Windbeutel-Schicht-Dessert mit roter Grütze

Sommer-Rezept: Windbeutel-Schicht-Dessert mit roter Grütze

Dieses Windbeutel-Dessert mit roter Grütze ist Schicht für Schicht eine Gaumenfreude! Wenn auch du ein Zuckermäulchen bist, wirst du dieses Rezept lieben!

Erinnerst du dich an das himmlische Blaubeer-Frischkäse-Schichtdessert mit Kokos, das wir Mitte Januar gepostet hatten? Es war ein Traum, eine wahre Gaumenfreude!

Heute zeigen wir dir ein weiteres Schicht-Dessert, das sich absolut lohnt! Wir haben nämlich wieder geschichtet, was die Küche hergab :D Diesmal allerdings in größeren Dimensionen… Und möchten heute das Ergebnis mit dir teilen. Das können wir dir nun wirklich nicht vorenthalten! Wir stellen also vor:

Das Windbeutel-Schicht-Dessert! DAS Windbeutel-Schicht-Dessert!

 

Sommer-Rezept: Windbeutel-Schicht-Dessert mit roter Grütze

 

Wenn du auch so ein Zuckermäulchen bist wie wir und die Finger nicht von Süßem lassen kannst, wirst du diese Bombe aus Windbeuteln, roter Grütze und Quark, getoppt mit karamellisierten Mandeln, lieben! Sie ist nicht nur eine Geschmacksexplosion, sondern macht auch jedes Partybuffet hübsch. Und alle Partygäste zufrieden ;) Also: Absolute Nachmach-Empfehlung!

 

Windbeutel-SchichtDesset  – Zutaten:

  • 1 Packung Windbeutel
  • 500 g Quark
  • 1000 g rote Grütze oder Kirschgrütze
  • 1/2 Dose gezuckerte Kondensmilch (Milchmädchen)
  • 100 g Mandelstifte
  • 80 g Zucker
  • 80 ml Wasser

 

Sommer-Rezept: Windbeutel-Schicht-Dessert mit roter Grütze

 

Windbeutel-Schicht-Dessert  – Zubereitung:

  • Gefrorene Windbeutel auf dem Boden einer Schüssel verteilen.
  • Quark mit Milchmädchen gut verrühren und über die Windbeutel geben.
  • Darauf die rote Grütze verteilen.
  • Mit den karamellisierten Mandeln (siehe weiter unten) bestreuen und für einige Zeit kalt stellen bis die Quarkmasse fest geworden ist.

Mandeln karamellisieren:

  • Wasser und Zucker in eine Pfanne geben, gut verrühren damit der Zucker sich löst und aufkochen.
  • Die Mandeln hinzufügen und solange rühren bis das Wasser vollständig verdampft ist und der Zucker Klümpchen bildet.
  • Herdplatte etwas runter regeln. Nun ist es wichtig, weiterzurühren bis der Zucker schmilzt und die Mandeln umschließt aber nicht verbrennt.
  • Wenn der Zucker geschmolzen ist und die Mandeln goldgelb sind, diese auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen (gut verteilen, damit keine großen Klumpen entstehen) und abkühlen lassen.

 

Sommer-Rezept: Windbeutel-Schicht-Dessert mit roter Grütze

Sommer-Rezept: Windbeutel-Schicht-Dessert mit roter Grütze

 

 

Sommer-Rezept: Windbeutel-Schicht-Dessert mit roter Grütze

Sommer-Rezept: Windbeutel-Schicht-Dessert mit roter Grütze

 

Dieser Gaumenschmaus ist doch ein guter Vorsatz für das Wochenende oder? Gutes Gelingen und viel Spaß beim Verputzen ;)

Werde zum Lesermagnet mit deinem Blog | Blogger-Coaching.de

Merken

Merken

Merken

17 Idee über “Windbeutel-Schicht-Dessert mit roter Grütze

    • Filiz - A Little Fashion sagt:

      Ich schicke dir eine große Portion rüber *schieb*
      Hab ein tolles Wochenende :)
      Filiz

  1. Pingback: Schnelles Fingerfood: Gemüse mit Frischkäse-Topping | Filizity. - fashion · food · diy

  2. Gabi sagt:

    Für wieviel Personen ist das Dessert ca.? Klingt megalecker! Möchte das gerne zu Weihnachten machen- wir sind ca. 10 Leute, Reicht das?

    • Filiz sagt:

      Hi Kathrin,
      wir haben normalen Quark verwendet, aber ich denke, dass es mit Magerquark genau so gut klappen würde. Das ist eher eine Frage des persönlichen Geschmacks.

      Liebe Grüße,
      Filiz

    • Filiz sagt:

      Ich würde es dann mit einer Mischung aus Joghurt und Mascarpone versuchen. Nur Mascarpone wäre doch schon seeeeehr mächtig, denke ich.

      Liebe Grüße,
      Filiz

  3. Lisa sagt:

    Habt Ihr es schon mal mit dieser Menge direkt in Gläschen aufgeteilt und wisst, wie viel es ungefähr wird? Würde es gerne zu Silvester machen, mag Desserts in großen Schüsseln aber nicht so gerne… :)

    • Filiz sagt:

      Hallo Lisa,
      vom Volumen her sind es 20x 250ml Gläser. Allerdings müsstest du dann die Menge an Grütze erhöhen, denke ich.
      Liebe Grüße,
      Filiz

      • Lisa sagt:

        Vielen Dank für deine Antwort! Hatte mich für einen anderen Nachtisch entschieden, aber ich werde es am Wochenende mit Gläschen ausprobieren :)

  4. Katrin sagt:

    Hallo, wir wollen das Dessert morgen an Heiligabend machen. Nun meine frage :) kann ich das so ca 2-3 Stunde vorm essen machen oder sollte man das schon bisschen früher machen? Liebe Grüße

    • Filiz sagt:

      Hallo Katrin,
      3h im Kühlschrank reichen aus. Allerdings würde ich dann die Windbeutel entsprechend vorher ein wenig antauen lassen, sonst beißt ihr nach den 3h evtl. auf noch halb gefrorene Sahne.

      Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest,
      Filiz

  5. Dani sagt:

    Huhu, ich wollte dein Dessert für Geburtstagsgäste machen, was denkst du wie lange kann ich es vorher ansetzen 1 Tag vorher wäre schon super aber notfalls mach ich es frisch. Danke für deine Antwort

Kommentare sind geschlossen.