Oster-Geschenke verpacken Teil 3: Hasenglas

Oster-Geschenke verpacken Teil 3: Hasenglas

Nachdem ich nun eine Weile mit dem Wiederaufbau des Blogs beschäftigt war, gibt es heute den dritten Teil des Oster-Specials. In diesem Glas mit süßen Hasenohren und dem Puschelschwanz finden viele kleine Geschenke und Süßigkeiten Platz, um die Kleinen zu begeistern.

Ihr braucht:

Oster-Geschenke verpacken Teil 3: Hasenglas

  • ein Schraubglas (in meinem war mal Sauerkraut gewesen)
  • Stoff in zwei verschiedenen Farben
  • Nähmaschine und Zubehör (man kann die Ohren aber auch mit der Hand nähen)
  • eine Schere
  • ein Pinsel
  • Buntlack
  • eine Heißklebepistole
  • bei Bedarf etwas Draht, um die Ohren aufzurichten

Und so geht’s:

Oster-Geschenke verpacken Teil 3: Hasenglas

  • Lackiert den Deckel des Glases und lasst es gut trocknen. Wiederholt diesen Schrit bei Bedarf.
  • Schneidet vom dunkleren Stoff 4 Ohren in gleicher Größe aus.
  • Schneidet vom helleren Stoff 2 Ohren aus, die etwas kleiner sind als die dunkleren Ohren.

Oster-Geschenke verpacken Teil 3: Hasenglas

  • Näht die helleren Ohren jeweils mittig auf ein dunkleres Ohr.
  • Näht die dunkleren Ohren zusammen (auf Links; unteren Bereich offen lassen) und dreht sie dann auf Rechts.
  • Bei Bedarf schiebt jeweils ein Stück Draht in die Ohren.
  • Aus den restlichen Stofffetzen könnt ihr einen Puschelschwanz basteln: Dünne Streifen schneiden, lang ziehen, im Bündel zusammenlegen, in der Mitte zusammenbinden und durchwuscheln.

Oster-Geschenke verpacken Teil 3: Hasenglas

  • Dreht den Deckel auf das Glas und klebt die Ohren mit dem Heißkleber darauf.
  • Dreht das Glas um und klebt den Puschelschwanz an.
  • Füllt das Glas nach Belieben mit Geschenken und/oder Süßigkeiten.

fertig…

Oster-Geschenke verpacken Teil 3: Hasenglas

 

You May Also Like

Leave a Reply

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen