Nudelsalat mit Curry – Perfekt für Party-Buffets

Nudelsalat mit Curry  – Perfekt für Party-Buffets

Dieser Nudelsalat mit feinem Curry-Aroma ist das perfekte Partyfood! Schnell zubereitet ist er eine Gaumenfreude für Groß und Klein.

Es gibt nicht viele Gerichte, von denen ich behaupten kann, ich könne „mich da rein legen“. Aber dieser Nudelsalat ist definitiv eines davon! Ich könnte ihn von morgens bis abends durchgehend essen. Er ist der Grund dafür, dass ich nach den ersten 35 Jahren meines Lebens als Curry-Hasser jetzt endlich Curry esse, so lecker ist er! Bunt und mild im Geschmack, so wie ich es mag.

Das Beste an diesem Nudelsalat? Nun das ist wohl das gleiche wie das Beste an jedem Nudelsalat: Er ist schnell in großen Mengen zubereitet und macht auf jedem Buffet eine super Figur. Und auch wenn die großen Party-Buffet-Anlässe wie Halloween, Weihnachten und Silvester vorbei sind, der nächste Geburtstag kommt bestimmt!

 

Rezept: Nudelsalat mit Curry – Perfekt für Party-Buffets

 

Ihr braucht:

(für ca. 12 Portionen)

  • 250g Nudeln (Ich verwende Dinkel-Spiralnudeln)
  • 250ml (halbes Glas) Miracle Whip
  • 1 Dose (400g Füllmenge) Mais
  • 1 Glas (330g Füllmenge) Cornichons
  • 1 große rote Paprika
  • 5 Eier
  • 1 große Zwiebel
  • 1/4 Bund Petersilie
  • 1 leicht gehäufter TL Curry
  • 1 leicht gehäufter TL Paprika, edelsüß
  • Salz, Pfeffer

 

Rezept: Nudelsalat mit Curry – Perfekt für Party-Buffets

Nudel-Salat mit feinem Curry-Aroma - das perfekte Partyfood!

 

Nudelsalat mit Curry  – so geht’s:

  • Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden.
  • Die Paprika mundgerecht würfeln.
  • Petersilie klein hacken.
  • Die Cornichons in Scheiben schneiden (Das Wasser nicht abgießen!).
  • Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen und abgießen.
  • Die Eier hart kochen, schälen und grob würfeln.
  • In der Zwischenzeit in einer großen Schüssel Miracle Whip, das Gurkenwasser und das Maiswasser aus der Dose zusammenrühren.
  • Zwiebeln, Mais, Cornichons, Paprika, Petersilie und die Gewürze dazugeben und alles gut vermengen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Nudeln in die Schüssel geben und mit der Soße vermengen.
  • Die Eier vorsichtig unterheben.
  • Abgedeckt mind. 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
  • Vor dem Servieren mit etwas fein gehackter Petersilie bestreuen.

 

Rezept: Nudelsalat mit Curry – Perfekt für Party-Buffets

Rezept: Nudelsalat mit Curry – Perfekt für Party-Buffets

 

In welche Gerichte könntet ihr euch denn reinlegen? Lasst es mich wissen, hinterlasst gern einen Kommentar…

Merken

Merken

Merken

Merken

You May Also Like

2 Comments

Leave a Reply

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen