Ananas-Kokos-Sorbet

Ananas-Kokos-Sorbet

Dieses Ananas-Kokos-Sorbet bringt den karibischen Sommer genau auf den Punkt. Und in eure Eisschale. Mit frischer Ananas und cremiger Kokosmilch ist es eine wahre Gaumenfreude.

Im Sommer gibt es nichts Erfrischenderes als ein Eis, oder? Am Liebsten mit frischen Früchten und wenig Sahne. Dass ich das mal sagen würde, hätte ich auch nie gedacht. Aber tatsächlich mag ich „wässriges“ Eis lieber als Milcheis. Daher sind Sorbets genau richtig für mich. Fruchtig-frisch und ultraleicht. Wenn sie auch noch selbst gemacht sind… perfekt!

Mein heutiges Rezept ist ein solches. Ein Ananas-Kokos-Sorbet, das mich bei diesem trüben Wetter in Deutschland (Mal ehrlich, kann mal jemand Petrus wecken?!) vom Urlaub auf Karibik träumen lässt. Sonne auf meiner Haut, Sand unter meinen Füßen, Meeresrauschen in meinen Ohren und ein leckeres Sorbet in der Hand… Kann das Leben schöner sein?! Kommt, träumt mit mir…

 

Ananas-Kokos-Sorbet | A Little Fashion

 

Ihr braucht:

  • 1 große Ananas
  • 150ml Kokosmilch
  • 200g Zucker

außerdem:

  • optional: Eiswürfelbehälter
  • optional: Eismaschine

 

Karibische Gaumenfreuden: Ananas-Kokos-Sorbet

 

Ananas-Kokos-Sorbet  – So geht’s:

  • Den Eisbehälter der Eismaschine einen Tag vorher ins Gefrierfach stellen.
  • Ananas schälen, den Strunk entfernen und in Würfel schneiden.
  • Zusammen mit dem Zucker und der Kokosmilch in einen Topf geben, einmal kurz aufkochen.
  • Alles in einen Mixer geben und mixen, bis keine großen Stücke mehr vorhanden sind.
  • Die Sorbet-Masse in die Eismaschine füllen und ca. 40 Minuten gefrieren lassen.
  • In einen Behälter geben und ein paar Stunden ins Gefrierfach stellen.
  • Vor dem Servieren ca. 20 Minuten bei Zimmertemperatur antauen lassen.

TIPP: Wenn ihr keine Eismaschine habt, überspringt den entsprechenden Schritt und füllt die Masse direkt in einen Behälter. Stellt diesen ins Gefrierfach und rührt alle 20 Minuten um, bis das Sorbet die gewünschte Konsistenz hat.

 

Mein Geheimtipp für lockeres Sorbet

Wenn ihr die Sorbet-Masse statt in einen normalen Behälter in Eiswürfelbehälter o.ä. füllt, könnt ihr sie vor dem Servieren ca. 5 Minuten bei Zimmertemperatur antauen lassen und dann im Mixer kurz zu einem lockeren Sorbet mixen. Funktioniert einwandfrei und spart viel Zeit und Nerven beim Löffeln ;)

Ihr solltet vorher sicher sein, dass euer Mixer Eiswürfel zerkleinern kann. Also bitte vorher informieren. Mit der Vitamix S30, die vor kurzem bei mir eingezogen ist, klappt es wunderbar einfach.

 

Ananas-Kokos-Sorbet | A Little Fashion

 

Apropos… Macht ihr schon beim Gewinnspiel mit? Zeigt mir euren Lieblings-Smoothie auf Instagram und gewinnt einen Vitamix Smoothie-Becher aus Edelstahl. Alle Infos dazu findet ihr auf meinem Instagram-Account. Einfach auf das folgende Bild klicken:

Kirsch-Bananen-Smoothie + Giveaway | A Little Fashion | https://www.filizity.com/food/kirsch-bananen-smoothie-giveaway

Merken

Merken

Merken

Auch irre
7 Kommentare
  • Alexa 6. August 2016 22:21

    Sieht sehr lecker aus und macht macht ordentlich was her! Grüßle Alexa

  • Steffi 11. August 2016 21:49

    Boah, sieht und hört sich das lecker an! Ich liebe Ananas und Cocos – und die Karibik. Hach, das lässt Urlaubserinnerungen aufleben.

    • Filiz 22. August 2016 11:37

      Jetzt Sonne und Strand dazu… Das wär schon was… Hach…

      Hab eine schöne Wohe,
      Filiz

  • Diana 13. August 2016 20:08

    Muss ich probieren. Jetzt da ich mir eine Eismaschine zugelegt habe kann ich das.
    LG, Diana

    • Filiz 22. August 2016 11:38

      Unbedingt! Wann, wenn nicht jetzt?!

      Hab einen schönen Wochenstart,
      Filiz

  • ida 9. November 2016 17:32

    danke für das tolle Rezept :) Es ist zwar schon fast Winter aber was solls ^^ Eis geht immer :p

Mitgackern? Dann los!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen