Heute ganz in Weiß: White chicken chili

Heute ganz in Weiß: White chicken chili

Ganz in „Weiß“ präsentiert sich heute das berühmte mexikanische Gericht, das wir normalerweise in feurig-roter Soße servieren. Heute gibt es Chili, mit weißen Bohnen und Hähnchen. Und das steht dem roten Verwandten in Nichts nach. Für uns eine super Alternative zum „Original“ und eine schöne Abwechselung, und kalorienärmer noch dazu :) Probiert’s aus, ihr werdet begeistert sein!

Ihr braucht (für 4 Portionen):

  • 3 Hühnerschenkel
  • 1/2 Dose Mais
  • 10 gehäufte EL gekochte weiße Bohnen (in türkischen Lebensmittelgeschäften kann man die in Dosen kaufen)
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 500ml Hühnerbrühe (oder 200ml Geflügelfond + 300ml Wasser)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL gemahlener Kümmel
  • 2 TL Oregano
  • Salz, Pfeffer, Chilipulver (je nach Geschmack dosieren)
  • Paprikablättchen zum drüber Streuen (ebenfalls in türkischen Lebensmittelgeschäften erhältlich)

 

Und so bereitet ihr das White Chicken Chili zu:

  • Hühnerschenkel von Haut und Knochen befreien und in kleine Würfel schneiden.
  • In einem Topf kurz anbraten. Salzen.
  • Knoblauchzehen schälen, halbieren und zusammen mit dem Kümmel und dem Oregano zu dem Hühnchen geben. Kurz mitbraten.
  • Mit Hühnerbrühe ablöschen.
  • Mais und Bohnen hinein geben und bei geschlossenem Deckel und geringer Hitze ca. 30min köcheln lassen.
  • Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.
  • Mit Paprikablättchen bestreut servieren.

Heute ganz in Weiß: White chicken chili

Heute ganz in Weiß: White chicken chili

Heute ganz in Weiß: White chicken chili

Heute ganz in Weiß: White chicken chili

Heute ganz in Weiß: White chicken chili

Heute ganz in Weiß: White chicken chili

Heute ganz in Weiß: White chicken chili

Und? Was meint ihr? Einen Versuch Wert, oder?

 

Eure

Filiz   &   Tanja

You May Also Like

6 Comments

  • Manuela Heinrich 17. Mai 2014 09:43

    Tolle Fotos, richtige Chili-Stimmung eingefangen – und ein interessantes Rezept, da gehe ich doch heute gleich mal zum türkischen Gemüsehändler um die Ecke…;-) danke!

    • Filiz – A Little Fashion 17. Mai 2014 11:42

      Oh, vielen Dank, Manuela! :) Dann guten Hunger…
      Ich verdrücke jetzt auch die Reste davon :D
      Dir ein schönes Wochenende…
      Liebe Grüße,
      Filiz

  • Neele 17. Mai 2014 20:40

    Das Rezept klingt sehr gut, und eure Einrichtung ist wunderbar (:
    Liebst, Neele von Royalcoeur

  • Tobia | craftaliciousme 25. Mai 2014 10:40

    Hey, das Rezept klingt wirklich lecker und ich versuch gerade mehr von den weißen Bohnen zu essen. Wird also direkt gespeichert. Liebe Grüße, und schönes Wochenende, Tobia

Leave a Reply

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen