Metallische und dekorative Upcycling-Würfel

Metallische und dekorative Upcycling-Würfel

Hello folks! Es ist Mal wieder soweit – die A Little Fashion Community erstrahlt in neuem Glanz und inspiriert durch diese Steilvorlage bot sich mir – inmitten meines Umzugschaos – die Gelegenheit euch mit einem kleinen und superfixen (versprochen!) Upcycling-Projekt zu überraschen. Im Zentrum des Geschehens: die leergefutterte Dickmann´s Schoko-Strolche-Packung. Es waren sogar zwei (aber die habe ich nicht alleine gegessen! Ich schwöre!!). Was ich schon vor einiger Zeit bei der lieben Renaade entdeckt hatte – dort wurde die hübsche metallisch glänzende Innenseite der Schokokuss-Verpackung zu einem kleinen Windlicht zweckentfremdet und umfunktioniert – empfand ich als eine „so-dermaßen-wahnsinns-tolle“ Idee, die Vorarbeit zum Anlass für ein Upcycling-Brainstorming zu nehmen. Mit Erfolg, wie ich finde, denn meine Würfelchen machen sich schon prima inmitten unseres schon lange erträumten skandinavisch-minimalistischen Wohntraums.

Aber genug des Geplänkels: Hier geht´s los mit dem easy-peasy DIY für ungeduldige Design-Verliebte!

Alles was man braucht ist die besagte, restentleerte Packung Schokostrolche oder ähnlicher süßer Sünden, eine Schere, eine Vorlage in Würfelform aus Papier zum Ausschneiden, ggf. etwas Füllwatte und einen Klebestift. Wahlweise auch Klebestreifen. Außerdem noch ein paar selbstklebende Zahlen, wie z.B. diese hier.Fräulein Coquetterie, DIY, Wohnen, Decoration, Dekoration, Würfel, Selbermachen, Basteln, Metallic, Kupfer, Copper, Scandinavian, Trend, 2015, Spielen, Design, Living, Zuhause, Einrichten Metallic Würfel Dickmanns2 Und gebastelt sind die hübschen Stückchen auch ganz schnell. Einfach die vorgefertigte Papierform auf dem metallischen Karton platzieren und rundherum ausschneiden. Entlang der angedachten Kanten falten und noch nicht ganz zusammenkleben. Wahlweise etwas Füllwatte einfüllen (damit es beim Würfelwurf nicht so „hohl“ klingt) und auch den Deckel verkleben. Zum Schluss noch die Klebezahlen auf den Würfelseiten verteilen.
Metallic Würfel Dickmanns3 Metallic Würfel Dickmanns4 Metallic Würfel Dickmanns5 Metallic Würfel Dickmanns6 Metallic Würfel Dickmanns7

Das Ergebnis: ich war satt und zufrieden, weil ich weiße Schokoküsse en masse futtern konnte, habe durch das kleine Upcycling-Projekt Müll reduziert und gleichzeitig noch etwas nicht nur dekoratives sondern auch praktisches gezaubert. Der nächste Monopoly- oder Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Abend kann also auch kommen (Yeah!).

Ihr habt ja Recht – die Klebestreifen könnte man weglassen. Aber wer zwei linke Hände hat, dem fällt das Verkleben der minikleinen Würfelseiten nicht so leicht. Ich hoffe, ihr seht es mir nach :)

Wie gefällt´s euch? Seid ihr auch dem Kupfertrend erlegen?

Fräulein Coquetterie, DIY, Wohnen, Decoration, Dekoration, Würfel, Selbermachen, Basteln, Metallic, Kupfer, Copper, Scandinavian, Trend, 2015, Spielen, Design, Living, Zuhause, Einrichten

 

You May Also Like

Leave a Reply

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen