Silvester-Rezept: Fingerfood & Curry-Dip für’s Party-Buffet

Silvester-Rezept: Fingerfood & Curry-Dip für’s Party-Buffet

Ran an’s Buffet! Einfaches Rezept für gesundes Fingerfood mit Curry-Dip kann die Party beginnen! Perfekt für Geburtstage, Silvester, Hochzeitsfeiern & Co.

 

In ein paar Stunden werden wir dieses Jahr für immer verabschieden und 2017 willkommen heißen. Und was darf an solchen Tagen fehlen, an dem viele Menschen zusammen kommen? Richtig: Ein Buffet! Gute Laune, lebhafte Gespräche, viel Musik und buntes Party-Food.

Das Beste an Buffets ist, dass durch die große Auswahl meist für jeden etwas dabei ist. Der Knackpunkt wiederum, dass sehr viel vorbereitet werden muss. Am besten ist es daher, die Leckereien unter den Feiernden aufzuteilen, sodass jeder sich um einen nur kleinen Teil kümmern muss. Und auf Rezepte zurück zu greifen, die sich schnell und einfach in großen Mengen zubereiten lassen. So wird die Party stressfrei und alle glücklich :)

 

Silvester-Rezept: Fingerfood & Curry-Dip für's Party-Buffet | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #silvester #partyfood #party #fingerfood #nye

 

Gesundes Fingerfood & Curry-Dip für Silvester

Und genau so ein Rezept habe ich heute für dich. Perfekt für deine Silvesterparty (oder Geburtstags-Party oder jeden anderen Anlass, bei dem ein Fingerfood auf dem Menü steht)! Egal, ob süß oder herzhaft, Fingerfood ist einfach auf jeder Party ein Muss. Schnell und einfach zubereitet, sättigend und praktisch. Und mit dem heutigen Rezept auch unheimlich lecker. Ich meine so richtig lecker. So “Kann-ich-bitte-noch-eins-davon-haben?-Oder-zwei?-Oder-drei?-Ach-gib-einfach-das-Tablett-rüber!”-lecker. Und gesund noch obendrein! Also wenn das nichts ist, dann weiß ich auch nicht!

Damit du sie auch heute noch so kurz vor Schluss zubereiten kannst, sind auch keine exotischen Zutaten drin. Bodenständig und gut. Und verdammt vielseitig! (Wird immer besser hier, merkste?) Du kannst die Frischkäse-Creme als Dip verwenden, wie hier auf frisches Gemüse geben oder als Brot-Aufstrich einsetzen. Ich will ja nicht behaupten, dieses Topping wäre der Chuck Norris unter den Topping, aber…

Langer Rede kurzer Sinn: Hier kommt das Wahnsinns-Rezept! Hab viel Spaß beim Feiern und Mampfen und komm gut in 2017! Wir sehen uns im neuen Jahr wieder…

 

Silvester-Rezept: Fingerfood & Curry-Dip für's Party-Buffet | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #silvester #partyfood #party #fingerfood #nye

 

Silvester-Rezept Fingerfood & Curry-Dip  – Zutaten:

  • 250g Frischkäse
  • 1 TL Curry
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer
  • Schnittlauch

außerdem:

  • Mini-Gurken, Cherry-Tomaten und/oder anderes frisches Gemüse

 

Silvester-Rezept: Fingerfood & Curry-Dip für's Party-Buffet | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #silvester #partyfood #party #fingerfood #nye

Gesundes Party-Food: Gemüse mit Frischkäse-Curry-Dip

 

Gesundes Fingerfood & Frischkäse-Curry-Dip  – Zubereitung:

  • Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
  • Frischkäse mit Curry und Paprika mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Minigurken in dicke Scheiben schneiden, von den Tomaten am “spitzen” Ende ein Stückchen abschneiden.
  • Das Frischkäse-Topping in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle geben und mit leichter Drehbewegung auf das Gemüse spritzen.
  • Mit den Schnittlauch-Röllchen bestreuen.

TIPP: Die Frischkäse-Creme schmeckt auch mit Baguette hervorragend!

TIPP: Brauchst du weitere Fingerfood-Rezepte für deine Party, die auch noch optisch ein Highlight sind? Dann schau dir unbedingt das Winbeutel-Schicht-Dessert mit roter Grütze und mein Gewinner-Rezept für die Mini-Quiches mit Frischkäse an!

 

Silvester-Rezept: Fingerfood & Curry-Dip für's Party-Buffet | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #silvester #partyfood #party #fingerfood #nye

Silvester-Rezept: Fingerfood & Curry-Dip für's Party-Buffet | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #silvester #partyfood #party #fingerfood #nye

 

 

Silvester-Rezept: Fingerfood & Curry-Dip für's Party-Buffet | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #silvester #partyfood #party #fingerfood #nye

Auch irre
14 Kommentare
  • Daniela 31. Dezember 2016 14:32

    Die Häppchen sehen nicht nur echt lecker, sondern auch wahnsinnig hübsch aus. Ich liebe hübsches essen!

    Liebst Daniela
    Von http://cocoquestion.de

  • Lena 31. Dezember 2016 15:04

    Das sieht ja irgendwie niedlich aus. Viel besser, als eine langweilige Schale mit Tomätchen. :)
    Eine tolle Idee für Silvester! Wird bestimmt bei der nächsten Feier mal ausprobiert.

    Liebe Grüße

    • Filiz 25. Februar 2017 16:58

      Ja oder? Einfach nur Tomaten kann jeder! Und die Curry-Creme ist wirklich himmlisch! Kann ich nur empfehlen…

      Liebe Grüße,
      Filiz
      Filiz hat kürzlich veröffentlicht: One Pot Reis mit BohnenMy Profile

  • Yuliya 31. Dezember 2016 15:09

    Hmmm eine wirklich tolle Idee! Sieht nicht nur super süß aus, sondern ist auch noch schnell zubereitet :-) das wird es bei mir auf jeden Fall heute zu Silvester geben :)
    Guten Rutsch und liebe Grüße
    Yuliya

  • Stephi 31. Dezember 2016 15:10

    Ich finde das sieht super lecker aus und ich würde hier auf jeden Fall zugreifen ? Ich mag es richtig gerne wenn man an Buffets auch mal etwas leichtes, gesundes findet, das man mit gutem Gewissen essen kann ?

    Ich wünsche dir noch einen guten Rutsch und alles liebe für 2017!
    Stephi von http://stephisstories.de

  • nadine 31. Dezember 2016 15:32

    Die sehen ja genial aus. Hat was :)

  • Carrie 2. Januar 2017 07:31

    wow großartiger Beitrag
    http://carrieslifestyle.com

  • Mimis Foodblog 4. Januar 2017 13:34

    Eine leckere und hübsche Idee!

    Ich wünsche dir für dein neues Blogjahr-2017 alles Liebe und Gute und bin schon auf viele kreative und schöne Beiträge gespannt.

    Liebe Grüße, Mimi

Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.