Dinkel-Vollkorn-Focaccia mit Frischkäse

Dinkel-Vollkorn-Focaccia mit Frischkäse

Das wohl einfachste Brot der Welt: Focaccia. Während die meisten Brot-Rezepte viel Zeit und einiges Geschick erfordern, benötigt die Focaccia nur ein paar Zutaten und ist schnell und einfach zubereitet. Eine meiner Lieblings-Varianten möchte ich euch heute zeigen.

Traditionell ist das leckere Brot als Teil des Frühstücks gedacht. Doch für mich ist es der perfekte Begleiter zu Gegrilltem und gehört einfach zum Sommer dazu. Wie viele andere mediterrane Köstlichkeiten auch. Jaaaa, ich träume schon vom Sommer! Irgendwie überspringe ich immer den Frühling  – zumindest in Gedanken –  weil ich die richtig warmen Tage kaum erwarten kann. Ich liebe einfach alles, was der Sommer mit sich bringt. Die Sonne, das leckere Sommerobst, erfrischende Getränke (Cocktails! Mhhh…) und das Grillen! Und auch wenn die Sonne diese Woche Urlaub von uns nimmt, ist die Grillsaison nicht mehr weit (Etwas anderes wird gar nicht akzeptiert! So!). Und deswegen bekommt ihr von mir ab heute immer wieder neue kulinarische Kostproben darauf. Den Anfang mache ich mit einer leckeren Focaccia mit aromatischen Tomaten, knackigen Walnüssen und einer leichten Frischkäse-Thymian-Basis. Lasst uns gemeinsam vom Sommer träumen.

 

Ihr braucht dafür folgende Zutaten:

Rezept: Focaccia mit Frischkäse, Tomaten und Walnüssen

  • 250g Dinkelvollkornmehl
  • 150ml lauwarmes Wasser
  • 10g frische Hefe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz

für die Frischkäse-Basis…

  • 50g Exquisa* Frischkäse
  • 50g Saure Sahne
  • 1 EL Walnuss-Öl
  • 1 Zehe Knoblauch
  • ein paar Zweige Thymian (nach Geschmack)
  • Salz

für den Belag…

  • 5-6 Kirschtomaten
  • ein paar Zweige Thymian
  • eine Handvoll Walnüsse

außerdem…

  • Salz, Pfeffer

 

Ein Stück Toscana für die Grillsaison: Focaccia mit Frischkäse, Tomaten und Walnüssen

 

Und so bereitet ihr die Frischkäse-Focaccia zu:

Rezept: Focaccia mit Frischkäse, Tomaten und Walnüssen

  • Löst die Hefe im Wasser auf. Mischt das Salz und 1 EL Öl unter.
  • Gebt das Mehl in eine tiefe Schüssel und macht eine Kuhle in der Mitte.
  • Gießt langsam die Hefelösung in die Kuhle und knetet sie währenddessen in das Mehl ein.
  • Knetet alles zu einem weichen Teig und lasst diesen mit Frischhaltefolie zugedeckt 1h gehen.
  • Für die Basis putzt den Thymian und hackt ihn klein.
  • Mischt den Frischkäse und die saure Sahne und gebt den Thymian dazu.
  • Presst den Knoblauch rein, mischt alles gut zusammen und schmeckt mit Salz ab.
  • Halbiert die Kirschtomaten.
  • Hackt die Walnüsse klein und röstet sie in einer beschichteten Pfanne.
  • Nach Belieben könnt ihr dabei auch etwas Olivenöl, Knoblauch und Thymian mit in die Pfanne geben.
  • Wenn der Teig schön fluffig ist, Heizt den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) vor.
  • Bepinselt eine Auflaufform mit etwas Olivenöl und walkt den Teig mit den Händen so grß, dass er die Form ausfüllt.
  • Gebt ihn in die Form und drückt mit den Fingern ein paar Kuhlen rein.
  • Pinselt etwas Olivenöl auf den Teig und streicht die Frischkäse-Creme darauf.
  • Drückt die Tomatenhälften in die Kuhlen, streut die gerösteten Walnüsse darauf, legt ein paar Thymianzweige darauf und streut etwas Salz und frisch gemahlenen Pfeffer drüber.
  • Backt die Focaccia auf mittlerer Schiene ca. 30min.

