Frikadellen-Kartoffelpürree-Cupcakes

Frikadellen-Kartoffelpürree-Cupcakes

Ein Blickfang auf jedem Buffet und interessant für Kinder… Frikadellen-Cupcakes mit Kartoffelpürree-Haube.Frikadellen-Kartoffelpürree-Cupcakes

Ein Blickfang auf jedem Buffet und interessant für Kinder… Frikadellen-Cupcakes mit Kartoffelpürree-Haube.

Für 12 Cupcakes braucht ihr:

  • 500g Hackfleisch
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Ei
  • 1-2 altbackene Brötchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • etwas Majoran oder Oregano
  • 1 Pk Kartoffelpürree
  • 200ml Milch
  • 500ml Wasser
  • etwas Schnittlauch zum Bestreuen

Und so geht’s:

  • Heizt den Backofen auf 180°C vor.
  • Legt die Brötchen für ca. 2min in einer Schüssel mit Wasser.
  • Hackt die Zwiebel und die Knoblauchzehe klein.
  • Gebt alle Zutaten für die Frikadelle in eine große Schüssel. Drückt die Brötchen aus und “krümelt” sie auch dazu.
  • Mischt alles gut durch.

Frikadellen-Kartoffelpürree-Cupcakes

  • Bereitet das Pürree nach der Anleitung auf der Packung zu.

Frikadellen-Kartoffelpürree-Cupcakes

Frikadellen-Kartoffelpürree-Cupcakes

  • Drückt die Fleischmasse in Muffin-Förmchen

Frikadellen-Kartoffelpürree-Cupcakes

  • Füllt das Pürree in eine Tüte und schneidet eine Ecke ab.

Frikadellen-Kartoffelpürree-Cupcakes

  • Spritzt das Pürree auf die Fleischmasse.
  • Stellt die “Cupcakes” auf ein Blecht und backt sie auf mittlerer Schiene ca. 20 Min., bis die Kartoffelhaube schön braune Ränder bekommt.
  • Nehmt die “Cupcakes” aus dem Ofen und Bestreut sie mit Schnittlauchröllchen.

Frikadellen-Kartoffelpürree-Cupcakes

Guten Hunger ;)

Werde zum Lesermagnet mit deinem Blog | Blogger-Coaching.de

 

Für 12 Cupcakes braucht ihr:

  • 500g Hackfleisch
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Ei
  • 1-2 altbackene Brötchen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprikapulver
  • etwas Majoran oder Oregano
  • 1 Pk Kartoffelpürree
  • 200ml Milch
  • 500ml Wasser
  • etwas Schnittlauch zum Bestreuen

 

Und so geht’s:

  • Heizt den Backofen auf 180°C vor.
  • Legt die Brötchen für ca. 2min in einer Schüssel mit Wasser.
  • Hackt die Zwiebel und die Knoblauchzehe klein.
  • Gebt alle Zutaten für die Frikadelle in eine große Schüssel. Drückt die Brötchen aus und “krümelt” sie auch dazu.
  • Mischt alles gut durch.

Frikadellen-Kartoffelpürree-Cupcakes

  • Bereitet das Pürree nach der Anleitung auf der Packung zu.

 

Frikadellen-Kartoffelpürree-Cupcakes

Frikadellen-Kartoffelpürree-Cupcakes

  • Drückt die Fleischmasse in Muffin-Förmchen

 

Frikadellen-Kartoffelpürree-Cupcakes

  • Füllt das Pürree in eine Tüte und schneidet eine Ecke ab.

 

Frikadellen-Kartoffelpürree-Cupcakes

Werde zum Lesermagnet mit deinem Blog | Blogger-Coaching.de
  • Spritzt das Pürree auf die Fleischmasse.
  • Stellt die “Cupcakes” auf ein Blecht und backt sie auf mittlerer Schiene ca. 20 Min., bis die Kartoffelhaube schön braune Ränder bekommt.
  • Nehmt die “Cupcakes” aus dem Ofen und Bestreut sie mit Schnittlauchröllchen.

 

Frikadellen-Kartoffelpürree-Cupcakes

Guten Hunger ;)

 

3 Idee über “Frikadellen-Kartoffelpürree-Cupcakes

    • filiz sagt:

      Hallo Nadine,
      die sind super einfach und selbst für Kinder wie meine, die bloß keine Frikadellen essen wollen, ein Highlight :)
      Also, viel Spaß beim Ausprobieren und guten Hunger :))
      Ganz liebe Grüße,
      Filiz

      • Nadine sagt:

        Danke schön, das werde ich auf jeden Fall machen. Finde das ist eine schöne Idee. Als Fingerfood für Partys kommen die sicher auch gut an. Danke dir für diesen tollen Tipp!

        Liebe Grüße, Nadine

Kommentare sind geschlossen.