Lemon Curd Cheesecake – Käsekuchen mit Zitronencreme

Lemon Curd Cheesecake – Käsekuchen mit Zitronencreme

Dieser Kuchen ist eine Sünde wert! Der Lemon Curd Cheesecake – ein erfrischend fruchtiger Käsekuchen mit Zitronencreme-Spiegel. Hier gerht’s zum Rezept…

 

Das heutige Rezept widmen wir allen aktuellen und angehenden Käsekuchen- und Zitronen-Liebhabern. Dieser unglaublich leckere und farbenprächtige Kuchen vereint beide Komponenten hervorragend miteinander.

Nicht zu süß, fruchtig und frisch ist der Lemon Curd Cheesecake, der Käsekuchen mit fruchtig-frischem Zitronencreme-Spiegel, geradezu perfekt für den Sommer. Er ist aufregend zitronig, und die zart cremige Füllung zergeht dir fast auf der Zunge. Und mit unserem Rezept ist er, entgegen der verbreiteten Meinung, Käsekuchen seien schwer zu backen, schnell und einfach zubereitet und kommt mit wenigen Zutaten aus. Ein Käsekuchen, der sich lohnt!

 

Rezept: Lemon Curd Cheesecake - Sommerfrischer Käsekuchen mit Zitronencreme | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #cheesecake #käsekuchen #lemoncurd

 

Rezept Lemon Curd Cheesecake  – Zutaten:

…für den Boden:

  • 200g Vollkorn Butterkekse
  • 100g Butter, geschmolzen

…für die Füllung:

  • 500g Quark
  • 100g Zucker
  • 3 Eier
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 1. Teelöffel abegeriebene Zitronenschale
  • 1-2 EL Lemon Curd
  • 1 Pck Vanillepudingpulver

…für das Topping:

  • 1 Glas Lemon Curd

 

Rezept: Lemon Curd Cheesecake - Sommerfrischer Käsekuchen mit Zitronencreme | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #cheesecake #käsekuchen #lemoncurd

Eine wahre Farb- & Geschmacksexplosion: Lemoncurd Cheesecake

 

Lemon Curd Cheesecake  – Zubereitung:

  • Den Backofen auf 175°C vorheizen.
  • Den Boden der Springform mit Backpapier auskleiden.

…für den Boden:

  • Die Kekse mit Hilfe der Küchenmaschine zerkleinern oder in einen stabilen Plastikbeutel und mit dem Nudelholz zerbröseln.
  • Die geschmolzene Butter hinzufügen, alles zu einer leicht klebrigen und krümeligen Masse kneten.
  • Diese auf den Boden der Springform verteilen und andrücken.
  • Auf mittlerer Schiene 10 Minuten backen.

…für die Füllung:

  • Alle Zutaten zu einer geschmedigen Creme verrühren und auf den vorgebackenen Boden in die Springform füllen.
  • 50 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  • Danach aus dem Ofen nehmen, auf ein Kuckenrost stellen und in der Form komplett abkühlen lassen.
  • Mit einem Messer vorsichtig den Rand von der Form lösen.
  • Das Lemoncurd gleichmäßig auf den Kuchen verteilen, nach belieben mit Zutronenscheiben, Pistazienkernen oder Sahne dekorieren und genießen.

TIPP: Probiere unbedingt auch mal die Tränchentorte (Käsekuchen mit Baiserhaube)! Als Cheesecake-Fan darfst du dir diesen besonderen Kuchen einfach nicht entgehen lassen.

 

Rezept: Lemon Curd Cheesecake - Sommerfrischer Käsekuchen mit Zitronencreme | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #cheesecake #käsekuchen #lemoncurd

Rezept: Lemon Curd Cheesecake - Sommerfrischer Käsekuchen mit Zitronencreme | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #cheesecake #käsekuchen #lemoncurd

Rezept: Lemon Curd Cheesecake - Sommerfrischer Käsekuchen mit Zitronencreme | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #cheesecake #käsekuchen #lemoncurd

Rezept: Lemon Curd Cheesecake - Sommerfrischer Käsekuchen mit Zitronencreme | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #cheesecake #käsekuchen #lemoncurd

 

Bist du auch so ein Käsekuchen-Fan wie wir? Und hast du schon mal den Lemon Curd Cheesecake probiert? Lass es uns wissen, hinterlasse gern einen Kommentar…

Auch irre
5 Kommentare
  • Trackback: Inspiration: Gelb & Rezepte für Lemon Curd - ÜberSee-MädchenÜberSee-Mädchen
  • Magdalena 2. September 2015 08:23

    Hallo ihr Zwei,

    das sieht ja mal super köstlich und sommerlich aus! ich lese so zwischen den Zeilen und in den Bildern, dass ihr auch noch am Sommer hängt und ihn nicht so Recht gehen lassen wollt oder!?

    Das Rezept muss ich auf jeden Fall mal probieren und werde euch dann gerne wieder berichten :-)

    Vlt. habt ihr ja Lust mal bei unserem spätsommerlichen Sweet Table mit französischen Leckereien mit Lavendel vorbeizuschauen!?
    Wir würden uns sehr über euren Besuch freuen :-)

    Ganz liebe Grüße,
    Magdalena

    • Filiz & Tanja 13. September 2015 10:33

      Hallo Magdalena,
      jetzt haben wir es bieher leider nicht geschafft, bei deinem Event vorbeizuschauen. Aber das werden wir sofort nachholen. Wir sind gespannt, welche Leckereien ihr aus Lavendel gezaubert habt.

      Liebe Grüße,
      Filiz & Tanja

  • Katrin 23. April 2016 11:10

    Wow, sieht das lecker aus.
    Die Fooooootos sind der Hammer. Da mag ich sofort reinbeißen.
    Ganz, ganz toll!
    Und nebenbei, so für mich als “Nichtbäckerein”, liest es sich sogar noch so, als würde das sogar ich schaffen ;-)

    • Filiz 25. April 2016 08:49

      Ohhhh, vielen Dank, liebe Katrin <3
      Ist wirklich nicht schwer, also... Gutes Gelingen und viel Spaß beim Mapmpfen :D
      Einen schönen Wochenstart dir,
      Filiz
      Filiz hat kürzlich veröffentlicht: Krakelierlack selber machenMy Profile

Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.