Weihnachtlicher Türkranz mit Beeren

Weihnachtlicher Türkranz mit Beeren

Mit diesem kontrastreichen Türkranz mit Beeren und Fleece-Tannen schaffst du eine fröhliche Atmosphäre für die ganze Weihnachtszeit.

 

Die Adventszeit hat begonnen, den ersten Adventssonntag haben wir bereits hinter uns. Kränze wurden gekauft oder gebastelt und die erste Kerze angezündet. Hält uns das davon ab, weiter fröhlich Kränze zu basteln?

NATÜRLICH NICHT!

 

DIY-Deko: Weihnachtlicher Türkranz mit Tannen und Beeren

 

Wir machen einfach mit Türkränzen weiter :D Außerdem ist der klassische Adventskranz ja IN der Wohnung. Mit einem hübschen Türkranz wie diesem kannst du deine Gäste bereits fröhlich stimmen, BEVOR sie überhaupt rein kommen! Also… Zück die Scheren, los geht’s!

 

Weihnachtlicher Türkranz mit Beeren  – Material:

DIY-Deko: Weihnachtlicher Türkranz mit Tannen und Beeren

  • ein Styroporkranz
  • ein langer weißer Fleecestreifen (ca. 5cm breit)
  • etwas Fleece oder Filz in Grün (du kannst Hell- und Dunkelgrün kombinieren)
  • eine Schere
  • rote Deko-Beeren (Styroporkugeln)
  • grünes Juteband
  • Holz-Schaschlik-Spieße
  • Heißkleber

 

Gäste erfreuen, noch BEVOR sie in die Wohnung kommen: Weihnachtlicher DIY-Türkranz

 

Weihnachtlicher Türkranz mit Beeren  – Anleitung:

DIY-Deko: Weihnachtlicher Türkranz mit Tannen und Beeren

  • Zwei große und zwei kleine Tannenbäume aus dem grünen Fleece (oder Filz) schneiden. Mit dem Heißkleber (ich verwende hier Heißkleber, damit die Fleece-Bäumchen später ihre Form behalten) jeweils zwei gleich große Bäumchen zusammen kleben, dabei einen Holzspieß dazwischen platzieren.
  • Den Styroporkranz mit dem weißen Fleece umwickeln und den Streifen am Ende auf der Rückseite des Kranzes fest kleben.
  • An der Stelle, wo du die Tannen platzieren möchtest, Löcher in den Stoff und den Kranz stechen.

 

DIY-Deko: Weihnachtlicher Türkranz mit Tannen und Beeren

  • Die Holzspieße an den Tannen so kürzen, dass sie kürzer sind als der Kranz dick.
  • Einen Tropfen Heißkleber auf eines der Löcher geben und schnell eine Tanne (am Spieß ^^) hinein stecken. Mit der zweiten Tanne genau so fortfahren.
  • Ein paar Beeren-Zweige zusammen fassen und neben den Tannen ebenfalls in den Kranzkorpus stecken.
  • Vereinzelt ein paar einzelne „Beeren“ und Fleece-Blätter auf dem Kranz platzieren und ebenfalls mit einem Tropfen Heißkleber festkleben.
  • Das grüne Juteband oben durch den Kranz ziehen und zu einer Schlaufe binden

Und fertig ist dein Weihnachts-Türkranz! Garantiert schneller als ich zum Tippen der Anleitung gebraucht habe :) Wie findest du ihn?

 

DIY-Deko: Weihnachtlicher Türkranz mit Tannen und Beeren

Auch irre
4 Kommentare
  • Franzy vom Schlüssel zum Glück 29. November 2016 21:40

    Schön unaufgeregt und schlicht der Kranz. wirklich tolle Idee :)
    Danke dafür!

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    P.S.: Ich möchte Dich herzlich einladen mal bei mir vorbei zu schauen. Der Bloggeradventskalender hat sein erstes Türchen bereits am 1. Advent mit einem tollen Give-Away geöffnet und ich würde mich freuen, wenn du dabei wärst :)

  • Andrea 30. November 2016 22:41

    Das sieht ja so hübsch aus, eine tolle Idee!

Mitgackern? Dann los!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen