Purer Genuss…

Purer Genuss…

Es gibt unzählige tolle Lebensmittel. Und noch viel mehr tolle Rezepte mit diesen. Und jeden Tag denken sich Frauen, Männer, (Hobby-)Köche/Bäcker/Konditoren, Foodblogger wie wir und ja sogar Kinder weitere neue Rezepte aus, die uns glücklich machen (sollen). Selbst wir, die wir keinen reinen Foodblog haben, kommen inzwischen auf insgesamt 80 veröffentlichte Rezepte, davon 72 eigene, seht selbst

Und wir finden es toll, mit Lebensmitteln zu experimentieren, uns neue Gerichte/Kombinationen/Kreationen auszudenken. Ihr sicherlich auch, und das ist super!..

Aber Hand auf’s Herz: Wann habt ihr das letzte Mal etwas PUR genossen. Nein, damit meinen wir nicht das Glas Wodka am Wochenende ;) Und wir meinen auch nicht “pur gegessen”. Wir meinen wirklich genossen. In etwas “ungewürztes, unkombiniertes” hineinbeißen und einfach nur denken “IST DAS GUT!”. Nicht “Hmm… Mit XY wäre es der Hammer… Oder als Suppe/Salat/Wasauchimmer…”. Sondern einfach “Mhhhhh…”

Wir haben festgestellt, dass das viel seltener passiert als man denkt. Deswegen gibt es heute ein “Kein-Rezept-Rezept” für euch. Süßkartoffeln pur. Ungewürzt gegrillt. Himmlisch! Schaltet die Rezept-Maschinerie in eurem Kopf aus, legt das Notizbuch beiseite und probiert es. Ihr werdet sehen, es lohnt sich.

Ihr braucht:

  • Süßkartoffeln
  • etwas Öl (nur gerade so viel, dass die Scheiben nicht auf dem Rost kleben)

Und das ist euer Weg zum puren Genuss:

Purer Genuss...

  • Schneidet die Süßkartoffeln in ca. 0,5-1cm dicke Scheiben, bepinselt sie mit etwas Öl und legt sie auf den Grill.
  • Von beiden Seiten gut sichtbare Streifen reingrillen und genießen…

 

Was denkt ihr? Ist das nicht einfach unbeschreiblich gut?!

Eure

Filiz   &   Tanja

Purer Genuss...

Purer Genuss...

Purer Genuss...

Merken

Auch irre
4 Kommentare
  • Katrin Hempel 2. Mai 2015 06:27

    Hmmmm, das klingt gut und erinnert mich an die Tage aus der Kindheit, wo man mit Papa in der Plantage Feuer gemacht und in die Glut dann die Kartoffeln gelegt hat :-)

  • Christine 2. Mai 2015 18:51

    Ich finde Süßkartoffeln auch super lecker! Bei uns gibt es sie oft im Ganzen und dann mit einer leckeren Füllung. Zum Beispiel Feta, Oliven, Avocado, Sour Cream. Liebe Grüße, Christine http://www.genussgeeks.de

Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.