Das perfekte Hochzeitsgast-Outfit

Die besten Styles für Hochzeitsgäste mit dem OTTO Prom Styler

Mit dem Sommer beginnt auch die Hochzeitssaison und schnell stellt sich für die Hochzeitsgäste die Frage nach dem perfekten Outfit. Denn nicht nur für die Braut ist das ein wichtiger Punkt, der eine gewisse Planung benötigt. Mit ein paar Tipps und Hilfsmitteln könnt ihr euch die Suche erleichtern.

Die Sonne scheint, die Natur erblüht, es liegt Liebe in der Luft. In der Sommerzeit häufen sich in der Regel die Hochzeitstermine. Für mich absolut verständlich. Schönes Wetter = gute Laune = tolle Feier. Das heißt allerdings auch, dass den Hochzeitsgästen teilweise ein richtiger Marathon bevorsteht. Neben den Geschenken müssen auch die Outfits perfekt passen. Um diese leichter zu planen, können sich Gäste an ein paar allgemeinen Tipps orientieren.

 

Der Dresscode für Hochzeitsgäste

Der wichtigste Tipp, den man nicht außer Acht lassen sollte, ist der auf der Einladungskarte genannte Dresscode. Die Hochzeitsgäste sollten sich bei der Outfit-Wahl nach den Wünschen des Brautpaares richten oder zumindest nicht stark von diesen abweichen. Hier sind die wichtigsten Dresscodes und deren Bedeutung:

Cocktail

Gewünscht ist für die Damen ganz klar ein Cocktailkleid. Es sollte ein Hingucker sein, jedoch nicht zu sexy. Mit einer knieumspielenden Länge liegt Frau dabei goldrichtig. Am besten kombiniert mit dezentem Schmuck.

Black Tie / festliche Garderobe

Ein langes festliches Kleid ist hier das Mittel der Wahl. Je schlichter das Kleid ist, desto mehr darf der Schmuck im Mittelpunkt stehen, ohne jedoch zu bunt aufzufallen.

White Tie

Jetzt wird’s kaiserlich! Ausladende Kleider, hohe Schuhe, Clutch und hochwertiger Schmuck lassen die Gäste sich wie Prinzessinnen fühlen. Bei Hochzeiten wird dieser Dresscode allerdings kaum vorgegeben.

Casual

Elegante Freizeitkleidung ist hier angesagt. Bei Jeans sollte eine dunkle Farbe gewählt werden, z.B. in Kombination mit einem Blazer. Auch schicke Sommerkleider sind hier eine gute Wahl.

Come as you are

Wenn auch selten, kann der Dresscode auch “come as you are” heißen. Ich muss euch jedoch enttäuschen: Das ist KEIN Freifahrtschein für den Schlabberpulli und die Jogginghose. Vielmehr ist es als Erleichterung für die Gäste gedacht, die nach der Arbeit (Büro) direkt zur Feier müssen.

 

Werde zum Lesermagnet mit deinem Blog | Blogger-Coaching.de

Das perfekte Hochzeitsgast-Outfit mit dem OTTO Prom Styler

 

Die richtige Kleidfarbe

Bei europäischen Hochzeiten sind die Regeln glücklicherweise klar definiert:

  • Weiß ist die Farbe der Braut und für alle Hochzeitsgäste Tabu.
  • Schwarz ist zwar mittlerweile in Kombination mit Farbakzenten erlaubt, gilt aber nicht als die beste Wahl.
  • Pastellige Farben sind erlaubt, sollten jedoch eventuell mit den Brautjungfern/Trauzeugen abgestimmt werden.

Generell darf sich farblich ausgetobt werden, solange das Outfit nicht nach Zirkus schreit. Die Farben sollten also so gewählt werden, dass sie der Braut nicht die Show stehlen.

Bei Sommerhochzeiten sind florale Muster eine tolle Wahl.

 

Das perfekte Hochzeitsgast-Outfit mit dem OTTO Prom Styler

 

Kleidlänge und -Schnitt

Klar ist, dass das Kleid nicht zu kurz sein darf. Es ist schließlich eine Hochzeitsfeier und kein Disco-Besuch. Ansonsten richten sich Länge und Schnitt des Kleides meist nach dem vorgegebenen Dresscode. Ist kein Dresscode vorgegeben, kann nach persönlichen Vorlieben ausgewählt werden. Ich persönlich bevorzuge bei längeren Feiern Kleider in Midi- oder Maxi-Länge, weil sie geschwollene Beine bzw. Füße wunderbar verstecken.

