Mojito – Erfrischendes Cocktail-Rezept

Mojito  – Erfrischendes Cocktail-Rezept

Mojito Rezept: So mixt du den kubanischen Cocktail-Klassiker. Ein prickelnder Sommer-Drink mit Limette, Rohrzucker, Minze und kubanischem Rum.

 

Kannst du ihn schon spüren, den Sommer? Der Frühling lässt endlich mit den ersten sonnigen Tagen und warmen Abenden die Vorfreude auf die warme Jahreszeit wachsen (auf die einzig wahre Jahreszeit :D). Grill-Feiern im Garten, lange Nächte auf der Terasse, die Sonne im Herzen, ein Cocktail in der Hand, eine leichte Brise um die Nase… Fehlt nur noch der Strand. Hach, ein Traum für alle Sommerkinder wie mich!

Aber immerhin ist mit dem heutigen Rezept für die Cocktails gesorgt. Feiern wir die Vorfreude auf den Sommer mit ein paar Mojitos!

 

Mojito Rezept - Kubanischer Cocktail-Klassiker zum Selber Mixen | Erfrischender Sommer-Drink | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #mojito #cocktail #sommer

 

Mojito  – Der kubanischer Cocktail-Klassiker

Der kubanische Cocktail Mojito ist wohl einer der bekanntesten Cocktails überhaupt. Und mit dem saftigen Grün der Limetten und der Minze, die dem Cocktail seinen charakteristischen Geschmack und die perfekte Frische verleihen, auch eine wahre Schönheit. Auch wenn mein Lieblingscocktail eher sahnig und fruchtig ist (und zwar der hawaiianische Cocktail Lava Flow), ist der Mojito (den du übrigens auch alkoholfrei trinken kannst. Dazu einfach den Rum weglassen.), genau die richtige Erfrischung für warme Frühlingstage und heiße Sommernächte ;)

 

Mojito Rezept - Kubanischer Cocktail-Klassiker zum Selber Mixen | Erfrischender Sommer-Drink | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #mojito #cocktail #sommer

 

Mojito Rezept  – Zutaten:

pro Glas

  • 1/2 Limette
  • 8 Blätter Minze (eher kleine, zarte Blätter)
  • 2 TL Rohrzucker (weiß)
  • 5cl Rum (hell)
  • Sodawasser
  • Crushed Ice
  • Minze zum Verzieren

 

Mojito Rezept - Kubanischer Cocktail-Klassiker zum Selber Mixen | Erfrischender Sommer-Drink | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #mojito #cocktail #sommer

 

Mojito mixen  – Zubereitung:

  • Das “Strunk-Ende” der Limettenhälfte abschneiden.
  • Die Limettenhälfte vierteln und in ein Glas geben.
  • Minzblätter dazu geben.
  • Mit dem Zucker bestreuen.
  • Alles mit einem Stößel leicht andrücken (nicht zwequetschen, sonst wird der Cocktail bitter!).
  • Das Glas zu 3/4 mit Crushed Ice füllen.
  • Den Rum darüber gießen und alles mit einem Löffel leicht umrühren (eher “hochswirlen”).
  • Mit Sodawasser auffüllen und mit mehr Crushed Ice toppen.
  • Mit ein paar Minzblättern dekorieren und genießen.

 

Mojito Rezept - Kubanischer Cocktail-Klassiker zum Selber Mixen | Erfrischender Sommer-Drink | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #mojito #cocktail #sommer

Mojito Rezept - Kubanischer Cocktail-Klassiker zum Selber Mixen | Erfrischender Sommer-Drink | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #mojito #cocktail #sommer

Mojito Rezept - Kubanischer Cocktail-Klassiker zum Selber Mixen | Erfrischender Sommer-Drink | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #mojito #cocktail #sommer

 

 

Mojito Rezept - Kubanischer Cocktail-Klassiker zum Selber Mixen | Erfrischender Sommer-Drink | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #mojito #cocktail #sommer

 

Freust du dich auch schon auf den Sommer? Was ist den Lieblings-Cocktail? Lass es mich wissen, hinterlasse gern einen Kommentar…

Auch irre
1 Comment
  • Julie 23. April 2018 12:26

    Oh ich liebe Mojito! Der perfekte Drink im Sommer :) Zur Zeit mag ich aber auch Gin Tonic sehr gerne, ist echt spannend wie viele tolle und vor allem geschmacklich so verschiedene Gin-Sorten es gibt.
    Ganz liebe Grüße und eine schöne Woche für dich!
    Julie
    https://juliesdresscode.de

Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.