Outfit in Weiß – So rockst du den All-over-white-Look!

Outfit in Weiß  – So rockst du den All-over-white-Look!

Sommer-Outfits ganz in Weiß? Mit diesen Tipps setzt du deinen all over white Look richtig in Szene, ohne an Laborkittel oder Krankenschwester zu erinnern.

 

Keine Lust auf Farbe? Trage weiß! Weiß ist DIE Farbe für den Sommer. Jeden Sommer. Ganz unabhängig von Trends. Denn keine andere Farbe transportiert die Leichtigkeit und das Sommergefühl so gut wie die Farbe der Reinheit.

Der große Vorteil: Die Farbe ist ein zeitloser Klassiker. Weiße Kleidungsstücke hat vermutlich jeder im Kleiderschrank, ob ein weißes Shirt, eine weiße Bluse, eine weiße Hose, oder ein weißes Sommerkleid. Noch dazu ist die frische Sommerfarbe an Kombinationstalent nicht zu übertreffen. Sie passt zu jedem Kleidungsstück und jedem Accessoire und lässt sich mit jeder anderen Farbe in jedem erdenklichen Stil stylen. Auch mit sich selbst in aufregenden All-over-white-Looks.

 

Outfit in Weiß – So rockst du den All-over-white-Look!

 

Regeln, Tipps & Tricks für Outfits in Weiß

STOP! Bevor du jetzt erschrocken an Krankenhäuser, Laborkittel und Arzthelfer denkst: Mit einfachen Tricks kannst du genau diesem Eindruck elegant vorbeugen. Wenn du also nicht sicher bist, wie du dein perfektes Outfit ganz in Weiß kreierst, hier kommen meine ultimativen Tipps für dich…

 

  1. Weiß ist nicht gleich weiß! – Es gibt unzählige Weißtöne und nicht jeder steht jedem. Es wäre doch schade, wenn du dich ganz in Weiß kleidest und dabei den falschen Ton wählst… Überlege dir, ob du eher der kühle oder der warme Farbtyp bist und wähle den zu dir passenden Weißton für deinen All-over-white-Look.
  2. Wenig Durchblick – Weiße Kleidungsstücke sind oft nicht blickdicht. Das kann bei Oberteilen zum Beispiel gewollt sein, ist es bei Kleidern, Röcken und Hosen aber in den meisten Fällen nicht. Hier solltest du darauf achten, dass deine Unterwäsche nicht durchscheint. Hautfarbene Unterwäsche kann hier Abhilfe schaffen.
  3. Hier kommt die Braut – Mit weißen Kleidern läufst du schnell Gefahr, wie eine Braut auszusehen, gerade wenn sie lang und mit transparenten Stoffen wie Spitze, Tüll oder Chiffon versehen sind. Hier sind Stilbrüche hilfreich. Kombiniere dein weißes Maxikleid zum Beispiel mit einer Fransen- oder Jeans-Weste und Boots.
  4. Nicht nur rein, sondern auch sauber – Weiß ist die Farbe der Frische und der Reinheit. Das gilt es für weiße Outfits (allgemein für weiße Kleidungsstücke) als Regel zu verstehen. Verschmutzungen und Verfärbungen an weißen Stoffen ruinieren den ganzen Look.
  5. Lassen Sie mich durch, ich bin Arzt! – Weiße Monochrom-Outfits erinnern schnell an bestimmte Berufsgruppen, meist im Gesundheitswesen. Damit das nicht passiert, solltest du stets einen Hingucker zu deinem All-over-white-Outfit kombinieren. Das können dunkle Schuhe sein, auffälliger Schmuck, ein farbiger Schal oder eine besondere Tasche.

 

Outfit in Weiß – So rockst du den All-over-white-Look!

 

Welche Akzente zu weißen Outfits?

Die Auswahl der Akzentfarbe zu deinem monochromen Look kann die Wirkung deines Outfits stark beeinflussen. Du kannst damit dein Outfit gezielt elegant, sportlich, rockig oder romantisch stylen und echte Eyecatcher kreieren. Hier sind die häufigsten Akzentfarben zu Weiß und ihre Wirkung:

  • Pastellfarben: romantisch, feminin
  • Blau & Rot: maritim, klassisch (Beispiel: Marine-Look stylen)
  • Schwarz: modern, klassisch, streng (Beispiel: Sommer-Outfit mit Plissee-Culotte)
  • Neon-Farben: sportlich
  • Gold: festlich (für Abendgarderobe bestens geeignet)
  • Grau & Beige: edel, natürlich
  • Jeans: casual (Jeans funktioniert immer! Denk z.B. an die Jeansweste von oben…)

 

Outfit in Weiß – So rockst du den All-over-white-Look!

 

Elegantes Sommer-Outfit ganz in Weiß

Genug der Theorie! Beispiel gefällig? Mein heutiges Sommer-Outfit ist passenderweise ganz in Weiß gehalten und bedient sich den zwei Akzentfarben Weinrot und Schwarz. Da beide Farben dunkel und edel sind, entsteht ein eleganter Look, der sich perfekt für wichtige Anlässe, Business-Meetings o.ä. eignet.

Die Marlenehose von H&M kennst du bereits von dem oben verlinkten Marine-Look. Hier fungiert sie als Herzstück des eleganten Sommerlooks. Kombiniert habe ich sie mit einer weißen Sommerbluse von ESPRIT. Der V-Ausschnitt streckt die Figur optisch und die weinroten Stickereien an den Schultern setzen kleine Farbtupfer.

Outfit in Weiß – So rockst du den All-over-white-Look!

 

Die schwarzen Pumps setzen einen zusätzlichen Akzent, der das weiße Outfit in den eleganten Stilbereich rückt.

 

Outfit in Weiß – So rockst du den All-over-white-Look!

 

Der Look wird durch die weinrote schlichte Envelope-Clutch (Flohmarkt-Fund), einen gedrehten Satin-Choker und den DIY Lego-Armreif komplettiert.

 

Outfit in Weiß – So rockst du den All-over-white-Look!

Outfit in Weiß – So rockst du den All-over-white-Look!
Du möchtest den Look nachstylen? Passende Teile findest du in meinem Favoriten-Shop.

 

 

Was denkst du über ganz weiße Outfits? Welchen Stil magst du dabei am liebsten? Und wie gefällt dir mein heutiges Outfit? Lass es mich wissen, hinterlasse gern einen Kommentar…

Merken

Merken

Auch irre
Mitgackern? Dann los!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen