Pfannkuchen-Körbchen mit Obst

Sommer-Rezept: Pfannkuchen-Körbchen mit Erdbeeren oder anderem frischen Obst #pfannkuchen #erdbeeren

Pfannkuchen mal anders: Diese schnellen Pfannkuchen-Körbchen mit frischem Obst sind ein Highlight am Frühstückstisch und als Nachtisch auf der Kaffee-Tafel.

Sie schmecken einfach jedem: Pfannkuchen. Ein einfacher Eier-Teig, der in der Pfanne ausgebacken wird. Das Beste daran ist wohl die kinderleichte Zubereitung und natürlich die Wandelbarkeit. Denn du kannst sie süß oder herzhaft genießen, den Grundteig mit kreativen Zugaben verfeinern, die fertigen Fladen mit den verschiedensten Leckereien belegen. Dadurch sind sie besonders beliebt für Party-Buffets und für das ausgedehnte Sonntags-Frühstück.

Mit einem kleinen Trick kannst du aus leckeren Pfannkuchen gleichzeitig auch tolle Highlights machen. Und das sogar ohne Mehraufwand! Die Zubereitung ist einfacher und zeitsparender als in der Pfanne. Du kannst den Teig einfach in Muffinförmchen backen und erhältst so mit einem Blech gleich 12 kleine Pfannkuchenkörbchen, die du nach Belieben mit Obst belegen kannst. Kleine Pfannkuchen-Muffins sozusagen. Einfach fabelhaft! Und sie schmecken mindestens genauso himmlisch wie sie aussehen!

Sommer-Rezept: Pfannkuchen-Körbchen mit Erdbeeren oder anderem frischen Obst #pfannkuchen #erdbeeren

Pfannkuchen-Körbchen mit Erdbeeren  – Zutaten:

…für 12 Körbchen

  • ein 12er Muffinblech
  • 3 Eier
  • 2 EL Zucker
  • 1 EL Vanillezucker (entspr. 1 Pck.)
  • 1/2 Tasse Milch (entspr. 150ml)
  • 1/2 Tasse Mehl (entspr. 80g)
  • 1 Msp Salz
  • 1 EL Butter

 

Sommer-Rezept: Pfannkuchen-Körbchen mit Erdbeeren oder anderem frischen Obst #pfannkuchen #erdbeeren

 

Pfannkuchen-Körbchen mit Erdbeeren  – Zubereitung:

  • Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  • Alle Zutaten bis auf die Butter zusammen mixen.
  • Die Butter schmelzen (z.B. in der Mikrowelle) und damit die Muffinform gründlich bestreichen. Den Rest in den Teig geben.
  • Nochmal alles gut durchmixen.
  • Die Muffinform mit etwas Mehl ausstreuen (das ist zwar etwas tricky, muss aber sein).
  • Die Pfannkuchenkörbchen ca. 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Sie gehen erst einmal richtig gut auf, fallen aber, sobald sie aus dem Ofen sind, in sich zusammen und bilden eine schöne Kuhle.
  • Nun die Körbchen mit frischem Obst aus dem Garten (alternativ auch Pudding etc.) füllen und mit Puderzucker bestreuen.

Vor dem Servieren mit frischen Minz- oder Basilikum-Blättern garnieren und voila! Keiner am Tisch wird dieser göttlichen Schlemmerei widerstehen können.

 

Werde zum Lesermagnet mit deinem Blog | Blogger-Coaching.de

Sommer-Rezept: Pfannkuchen-Körbchen mit Erdbeeren oder anderem frischen Obst #pfannkuchen #erdbeeren

Sommer-Rezept: Pfannkuchen-Körbchen mit Erdbeeren oder anderem frischen Obst #pfannkuchen #erdbeeren

Sommer-Rezept: Pfannkuchen-Körbchen mit Erdbeeren oder anderem frischen Obst #pfannkuchen #erdbeeren

 

Hast du schon mal Pfannkuchen als Körbchen zubereitet? Womit belegst du sie am liebsten? Lass es uns wissen, hinterlasse einen Kommentar…

Merken

Merken

10 Idee über “Pfannkuchen-Körbchen mit Obst

  1. Lady Stil sagt:

    Hi Ihr Zwei,
    meine Kids sind verrückt nach Pfannkuchen
    …und ich liebe Erdbeeren!
    Danke für die tolle Kombi!

    Liebe Grüße,
    Moni

    • Filiz & Tanja | A Little Fashion sagt:

      Und zack ist die ganze Familie glücklich! Wie toll :))) <3

  2. Ulrike sagt:

    Ich hasse ja Tassenmaße, weil die deutsche Tasse von 150 ml bis 300 ml reicht. Die amerikanische Tasse fast etwa 240 ml. Welches Tassenmaß darf ich zum Nachmachen ansetzen?

    • Filiz & Tanja | A Little Fashion sagt:

      Hach Ulrike,
      bei uns scheiden sich bei diesem Thema auch die Geister… Ich liebe Tassenrezepte, Tanja hasst sie :D

      Wir benutzen für unsere Rezepte immer die 300ml-Tassen. Ich habe aber nachgewogen, 1/2 Tasse entspricht 80g Mehl. Das werde ich im Text dann auch mal ergänzen :)

      Hab noch einen tollen Abend…
      Liebe Grüße,
      Filiz

    • Filiz & Tanja | A Little Fashion sagt:

      Danke sehr, Sophia! Und guten Hunger :D

      Liebe Grüße,
      Filiz & Tanja

    • Filiz & Tanja | A Little Fashion sagt:

      Ohhh, vielen vielen Dank, Sophie!
      Auch für’s Teilen :))

      Ganz liebe Grüße,
      Filiz & Tanja

  3. Pingback: Erdbeeren im Pfannkuchenkörbchen - kuechenlatein.com

  4. Pingback: Erdbeeren - klein, rot, lecker und gesund - Alexandra Lei

Kommentare sind geschlossen.