Hähnchen-Spieße (Sate) mit Erdnuss-Soße

Hähnchen-Spieße (Sate) mit Erdnuss-Soße

Schnell, einfach & asiatisch lecker: Schnelles Rezept für saftige Hähnchen-Spieße (Sate) mit sämiger Erdnuss-Soße. Perfekt zum Reis oder zu Glasnudeln.

 

Schnelle Gerichte müssen nicht langweilig sein! Das beweist auch das heutige Rezept für zart gegrillte Hähnchen-Spieße mit Erdnuss-Soße. Die asiatische Hauptspeise ist schnell und einfach zubereitet, aber auch unheimlich lecker und sättigend. Genau das richtige nach einem langen Arbeitstag, wenn du keine Lust hast, lange in der Küche zu stehen. Außerdem sind die Hähnchen-Spieße nicht saison-gebunden, sodass du das ganze Jahr über genießen kannst, ob Sommer oder Winter. Ein Grund, warum ich dieses Rezept so liebe. Einfach, lecker und flexibel.

Als großer Reis-Fan kombiniere ich das Hühner-Sate meistens mit Reis, Glasnudeln und Kartoffelpüree (jap!) passen aber genau so gut dazu.

 

Asiatisches Rezept für Hähnchen-Spieße (Sate) mit Erdnuss-Soße | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #sate #grillen

 

Rezept Hähnchen-Spieße mit Erdnuss-Soße  – Zutaten:

…für die Hähnchen-Spieße:

  • 600g Hähnchenbrust
  • einen guten Schuss Sojasoße
  • etwas Sesam- oder Erdnussöl
  • Salz, Pfeffer, Ingwer (gemahlen)

…für die Erdnuss-Soße:

  • 4 EL Erdnusscreme (mit Stückchen)
  • 400ml Wasser
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1/2 TL Zucker
  • Pfeffer

…außerdem:

  • Chili- oder Paprika-Flocken
  • Holzspieße

 

Asiatisches Rezept für Hähnchen-Spieße (Sate) mit Erdnuss-Soße | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #sate #grillen

Einfach & gut: Hühner-Sate mit Erdnuss-Soße

 

Hühner-Sate mit Erdnuss-Soße  – Zubereitung:

…für die Erdnuss-Soße:

  • Alle Zutaten für die Soße in einen kleinen Topf geben und mit einem Schneebesen gut vermischen.
  • Die Soße unter ständigem Rühren aufkochen, danach weitere 3 Minuten köcheln lassen und den Topf vom Herd nehmen.

…für die Hähnchen-Spieße:

  • Die Hähnchenbrust in ca. 0,5cm dicke (dick, nicht breit!) Streifen schneiden.
  • Die Streifen zusammen mit etwas Öl, etwas Soja-Soße, Salz, Pfeffer und Ingwer (nach Belieben) in einen Gefrierbeutel geben und gut durch kneten, bis alles gleichmäßig vermischt ist (Lässt sich auch gut vorbereiten, zum Beispiel morgens vor der Arbeit vorbereiten und bis abends in den Kühlschrank stellen.).
  • Die Streifen wellenförmig auf Holzspieße stecken.
  • Die Spieße in einer heißen Grillpfanne (oder in einer beschichteten Pfanne oder auch auf dem Grill) mit etwas Öl goldbraun anbraten.
  • Etwas Chili- oder Paprika-Flocken auf die Hähnchen-Spieße streuen und zu Reis oder Glasnudeln anrichten.

 

Asiatisches Rezept für Hähnchen-Spieße (Sate) mit Erdnuss-Soße | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #sate #grillen

Asiatisches Rezept für Hähnchen-Spieße (Sate) mit Erdnuss-Soße | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #sate #grillen

 

 

Asiatisches Rezept für Hähnchen-Spieße (Sate) mit Erdnuss-Soße | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #sate #grillen

 

Greifst du oft zu schnellen Gerichten zurück? Was ist dein Lieblingsgericht unter 30 Minuten? Lass es mich wissen, hinterlasse gern einen Kommentar…

Auch irre
Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.