Ideen für die Valentinstags-Maniküre

Ideen für die Valentinstags-Maniküre

In fünf Tagen ist er wieder da, der Tag der Liebe und der Verliebten. Ihr habt vielleicht auf Facebook hin und wieder mitbekommen, dass wir nicht unbedingt zu den größten Fans von solchen „Feiertagen“ gehören. Versteht uns nicht falsch, wir haben nichts dagegen! Es ist auch durchaus schön, einen besonderen Tag zu zweit zu haben. Es muss für uns aber nicht zwingend der Valentinstag sein. Wir sind einfach der Meinung, dass man keinen speziellen Tag braucht, um seine Liebe zu feiern.

Aber für alle, die etwas Besonderes für diesen Tag planen, haben wir einen süßen Maniküre-Tipp vorbereitet, die ihr auch nach Lust und Laune variieren könnt.

 

Für unsere Variante braucht ihr:

Ideen für die Valentinstags-Maniküre

  • roten Nagellack
  • weißen Nagellack
  • einen dünnen(!) Pinsel (Wir haben den eines alten Gel-Eyeliners genommen.)

 

Und so geht’s:

  • Zuerst den roten Nagellack auftragen und gut durchtrocknen lassen.
  • Mit dem dünnen Pinsel zwei weiße Punkte nebeneinander auf den Ringfinger-Nagel setzen und sie zu einem Herzchen verbinden.
  • Eine weiße Linie vom Herzchen ausgehend bis an die Unterkante des Nagels ziehen.
  • Auf die gleiche Art noch ein Herzchen daneben malen und durchtrocknen lassen.

Ihr könnt das Muster auch auf alle Nägel malen, wir finden momenten die Ringfinger-Variante einfach toll :)

Ideen für die Valentinstags-Maniküre

 

Ausprobiert haben wir auch eine weitere Variante, aber wahrscheinlich würde diese weiß oder gold auf schwarz statt rot auf weiß viel besser aussehen. So erinnert sie mehr an Krankenschwestern als an Liebe :D

Ideen für die Valentinstags-Maniküre

 

Wie steht ihr zum Thema Valentinstag? Seid ihr Fans oder braucht ihr den Tag gar nicht? Und wie gefällt euch die Nageldesign-Idee? Lasst es uns wissen :)

 

Und denkt daran, an unserem Gewinnspiel teilzunehmen! Je mehr mitmachen, desto spannender wird es ;)

Eure

Filiz   &   Tanja

You May Also Like

2 Comments

  • Nadin 9. Februar 2014 19:23

    Das sind wie immer Süße Ideen, obwohl mir persöhnlich die zweite Variante besser gefällt. Ich denke ich bin da eurer Meinung. Wir brauchen auch keinen Valentinstag, wir zeigen uns unsere Liebe jeden Tag aufs neue auf unsere Weise und hin und wieder gibts auch mal eine kleine Überraschung oder ein paar Stunden zu zweit. :)

Leave a Reply

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen