Halloween Nägel „Massaker“

Halloween Nägel „Massaker“

Halloween Nägel: Hexen, Geister, Monster, Mumien… Es wird wieder gruselig auf meinem Beauty Blog. Heute mit blutigen Fingernägeln (schnelles Nageldesign).

 

Nachdem wir uns bereits um die Vorspeise für das Halloween Dinner (blutroten Kartoffelsalats mit Radieschen-Augen), um saurig schöne Halloween Deko (fluoreszierenden Geistervasen) und um das schauderhafte Hauptgericht (Maden-Nudeln mit schwarzem Pesto und Kürbis-Augen) gekümmert haben, geht es heute im vierten Teil des diesjährigen Halloween-Specials weiter mit einem passenden Nageldesign.

Die heutigen Halloween Nägel sind angelehnt an die blutigen Fingernägel, die ich dir bereits vor einigen Jahren vorgestellt hatte. Und fast genau so einfach nachzumachen. Bei dem heutigen Nageldesign wird es nur etwas blutiger; wir veranstalten ein Massaker!

Die Grundlage ist ein weißer Nagellack, der nach dem Trocknen mit rotem Lack beschmiert wird. Bis auf den einen Handabdruck, der auf den Ringfinger-Nagel gemalt wird, kannst du dich also nach Lust und Laune austoben und rumsauen. Das ist sogar mit der linken Hand kein Problem. Dieses Halloween Nageldesign ist also schnell und einfach gemacht.

 

Schauriges Halloween Nageldesign "Massaker" - Einfache Maniküre Idee | Filizity.com | Beauty-Blog aus dem Rheinland #halloween #nagellack

 

Halloween Nägel „Massaker“  – Material:

  • weißer Nagellack
  • roter Nagellack
  • Top Coat
  • ein Zahnstocher oder ein dünner spitzer Pinsel

 

Schauriges Halloween Nageldesign "Massaker" - Einfache Maniküre Idee | Filizity.com | Beauty-Blog aus dem Rheinland #halloween #nagellack

Halloween Nageldesign 'Massaker' schnell und einfach nachmachen

 

Halloween Nägel „Massaker“  – Anleitung:

  • Zuerst die Fingernägel mit weiß lackieren und den Nagellack trocknen lassen. Je nachdem, wie gut der Lack deckt, diesen Schritt ggf. wiederholen.
  • Mit dem roten Nagellack einen Handabdruck auf den Ringfinger malen. Dazu reicht es, an entsprechenden Stellen ein paar Punkte zu setzen und ggf. in die Länge zu ziehen.
  • Auf die anderen Fingernägel wahllos rote Punkte setzen und mit dem Zahnstocher in unterschiedliche Richtungen verschmieren. Dazu kannst du zum Beispiel den Zahnstocher längs auf den Nagel legen und ziehen.
  • Alles gut durchtrocknen lassen und mit dem Top Coat drüber lackieren.

Und fertig sind deine Massaker Halloween Nägel! Mehr Maniküre-Ideen für Halloween und weitere Inspiration findest du auf meiner Halloween Ideen Seite. Schau dort auch gern mal vorbei.

 

Schauriges Halloween Nageldesign "Massaker" - Einfache Maniküre Idee | Filizity.com | Beauty-Blog aus dem Rheinland #halloween #nagellack

Schauriges Halloween Nageldesign "Massaker" - Einfache Maniküre Idee | Filizity.com | Beauty-Blog aus dem Rheinland #halloween #nagellack

 

Hast du dir schon ein Nageldesign für Halloween ausgesucht? Und ein Kostüm? Erzähl mir mehr davon, hinterlasse gern einen Kommentar…

Merken

Merken

Auch irre
2 Kommentare
  • Maria 16. Oktober 2017 09:57

    Ich habe ja schon deine anderen Halloween-Nageldeigns bewundert, aber das hier ist auch richtig cool. Besonders der Nagel, der aussieht als wäre da ein blutiger Handabdruck drauf. Ich würde so was glaube nicht hinbekommen. Dafür bin ich einfach zu ungeduldig und ungeschickt. :-D Aber bei dir sieht es echt klasse aus. :-)

    Hab eine schöne neue Woche! <3

    Liebe Grüße,
    Maria

Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.