch schon so weit wäre ;).
    Gerne würde ich auch bei „Vernetzt euch“ mitmachen, doch ich habe kein Facebook und möchte mir momentan auch keinen Account erstellen. Schaut doch gerne mal auf meinem DIY-Blog vorbei und helft mir zu wachsen.
    Liebe Grüße, Louisa

    • Filiz 22. August 2016 11:22

      Hallo Louisa,
      erst einmal herzlich willkommen in der Blogosphäre. Ich bin schon ganz gespannt auf deine Beiträge :)

      Entschuldige bitte meine späte Antwort, ich kam im letzten Monat zu nichts. Es ist privat einfach sehr viel passiert…
      Die vernetzt euch Aktion werden wir demnächst auf eine eigene Webseite verlagern, damit sie von Facebook und anderen Social Media Platformen unabhängig wird. Vielleicht kannst du dann dort einfach mitmachen, ich würde mich freuen :)

      Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart dir,
      Filiz
      Filiz hat kürzlich veröffentlicht: DIY Magazin-HalterMy Profile

Mitgackern? Dann los!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.