Schnelle Blaubeer-Blätterteigtaschen mit Frischkäse

Rezept mit Blaubeeren, Frischkäse und ZitroneTeigtaschen

Diese Blaubeer-Teigtaschen mit Frischkäse und Zitrone bestechen nicht nur durch ihre schnelle Zubereitung, sondern auch durch ihren fruchtig-frischen Geschmack. Ich zeige euch, wie ihr sie im Handumdrehen zubereitet.

Eigentlich wollte ich euch heute eine Blätterteig-Torte mit Blaubeer-Zitronencreme zeigen, aber irgendwie ist mir mehr nach einem Quickie. Seid ihr dabei? Dann zeige ich euch jetzt, was ich aus dem restlichen Blätterteig zubereitet habe: Leckere Blaubeer-Blätterteigtaschen – mhhhh… Die fruchtigen Teigtaschen sind durch den Frischkäse und die Zitrusnote richtig sommerfrisch. Und sie sind so schnell zubereitet! Also perfekt, um einerseits Reste zu verwerten und andererseits schnell mal etwas Leckeres für zwischendurch zuzubereiten. Oder wenn sich unerwartet Besuch anmeldet. Oder das Kind ganz nebenbei erwähnt, dass es morgen was für die ganze Klasse muss. Oder der Herzmann, dass üüübrigens für heute Nachmittag Besuch angemeldet ist. Kennt ihr das auch? Bestimmt!

Bevor wir mit der Action loslegen, sei noch erwähnt, dass sich versehentlich eine Packung Blätterteig LIGHT in meinen Einkaufswagen geschlichen hat. Dadurch habe ich beide Varianten (normal und light) ausprobieren müssen können. Da ich normalerweise keine Lightprodukte kaufe, war ich etwas unsicher, kann euch aber nun getrost sagen: Weder optisch noch geschmacklich gab es einen Unterschied.

 

Rezept mit Blaubeeren, Frischkäse und ZitroneTeigtaschen

 

Ihr braucht für 6 Stück:

  • 1 Rolle frischen Blätterteig
  • etwas Frischkäse
  • Blaubeeren
  • fein abgeriebene Schale einer Zitrone
  • etwas Zucker
  • 1 Ei

 

Schnell und lecker: Blaubeer-Teigtaschen mit Frischkäse und Zitrone

 

Blaubeer-Teigtaschen  – Zubereitung:

  • Heizt den Backofe auf 220°C (Umluft) vor.
  • Rollt den Blätterteig aus.
  • Wascht die Blaubeeren und tupft sie vorsichtig trocken.
  • Verquirlt das Ei mit einer Gabel o.ä.
  • Schneidet den Blätterteig einmal längs in der Mitte.
  • Teilt die beiden langen Teigstreifen in je 3 gleich große Stücke (quer), sodass ihr 6 gleich große Rechtecke erhaltet.
  • Nehmt ein Blätterteig-Rechteck und legt es mit der langen Seite (parallel) zu euch auf die Arbeitsfläche.
  • Streicht etwas Frischkäse auf eine Hälfte und lasst dabei die Ränder frei.
  • Streut etwas Zucker darauf.
  • Streut nun etwas Zitronenschale darauf.
  • Belegt das Ganze mit Blaubeeren und klappt die freie Hälfte des Blätterteigs auf die belegte.
  • Drückt mit dem Finger oder einem kleinen Löffel die Kanten zusammen.
  • Verfahrt so mit allen Rechtecken, die ihr zurechtgeschnitten habt.
  • Bepinselt die Teigtaschen mit etwas Ei und backt sie ca. 7 Min. auf mittlerer Schiene im Ofen.

Das war’s auch schon. Super easy und super lecker. Was denkt ihr?

 

Rezept mit Blaubeeren, Frischkäse und ZitroneTeigtaschen

Rezept mit Blaubeeren, Frischkäse und ZitroneTeigtaschen

Rezept mit Blaubeeren, Frischkäse und ZitroneTeigtaschen

Merken

10 Idee über “Schnelle Blaubeer-Blätterteigtaschen mit Frischkäse

  1. Andrea sagt:

    Ich liebe Blätterteig, weil man damit fast keine Arbeit hat und so tolle Dinge entstehen :)
    Das probiere ich das nächste mal aus, hört sich verdammt lecker an :)
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. Diana sagt:

    Einfach, schnell und lecker. Perfekt für die heißen Sommertage. Werde ich mir merken und bald backen.
    LG, Diana

  3. Pingback: Die 10 besten Sommerdesserts - C&B with Andrea

  4. Lucia sagt:

    Blätterteig ist einfach so lecker! Innerhalb von Minuten kann man salziges oder süßes damit zubereiten und selten gibt es jemanden in der Runde, der es nicht isst. Im Gegenteil – kaum stellt man es auf den Tisch, schon ist es wieder weg ;D

    Liebe Grüße

    Lucia

  5. majavonschwartzenberg.com sagt:

    Inspiriert von Dir eine ähnliche Version zum Sonntagsfrühstück gemacht und mit Link zu Dir wird es morgen auf meinem Blog erscheinen. Hoffe, dass ist in Deinem Sinne. Liebste süße Beerengrüße

Kommentare sind geschlossen.