Holunder-Essig selber machen – Geschenke aus der Küche

Holunder-Essig selber machen  – Geschenke aus der Küche

Holunder-Essig ist nicht nur lecker zu Salat, Gemüse und Fleisch (Soßen), sondern auch eine tolle Geschenkidee z.B. zu Weihnachten. Mit diesem Rezept kannst du ihn ganz einfach selber machen.

 

Ende, aus, Micky Mouse. Fast. Bevor die Holundersaison vorbei ist, habe ich noch ein letztes Rezept für dich. Und was für eins! Obwohl ich Holundersirup, die ultraleckeren Holunder-Quark-Schnitten und ddie Holunder-Konfitüre wirklich sehr mag, ist das heutige Rezept mein Favorit aus der diesjährigen Holunder-Serie. Warum?

Ich hasse Essig. In meinem Salatdressing tausche ich ihn immer gegen Zitronensaft aus. In allem Anderen lasse ich ihn einfach weg. Und der Holunder-Essig hat es geschafft, das zu ändern. Mit seiner süßen Note und dem besonderen Holundergeschmack schmeckt er so gut, dass ich am liebsten nur noch Holunderessig über meinen Salat gießen würde! Oder in alle Soßen. Oder Fleisch und Gemüse damit marinieren. Oder über den Tomaten-Mozzarella-Salat träufeln, Brot hineindippen und zum Käse genießen. Und überhaupt! Holler, die Waldfee! Ich habe einen Alleskönner entdeckt!

 

So kannst du Holunder-Essig selber machen | Eine tolle DIY Geschenkidee für Weihnachten & andere Anlässe | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #holler #holunder #herbst #sommer #geschenkidee

 

Holunder-Essig als Geschenk aus der Küche

Und weil der Holunderessig alles kann, kann er natürlich auch prima verschenkt werden! Solche besonderen Geschenke aus der Küche sind zum Beispiel eine tolle DIY Geschenkidee für Weihnachten, zum Einzug oder als kleines Mitbringsel für liebe Freunde zwischendurch. Also wenn du dich gleich in die Küche stellst, mach am besten gleich mehrere Flaschen dieses schwaren Goldes!

 

So kannst du Holunder-Essig selber machen | Eine tolle DIY Geschenkidee für Weihnachten & andere Anlässe | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #holler #holunder #herbst #sommer #geschenkidee

 

Rezept “Holunder-Essig”  – Zutaten:

ergibt 1 Liter Holunder-Essig

  • 500g Holunderbeeren (ohne Stiele)
  • 500ml Balsamico- oder Rotweinessig (ich hatte Balsamico)
  • 300g Zucker
  • 2 Stangen Zimt
  • 10 Gewürznelken

 

So kannst du Holunder-Essig selber machen | Eine tolle DIY Geschenkidee für Weihnachten & andere Anlässe | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #holler #holunder #herbst #sommer #geschenkidee

 

Holunderessig selber machen  – Zubereitung:

  • Ein Sieb mit einem feinen Mulltuch auslegen und auf eine Schüssel stellen.
  • Den Essig zusammen mit dem Zucker, dem Zimt und den Gewürznelken unter Rühren aufkochen und bei mittlerer Hitze 5 Minuten köcheln lassen.
  • Die Holunderbeeren dazugeben und bei geringer Hitze 10 Minuten weiter köcheln lassen.
  • Den Essig mitsamt Beeren und Gewürzen in das Sieb geben und abseihen. Das Tuch mit den Beeren auswringen, um die gesamte Flüssigkeit herauszuholen.
  • Den Holunder-Essig abkühlen lassen und in Flaschen abfüllen (z.B. zurück in die Balsamico-Flaschen).

 

So kannst du Holunder-Essig selber machen | Eine tolle DIY Geschenkidee für Weihnachten & andere Anlässe | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #holler #holunder #herbst #sommer #geschenkidee

 

Auch irre
Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.