Mmmontags-Rezept: Kräuterrisotto mit Kurzgbratenem

Mmmontags-Rezept: Kräuterrisotto mit Kurzgbratenem

Heute ein einfaches aber sehr leckeres Gericht…

IHR BRAUCHT:

  • 250g Risottoreis (Rundkornreis)
  • ca. 750ml Wasser
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 4 Blätter Basilikum
  • Petersilie, Schnittlauch, Oregano (Menge je nach Geschmack, ich nehme insg. 1 Bund)
  • Schweinefilet
  • Salz, Pfeffer
  • ca. 1 EL Olivenöl oder Butter

 

UND SO GEHT’S:

  • Kräuter klein hacken.
  • Schweinefilet in Streifen schneiden.
  • Zwiebeln klein hacken und im Öl/Butter anschwitzen.
  • Den Reis dazugeben und kurz anschwitzen.
  • Mit 1/3 des Wassers ablöschen, salzen und bei geringer Hitze köcheln lassen, bis das Wasser fast komplett eingezogen ist. Nach und nach etwas Wasser dazu geben und wieder warten, bis es eingezogen ist. Diese Prozedur wiederholt ihr solange, bis die Reiskörner FAST weich sind. Der Reis sollte gut zu kauen sein, aber nicht zu weich. Es sollte noch etwas Wasser im Topf sein.
  • Kurz bevor der Reis fertig ist etwas Öl in einer Beschichteten Pfanne erhitzen, die Filetstreifen rein geben, mit Salz und Pfeffer bestreuen und kurz anbraten. Sodass sie außen gut gebräunt und innen schön saftig sind.
  • Den Reis vom Topf nehmen, Kräuter untermischen, mit Pfeffer abschmecken.
  • Auf Tellern anrichten…

…fertig!

Lasst’s euch schmecken…

Mmmontags-Rezept: Kräuterrisotto mit Kurzgbratenem

Werde zum Lesermagnet mit deinem Blog | Blogger-Coaching.de

Eine Idee zu “Mmmontags-Rezept: Kräuterrisotto mit Kurzgbratenem

Kommentare sind geschlossen.