Der Schnitt sollte auf keinen Fall zu freizügig sein. Auf tiefen Ausschnitt und zu durchsichtige Stoffe sollte verzichtet werden. Außerdem ist es ratsam, eine Stola oder ein Jäckchen für die Kirche parat zu haben, sollte das Kleid zu viel Schulter zeigen.

 

Das perfekte Hochzeitsgast-Outfit mit dem OTTO Prom Styler

Werde zum Lesermagnet mit deinem Blog | Blogger-Coaching.de

 

Das richtige Hochzeitsgast-Outfit

Zum richtigen Hochzeitsgast-Outfit gehört natürlich nicht nur das richtige Kleid, sondern auch die richtigen Accessoires. Das Gesamtpaket ist wichtig. Wer sich unsicher ist, kann auf verschiedene Möglichkeiten zurückgreifen. Meist hilft eine Beratung oder auch das Internet als Inspirationsquelle. Ebenfalls gibt es die Möglichkeit, sein Outfit einem Stylisten zu überlassen. Vor zwei Wochen habe ich bereits über einen solchen berichtet. Heute möchte ich euch gerne eine weitere Möglichkeit zeigen, die euch bei der Wahl des perfekten Outfits als Hochzeitsgast hilft.

 

Der Prom Styler

Das perfekte Hochzeitsgast-Outfit mit dem OTTO Prom Styler

Der Prom Styler* von Two for Fashion ist eine Applikation, mit der ihr euer perfektes Outfit zusammenstellen könnt. Nach Figurtypen gegliedert hält er ein riesen Repartoire an Kleidern, Schuhen, Taschen und Kosmetik bereit, mit denen ihr verschiedene Collagen erstellen könnt, um so eine Auswahl an perfekt abgestimmten Styles zu haben. Von den Collagen aus gelangt ihr direkt zu den verlinkten Produkten, damit euch bei eurer Planung nichts mehr im Weg steht.

 

Das perfekte Hochzeitsgast-Outfit mit dem OTTO Prom Styler

Das perfekte Hochzeitsgast-Outfit mit dem OTTO Prom Styler

Für meinen perfekten Hochzeitsgast-Style habe ich ein langes Kleid von NEXT* gewählt. Meine aktuelle Lieblingsfarbe Blau zieht sich auch diesmal durch den gesamten Look. Das florale Muster und die Plissee-Falten sind für mich der Inbegriff von Sommer und liegen dieses Jahr beide voll im Trend. Die Länge ist (nach dem obligatorischen Kürzen wegen meiner Größe) einfach perfekt. Eine Silberne Clutch mit farblich passendem Detail, blassblaue Heels und eine zarte Kette mit Rosenquarz und fertig ist mein Gast-Style für den “Casual” Dresscode. Ich finde, dass es sogar auch wunderbar zum “Black Tie” passt. Was denkt ihr?

 

Das perfekte Hochzeitsgast-Outfit mit dem OTTO Prom Styler

Das perfekte Hochzeitsgast-Outfit mit dem OTTO Prom Styler
Kleid: NEXT (via OTTO)  |  Heels: Deichmann  |  Clutch: noname  | Kette: Joop

 

Seid ihr diesen Sommer auf vielen Hochzeiten? Habt ihr bereits eure Outfits? Und wie findet ihr meinen Look? Lasst es mich wissen…

 

* Dieser Beitrag enthält eine oder mehrere Anzeigen. Erfahrt hier mehr über Anzeigen…

Merken

Merken

Merken

Merken

17 Idee über “Das perfekte Hochzeitsgast-Outfit

  1. JuliCosmetics sagt:

    Wow *-* Das Kleid sieht richtig toll aus. Vor allem gefallen mir die Farben sehr gut. Mal nicht pinke, orangene oder gelbe Blumen! Durch die ausgewählten Farben wirkt das Kleid insgesamt gleich viel eleganter.

    Liebste Grüße
    Juli

    • Filiz sagt:

      Ganz lieben Dank, Juli!
      Ja, entgegen meiner Erwartung ist Rosa doch nicht meine Lieblingsfarbe dieses Jahr. Dafür zieht sich Blau momentan so ziemlich durch alle Outfits bei mir :D

      Liebe Grüße,
      Filiz

  2. Hannah J. sagt:

    Huhu liebe Filiz,

    das Kleid ist absolut wunderschön und es steht dir super! :) Da wurde definitiv die perfekte Wahl getroffen.

