Yellow Submarine

Yellow Submarine

“We all livin’ in a yellow submarine…” Der Ohrwurm war bei diesem Outfit inklusive. Den ganzen Tag, immer wieder, lalalaaaa… :D

Aber bei dem {Ironie on} herrlichen Sommer-Wetter {Ironie off} ging es einfach nicht anders. Ich wollte einfach nicht akzeptieren, dass dieser Sommer zu nichts zu gebrauchen ist. Wollte kurze Sachen tragen, so wie es sich gehört. Shorts an, kurz auf den Balkon, Temperaturen prüfen, quietschend wieder reinrennen, brrrrrrr. Na gut, doch eine Strumpfhose, eine dicke :( Naja, aber wenn schon Herbst-Temperaturen, dann auch Herbstfarben. Also griff ich zur senfgelben Strumpfhose, sodass sich Herbst und Sommer in einem farbenfrohen Outfit vereinen. Von da an ging’s aber auch los: “We all livin’ in a yellow submarine, yellow submarine, yellow submarine…” :D

Regnet es bei euch auch so ununterbrochen?
Wie gefällt euch unser Herbst-/Sommer-Mix? Genau richtig für das trübe Wetter oder doch zu knallig?

Habt ein tolles Wochenende…

Eure

Filiz   &   Tanja

Outfit: Yellow Submarine

Outfit: Yellow Submarine

Outfit: Yellow Submarine

Outfit: Yellow Submarine

Outfit: Yellow Submarine

Outfit: Yellow Submarine

Outfit: Yellow SubmarineStreifentop: H&M  |  Jeans-Jacke: Mexx  |  Shorts: Takko  |  Strumpfhose: ??  |  Schuhe: Deichmann  |  Kette: A Little Fashion (Die kurze Variante gibt es hier)  |  Armband: A Little Fashion (weitere Varianten hier, hier, hier und hier)

 

Auch irre
2 Kommentare
Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.