DIY-Dienstag: Sailor-Shoes

DIY-Dienstag: Sailor-Shoes

Einfache Schuhe kann man mit kleinen Accessoires ganz einfach aufwerten. Ob mit Bändern (bei Sling-Pumps ganz praktisch), Clips, Nieten, Farbe oder Knöpfen… Der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.

Diese Schuhe habe ich vor zwei Wochen bei Deichman gekauft. Sie waren runtergesetzt und durch die aktuelle Aktion nochmals um 50% reduziert. Da konnte ich einfach nicht wiederstehen :)

Aber nach dem ersten Tragen wusste ich schon, dass da mehr drauf muss. Versteht mich nicht falsch, ich mag dezente Schuhe sehr, aber bei diesen hat mir einfach irgendwas gefehlt.

Also, was macht Frau in so einem Fall? Kramt in der Knopf-Kiste :)

 

ZUM NACHMACHEN BRAUCHT IHR:

DIY-Dienstag: Sailor-Shoes

  • ein Paar Schuhe
  • Knöpfe
  • Sekundenkleber
  • evtl. Zangen (Seitenschneider)

 

UND SO GEHT’S:
DIY-Dienstag: Sailor-Shoes

  • Je nach Knopf müsst ihr zunächst die Ösen entfernen.

 

DIY-Dienstag: Sailor-Shoes

  • Arrangiert die Knöpfe auf den Schuhen und klebt sie mit dem Sekundenkleber fest. Achtet darauf, dass die Knöpfe nicht auf den Knickstellen liegen, damit sie später nicht schnell wieder abfallen.

 

…fertig!

DIY-Dienstag: Sailor-Shoes

You May Also Like

Leave a Reply

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen