„Die Jungs“ Schnelle Weihnachtsplätzchen

„Die Jungs“ Schnelle Weihnachtsplätzchen

Für unsere lieben Mädels Filiz & Tanja haben wir heute schon einmal in die Weihnachtskiste gegriffen. Klar. Weihnachten ist noch ein wenig hin, aber ihr solltet so früh, wie möglich darauf vorbereitet sein. Ihr wisst ja, genau, wie Silvester kommt Weihnachten immer sowas von überraschend ;-).

 

Damit jeder, der auch ganz kurzfristig und vor allem ganz schnell, leckere Weihnachtsplätzchen backen möchte, haben wir uns dieses tolle Rezept überlegt, das wir euch heute mitgebracht haben.

Natürlich solltet ihr die dafür notwendigen Zutaten zu Hause haben, aber diese Plätzchen laden auch zum variieren ein …

http://www.diejungskochenundbacken.de/backen/gebäcke/macarons/

Für ca. 30 Plätzchen braucht ihr:

150 gweiche Butter
75 gZucker
2 1/2 TLLebkuchengewürz
1Zitrone (Abrieb davon)
2Eier
250 gWeizenmehl Type 405
50 gHaselnüsse, gemahlen
50 gKokosraspel
3 TLRum
100 gCranberries, gehackt
50 gDatteln, gehackt

Schlagt die Butter mit dem Zucker schaumig, gebt das Lebkuchengewürz und den Abrieb darunter. Nacheinander die Eier unterschlagen. Dann kommt das Mehl, die Haselnüsse und die Kokosraspel unter die Masse.

Zum Schluss rührt ihr noch den Rum, die Cranberries und die Datteln unter den Teig. Dann setzt ihr mit 2 Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.

Schnelle Weihnachtsplätzchen_Die Jungs kochen und backen_Rezept_Backen

Schiebt das Blech oder die Bleche in den auf 160°C (Umluft) vorgeheizten Backofen und backt die kleinen Häufchen für 20 Minuten.

http://www.diejungskochenundbacken.de/backen/gebäcke/macarons/

Lasst sie nun abkühlen, aber wenn ihr sie sofort probieren wollte und es nicht lassen könnt, dann verbrennt euch nicht den Mund ;-)

http://www.diejungskochenundbacken.de/backen/gebäcke/macarons/

 

Nomen est omen … Daher passt der Name unserer Plätzchen perfekt! Schneller geht nun wirklich kaum noch. Aber wer von euch ein noch schnelleres Rezept für leckere Weihnachtsplätzchen parat hat, dann immer her damit. Wir lassen uns gerne überraschen und freuen uns auf eure Anregungen.

Liebe Grüße

Eure Jungs

Auch irre
4 Kommentare
Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.