Maritime Windlichter mit Muscheln und Holz

Maritime Windlichter mit Muscheln und Holz

Sommer-Deko zum Selbermachen: Hol dir den Strand nach Hause mit diesen maritimen DIY-Windlichtern mit Muscheln und verwittertem Holz.

 

Summer Feeling trotz Winter? Mit diesen maritimen Windlichtern im Vintage-Look kein Problem! Dekoriert mit verwaschenem Holz, Perlen und Muscheln zaubern sie dir den Strand direkt in deine Vierwände. So kannst du auch ohne Urlaub am Meer deine Sehnsucht nach Sonne und Strand stillen und tolle natürliche Akzente in deine Einrichtung setzen. Und im Sommer hast du die perfekte Deko deine Sommer-Party oder einfach für gemütliche Abende auf der Terasse. Ein echter Bastel-Tipp für Sommer- und Deko-Liebhaber.

 

Maritime Windlichter mit Muscheln  – Material:

Sommer-DIY: Maritime Windlichter mit Muscheln und Holz - Material

  • Gläser oder Kerzen im Glas
  • Zweige in verschiedenen Durchmessern
  • Gartenschere
  • Draht
  • Perlen & Muscheln
  • Teelichte
  • Sand
  • Buntlack oder Acrylfarbe in Beige und Silber
  • Pinsel
  • Heißkleber
  • Drahtbürste, Schleifpapier etc.

 

ANZEIGE

Fehlt dir das Material? Hier kannst du es bestellen:

Kerzen im Glas, Gartenschere, Acrylfarbe in Beige und Silber, Heißkleber, Drahtbürste, mehr über Anzeigen…

 

Maritime Vintage-Windlichter mit Muscheln  – Anleitung:

Sommer-DIY: Maritime Windlichter mit Muscheln und Holz - Anleitung

  • Zweige in gewünschter Länge zuschneiden und mit dem Heißkleber rundherum an den Gläsern anbringen.
  • Erst den beige-farbenen, dann den silbernen Lack auftragen und jeweils gut durchtrocknen lassen.
  • Mit der Gartenschere die Enden der Zweige abbrechen.
  • Die Farbe an einigen Stellen abschleifen, sodass ein Shabby-Look entsteht. Je vorsichtiger du beim Abschleifen bist, desto dezenter ist der Vintage-Effekt.
  • Perlen auf den Draht einfädeln und leicht verzwirbeln, sodass sie nicht verrutschen.
  • Den Perlendraht mehrmals um den Teelichthalter wickeln.
  • Mit dem Heißkleber die Muschen an gewünschten Stellen anbringen.
  • Etwas Sand in kleine Gläschen geben (dieser Schritt ist optional).
  • Ein Teelicht in einem kleinen Gläschen in den Teelichthalter stellen.

Und fertig ist deine maritime Muschel-Deko für Strand-Feeling zuhause.

 

Sommer-DIY: Maritime Windlichter mit Muscheln und Holz

 

Hol dir den Strand nach Hause: DIY Windlichter

 

Sommer-DIY: Maritime Windlichter mit Muscheln und Holz

Sommer-DIY: Maritime Windlichter mit Muscheln und Holz

Sommer-DIY: Maritime Windlichter mit Muscheln und Holz

 

Hast du auch schon Sehnsucht nach Sommer, Sonne und Strand? Was machst du im Winter dagegen? Und wie gefällt dir unser kleines DIY? Lass es uns wissen, hinterlasse gern einen Kommentar…

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Auch irre
Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.