    Ich finde generell florale Muster auch super – leider bin ich aber viel zu selten auf Hochzeiten. :D

    Den Promstyler werde ich mir auf jeden Fall mal merken – das ist ja wirklich eine tolle Sache. :)

    Ganz liebe Grüße und Dir noch einen schönen Abend,
    Hannah
    <3

    • Filiz sagt:

      Pssst… Der Prom Styler ist auch peeeerfekt für’s Abschlussball-Kleid ;)

      Ganz liebe Grüße und einen schönen Wochenstart dir,
      Filiz

  3. Katrin sagt:

    Das Kleid ist ja toll. Darf auch gerne in meinen Kleiderschrank wandern. Die Schuhe mag ich auch sehr. Und dieser Prom Styler ist ja interessant. Muss ich mir mal genauer anschauen.
    Liebe Grüße, Katrin

  4. Maria sagt:

    Also soweit ich weiß, ist in diesem Sommer keine Hochzeit geplant, für die ich mir ein neues Kleid kaufen müsste. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. :D Dein Kleid finde ich voll schön und das steht dir echt gut Filiz. Sollte doch ganz unverhofft eine Hochzeitseinladung eintrudeln, dann würde ich mir das Kleid auch fast holen. <3

    Liebe Grüße,
    Maria

    • Filiz sagt:

      Danke, liebe Maria!
      Zugegeben, das Kleid ist preislich nicht gerade das günstigste, aber absolt jeden Cent wert, finde ich. Die Qualität ist wirklich sehr gut. Man kann damit also nichts falsch machen :)

      Liebe Grüße,
      Filiz

  5. Andrea sagt:

    Wow Filz, dieses Kleid sieht ja einfach fantastisch aus! Es steht dir wirklich klasse und die Accessoires passen wirklich super dazu!
    Da ich dieses Jahr auch noch auf eine Hochzeit muss, werde ich mir deinen Post und den Prom Styler dafür auf jeden Fall merken.
    Liebe Grüße
    Andrea

  6. Ivory sagt:

    Sehr interessanter Beitrag und richtig schönes Kleid. Ich kannte diese ganzen Dresscodes gar nicht und bin erst vor kurzem darauf aufmerksam geworden.
    Ich habe am Samstag einen ähnlichen Beitrag zum Thema Hochzeitsgast auf meinem Blog verfasst und mich dabei für ein rotes Kleid entschieden.

    P.S. Ich bin gerade total fasziniert von eurer “Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag unter deinem Kommentar veröffentlichen möchtest”. Wie habt ihr das gemacht? Und woher wusste der RSS Feed, dass ich genau diesen einen Beitrag meinte? :-D

    • Filiz sagt:

      Danke dir :)

      Das mit dem Verlinken des letzten Beitrags macht ein Plugin namens Commentluv. Es zieht aus dem RSS-Feed eines WordPress-Blogs die entsprechenden Beiträge. D.h. es funktioniert auch nur, wenn ein URL angegeben wurde. Ich habe den so eingestellt, dass immer automatisch der jüngste Beitrag gezogen und verlinkt wird :)

      Liebe Grüße und einen schönen Wochenstart dir,
      Filiz

  7. Biene sagt:

    Ein schöner Look! Ich muss dir bei allem zustimmen, besonders beim Punkt “nicht zu freizügig”. Gerade bei kirchlichen Hochzeiten kommt viel nackte Haut überhaupt nicht gut an, und auch die Augen sämtlicher Gäste sollten immer auf dem Brautpaar und nicht ein nacktes Paar Beine schauen…

    LG Biene
    http://lettersandbeads.de

    • Filiz sagt:

      Danke, liebe Biene!
      Das stimmt, das wäre kein wirklich optimaler Fall :D

      LG und eine schöne Woche dir,
      Filiz

  8. Seija sagt:

    Das Kleid steht dir richtig gut und ich hoffe, du kommst dann genau so irgendwann auch mal zu meiner Hochzeit. :) Und ja, bei den Dresscodes stimme ich dir wirklich zu. Zumindest die Schultern sollten beispielsweise in der Kirche bedeckt sein. Das ist das Mindeste finde ich!

    Den Prom-Styler finde ich toll für solche Anlässe, eben nicht nur für den Abschluss selbst. :)
    Liebe Grüße :)

Kommentare sind geschlossen.