Vollkornnudeln mit grünem Pesto und Scampi

Vollkornnudeln mit grünem Pesto und Scampi

Nudeln… Ich kenne keinen, der sie nicht mag… Und komischerweise keinen (außer meiner Mutter), der sie mit Pesto statt Soße mag. Ich pesönlich bin kein Soßen-Fan. Ich mag es, so viel wie möglich von den Hauptzutaten herauszuschmecken, ohne dass diese von einer Soße überdeckt werden.
Mit Pesto ist das kein Problem! Kräuter liebe ich ja sowieso! :) Also gab es gestern diese ultra-leckeren Nudeln mit Pesto und Scampi, und heute für euch das Easy-Peasy-Rezept zum Nachkochen.Vollkornnudeln mit grünem Pesto und ScampiNudeln… Ich kenne keinen, der sie nicht mag… Und komischerweise keinen (außer meiner Mutter), der sie mit Pesto statt Soße mag. Ich pesönlich bin kein Soßen-Fan. Ich mag es, so viel wie möglich von den Hauptzutaten herauszuschmecken, ohne dass diese von einer Soße überdeckt werden.
Mit Pesto ist das kein Problem! Kräuter liebe ich ja sowieso! :) Also gab es gestern diese ultra-leckeren Nudeln mit Pesto und Scampi, und heute für euch das Easy-Peasy-Rezept zum Nachkochen.

Ihr braucht:

für die Nudeln

  • Vollkornnudeln
  • Salz

für die Scampi

  • Scampi
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • ein wenig Olivenöl
  • ein paar Blätter Basilikum und Petersilie

für das Pesto

  • eine Handvoll Basilikumblätter
  • eine Packung (70g) Pinienkerne
  • eine Handvoll Walnusskerne
  • 1 EL Parmesan (oder anderer Hartkäse, je nach Geschmack)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1EL Wasser
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer

Und so geht’s:

  • Kocht die Nudeln im Salzwasser bissfest.
  • Gebt die Zutaten für das Pesto in ein kleines aber tiefesGefäß (Messbecher z.B.). Die Knoblauchzehe solltet ihr reinpressen.
  • Mixt alles mit dem Stabmixer, bis eine homogene Masse entsteht.
  • Bratet die Scampi in einer beschichteten Pfanne mit ein wenig Olivenöl.
  • Kurz bevor sie gar sind, gebt die Basilikumblätter und die Petersilie dazu und benetzt die Scampi mit etwas Zitronensaft.
  • Schmeckt die Scampi mit Salz und Pfeffer ab.
  • Rührt das Pesto unter die Nudeln, richtet sie auf einem Tiefen Teller an und verteilt die Scampi darauf.

fertig…

Vollkornnudeln mit grünem Pesto und Scampi

Guten Appetit!

 

Ihr braucht:

für die Nudeln

  • Vollkornnudeln
  • Salz

 

für die Scampi

  • Scampi
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • ein wenig Olivenöl
  • ein paar Blätter Basilikum und Petersilie

für das Pesto

  • eine Handvoll Basilikumblätter
  • eine Packung (70g) Pinienkerne
  • eine Handvoll Walnusskerne
  • 1 EL Parmesan (oder anderer Hartkäse, je nach Geschmack)
  • 1 EL Olivenöl
  • 1EL Wasser
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Salz
  • Pfeffer

 

Und so geht’s:

  • Kocht die Nudeln im Salzwasser bissfest.
  • Gebt die Zutaten für das Pesto in ein kleines aber tiefesGefäß (Messbecher z.B.). Die Knoblauchzehe solltet ihr reinpressen.
  • Mixt alles mit dem Stabmixer, bis eine homogene Masse entsteht.
  • Bratet die Scampi in einer beschichteten Pfanne mit ein wenig Olivenöl.
  • Kurz bevor sie gar sind, gebt die Basilikumblätter und die Petersilie dazu und benetzt die Scampi mit etwas Zitronensaft.
  • Schmeckt die Scampi mit Salz und Pfeffer ab.
  • Rührt das Pesto unter die Nudeln, richtet sie auf einem Tiefen Teller an und verteilt die Scampi darauf.

fertig…

Vollkornnudeln mit grünem Pesto und Scampi

Guten Appetit!

 

You May Also Like

Leave a Reply

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen