Mmmontags-Rezept: Orientalischer Nusskuchen

Mmmontags-Rezept: Orientalischer Nusskuchen

Mhhhh… In diesen Kuchen könnte ich mich hineinlegen! Pistazien und Rosenwasser; ein Traum von 1001 Nacht! Liebt ihr Pistazien auch so sehr wie ich? Dann ist der Kuchen genau das Richtige für euch!

Aber seid gewarnt: Wie häufig bei orientalischen Süßspeisen ist auch dieser Kuchen recht süß! Also wer das nicht gewöhnt ist, sollte die Zuckermenge reduzieren :)

 

IHR BRAUCHT…

…für den Kuchen:

    • 240g geschälte grob gemahlene Pistazien
    • 40g gemahlene Walnusskerne
    • 220g gemahlene Mandeln
    • 1 EL Rosenwasser
    • 280g Butter
    • 400g Puderzucker
    • 80g Mehl
    • 8 Eier

…für den Guss:

  • 8 EL Puderzucker
  • 4 EL Rosenwasser
  • 2 EL Wasser

…zum Bestreuen:

  • etwas grob gemahlene Pistazien

 

UND SO GEHT’S:

  • Ein tiefes Backblech mit Backpapier auskleiden.
  • Butter in einem Topf langsam schmelzen und leicht (!) bräunen lassen.
  • Die Nüsse mit Puderzucker mischen.
  • Eier, flüssige Butter (darf nicht heiß sein) und das Rosenwasser gut untermischen.
  • Mehl nach und nach unterrühren.
  • Den Teig in die Form gießen (ist noch sehr flüssig) und für 1 Std. im Kühlschrank stellen.
  • Backofen auf 190° (Umluft 170°) vorheizen.
  • Den Kuchen ca. 40 min. backen, herausnehmen, sofort mitsamt Backpapier aus dem Blech nehmen und mit einem Blatt Backpapier abdecken, etwas abkühlen lassen.
  • Rosenwasser mit dem Wasser mischen.
  • Zu den 4 EL Puderzucker so viel von dem verdünnten Rosenwasser geben, dass eine geschmeidige (fast flüssige) Glasur entsteht.
  • Glasur auf den noch leicht warmen Kuchen pinseln und direkt mit den Pistazien bestreuen.
  • Kuchen in kleine rautenförmige Stücke schneiden und auskühlen lassen.

Fertig ist der orientalische Traum! Lasst’s euch schmecken ;)

Mmmontags-Rezept: Orientalischer Nusskuchen

Mmmontags-Rezept: Orientalischer Nusskuchen

 

Auch irre
Mitgackern? Dann los!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.