Und schon habt ihr ein leckeres Brot, das sich sowohl für Grill-Abende als auch für ein mediterranes Sommerfrühstück auf der Terrasse perfekt eignet. Guten Hunger! Ich hoffe, euch schmeckt die quasi kleine Schwester der Pizza genau so gut wie mir :)

 

Rezept: Focaccia mit Frischkäse, Tomaten und Walnüssen

Rezept: Focaccia mit Frischkäse, Tomaten und Walnüssen

Rezept: Focaccia mit Frischkäse, Tomaten und Walnüssen

Rezept: Focaccia mit Frischkäse, Tomaten und Walnüssen

 

* sponsored post; Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Exquisa. (mehr darüber…)

Auch irre
11 Kommentare
  • C&B with Andrea 25. April 2016 12:08

    Hallo Filiz!
    Was für ein tolles simples Rezept für leckere Grillabende. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen, dann kann ich deine leckere Foccacia ausprobieren :) Normalerweise machen wir immer das obligatorische Kräuterbaguette dazu, aber das ist eine tolle Alternative, vor allem mit dem leckeren Frischkäse!
    Danke für das tolle Rezept :)
    Liebe Grüße
    Andrea <3

  • The inspiring life 25. April 2016 12:22

    Toller Beitrag, das sieht unglaublich lecker aus.
    Das vierte Bild gefällt mir sehr gut, die anderen sind aber auch gut gelungen.

  • Maria 25. April 2016 16:05

    Liebe Filiz,

    das klingt mal wieder wunderbar und die Bilder machen richtig Hunger. Leider bin ich total ungeschickt im Brot backen bzw. Teige machen. Wann kann ich also vorbeikommen, damit du mir das mal kochst? :D

    Hab noch einen schönen Montag! <3

    Liebe Grüße,
    Maria

    • Filiz 2. Mai 2016 09:39

      Danke, liebe Maria!
      Das ist wirklich super einfach, versprochen!
      Aber du kannst auch gern vorbeikommen :D
      Ganz liebe Grüße,
      Filiz

  • Seija 25. April 2016 16:55

    Wie lecker das ausschaut! Da hast du ein richtig tolles Rezept gezaubert, meine liebe Filiz!
    Ich stimme dir vollkommen zu, dass Focaccia einfach zum Grillen dazugehört. Und was anderes wird gar nicht akzeptiert!

    Ich freue mich, wenn es endlich wärmer wird und ich deine Variation ausprobieren kann! :)
    Liebe Grüße,
    Seija ♥

  • Carotellstheworld 25. April 2016 20:56

    Sieht das lecker aus! :) Ich muss gestehen, ich habe von Focaccia vorher noch nie etwas gehört. Shame on me! :D
    Wenn das Grillwetter näher kommt, wird dein Rezept definitiv ausprobiert, abgespeichert ists schon!

    Schönen Abend wünsch ich dir noch.
    Liebste Grüße,
    Caro

  • Dear 26. April 2016 09:15

    Ich liebe Grillen! Eigentlich wollte ich letzte Woche schon angrillen, aber dann wurde das doch verschoben.
    Wenn die Grillsaison also startet, werde ich dein
    Tolles Rezept ausprobieren. Deine Fotos sehen wie immer zum Reinbeißen aus!
    Liebe Grüße,
    Dear

  • Lisa 26. April 2016 20:16

    Das sind mal wieder tolle Fotos geworden! Und die Focaccia sehen auch wirklich gelungen aus! Ich mag Focaccia total gern und esse sie auch relativ oft, aber mit Frschkäse habe ich noch keine probiert.. Das sollte ich unbedingt mal nachholen!
    Liebste Grüße, Lisa ♥

  • Sabrina 26. April 2016 20:21

    Das sieht so lecker aus <3 Da kann man doch garnicht erwarten dass die Grillsaison endlich losgeht :D

  • Katrin 27. April 2016 17:45

    Es liest sich so, als wenn sogar ich Koch- und Backmuffel das hinbekommen könnte ;-).
    Was aber richtig richtig toll ist sind deine wunderschönen Bilder, die sofort dazu anregen, in den Supermarkt zu hüpfen, einzukaufen und es nachzumachen.
    Dankeschön dafür!
    Liebe Grüße, Katrin

  • Filiz 2. Mai 2016 09:42

    Vielen Dank, ihr Lieben! Ich freue mich, dass das Rezept euch gefällt.
    Und es ist wirklich super einfach, traut euch ruhig ran! Es lohnt sich!

    Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche euch,
    Filiz
    Filiz hat kürzlich veröffentlicht: Erdbeer-Pudding-Kuchen mit Pfeffer und frischem RosmarinMy Profile

Mitgackern? Dann los!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen