Blaubeer Cupcakes

Blaubeer Cupcakes

Nach unserem kurzen „Winterschlaf“ bei Filiz und Tanja sind wir nun endlich wieder da … und wir freuen uns darüber. Auch, wenn wir mitten im Karneval sind, ufert unser heutiger Beitrag nicht so sehr aus und wir haben den Mädels von „A little fashion“ einen Blauere Cupcake mitgebracht. Kölle Alaaf von den Jungs :-)

Bei uns in Köln wird ja schon seit dem 11.11. „jebütz un jefieret“. Daher ist es ganz logisch, dass wir mit unseren tollsten Nachbarn im „Quartier Colonia“ Ende Januar eine fette Karnevalsparty gefeiert haben.

Und was wären wir für Küchenliebhaber, wenn wir nicht so einiges vorbereitet hätten?! Da wir zu diesem Zeitpunkt schon darüber nachgedacht hatten, was wir euch hier und heute zeigen könnten, haben wir uns diese leckeren kleinen Törtchen überlegt.

Schaut euch an, wie einfach und schnell ihr unsere Cupcakes zubereiten könnt …

Für 24 Mini Cupcakes (oder 12 normale Cupcakes) stellt euch bereit:

…für den Teig:

130 gMargarine
130 gZucker
2Eier (L)
250 gWeizenmehl Type 405
8 gBackpulver
1 TLBaking Soda oder Natron
120 mlMilch
1 TLVanilleextrakt

… für das Topping:

125 gweiche Butter
200 gPuderzucker
3-4 ELsüße Sahne
1/2 GlasSchwartau Samtfein Blaubeere

… und für die Deko:

Blaubeeren

Heizt schonmal euren Backofen auf eine Temperatur von 175°C Ober-/Unterhitze vor und stellt euch ein Cupcake-Blech mit Papiercups bereit und vermischt schon einmal in einer Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und Baking Soda, sowie in einer weiteren Schüssel die Milch mit dem Vanilleextrakt.

Nun schlagt ihr die Butter mit dem Zucker richtig schaumig und gebt nach und nach die Eier dazu. Jetzt kommen in 3 Steps die Mehlmischung und dazwischen die Milch unter weiterem Rühren zum Teig.

Blaubeer Cupcakes

Befüllt nun eure Cups, drückt eine Blaubeere in den Teig und backt die Minis für ca. 13 Minuten und die normalen für ca. 16 Minuten. Solltet ihr die normale Größe backen wollen, könnt ihr auch 2 oder 3 Blaubeeren hineingeben ;-)

Lasst die Muffins nun auf einem Kuchengitter auskühlen und bereitet in der Zwischenzeit euer Topping vor.
Dafür schlagt die Butter schaumig und rührt den Puderzucker unter. Gebt nun 3-4 EL süße Sahne dazu. Nocheinmal richtig aufschlagen und dann fügt ihr die Samtfein hinzu.

Füllt das Topping in einen Spritzbeutel mit kleiner Spritztülle und gebt es auf die Muffins. Toppt das ganze noch mit einer Blaubeere und eure Cupcakes sind fertig :-)

Blaubeer Cupcakes

Wir hoffen, diese kleine Rezeptidee kommt gut bei euch an und ihr habt Lust bekommen, sie nach zu backen … „et hät noch immer jot jejange“ :-)

Eure Jungs

 

Auch irre
8 Kommentare
  • Lady Stil 14. Februar 2015 09:40

    Na super, wer kann da schon widerstehen!
    Die sehen so köstlich aus, da bleibt es wahrscheinlich nicht bei einem Stück!
    Liebe Grüße an die Mädels und viel Spaß
    beim Konfettiweitwurf,
    Moni

  • Patty 14. Februar 2015 14:02

    Die Cupcakes sehen wirklich unglaublich lecker aus & ich könnte am liebsten direkt in einen hereinbeißen. Ich liebe Blaubeeren und finde den Geschmack bei Cupcakes super lecker. Sehr schön wie du die Cupcakes in Szene gesetzt hast :)

    Liebe Grüße :)
    http://measlychocolate.blogspot.de

  • Die Blaubeer-Cupcakes sehen wirklich klasse aus!
    Hab bisher erst einmal Cupcakes probiert, und hatte da ziemliche Probleme mit dem Topping! Naja, evtl. wirds beim zweiten Versuch besser…
    Liebe Grüße Caro

    • Filiz – A Little Fashion 3. März 2015 18:39

      Diese Cupcakes von Torsten und Sascha stehen auch schon ganz oben auf unserer Must-bake-Liste. Sie schreien schon förmlich nach uns :)))

      Liebe Grüße,
      Filiz & Tanja

  • Linda 1. März 2015 17:38

    Hallöchen

    Ich habe gestern deine Cupcakes nachgebacken. Sie sind richtig lecker. Auch wenn ich die Creme vermasselt hab (Zutaten hatten nicht die gleiche Temperatur) waren sie super lecker und ich hätte am liebsten alle für mich behalten xDD Die wird es auf jedenfall noch öfter geben.
    http://das-schmeckt-mir.blogspot.de/2015/03/sonntags-kaffee.html

    LG Linda

    • Filiz – A Little Fashion 3. März 2015 18:54

      Vielen Dank für’s Verlinken! Wir haben es gleich an die Jungs weitergereicht :) Deine Cupcakes sehen aber auch toll aus!

      Liebe Grüße,
      Filiz & Tanja

Mitgackern? Dann los!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen