Geschenkverpackung für Valentinstag: Herztüte

Geschenkverpackung für Valentinstag: Herztüte

Geschenke, die vom Herzen kommen  – mit dieser Verpackungsidee für liebevolle Kleinigkeiten wird der Valentinstag gleich doppelt so schön.

In 14 Tagen ist es wieder soweit. Valentinstag. Der Tag der Liebe. Nicht, dass wir einen speziellen Tag bräuchten, um unseren Lieben unsere Liebe zu bekunden. Doch (selbst) ich habe in den letzten Jahren gelernt, dass solche Tage jenseits der Kommerzialisierung auch ihre guten Seiten haben. Gerade in der Hektik, die unsere Zeit prägt, sind sie eine schöne Gelegenheit, sich wieder an die schönen Dinge des Lebens zu erinnern. Eigentlich bekunden wir nicht unseren Lieben unsere Liebe, sondern uns selbst. Wir erinnern uns wieder daran, werden uns dessen wieder bewusst. Im Idealfall. Und wir unterstreichen diese (Wieder-)Erkenntnis mit Kleinigkeiten, die vom Herzen kommen.

 

Mehr als eine Hülle

Wisst ihr, warum in einigen Geschäften gekaufte Geschenke direkt verpackt werden? Weil die Verpackung eine Wertigkeit ausdrückt (jaa, und wegen der Werbung, aber die blenden wir jetzt aus). Keine materielle Wertigkeit. Die Verpackung zeigt, dass einem selbst das Geschenk wichtig ist. Ihr würdet doch auch keinen Verlobungsring in einem Frühstücksbeutel überreichen oder? (Mal abgesehen von eventuellen irren Ideen diesbezüglich, auf die ich im Übrigen sehr gespannt wäre.) Sie zeigt, dass man für die Freude, die man mit dem Geschenk entfachen möchte, bereit ist, Mühe zu insvestieren.

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich halte an diesem Glauben fest. Ich bin ein richtiger Verpackungsfreak und Geschenke verpacken ist bei uns deswegen ganz klar mein Part. Nicht, weil ich besonders kreativ damit bin oder es besonders gut kann, sondern weil ich versessen darauf bin, dass liebevoll ausgesuchte Geschenke auch eine liebevolle Verpackung erhalten. Mir geht es dabei nicht darum, dass keine krummen Kanten entstehen oder ähnliches. Mir geht es darum, dass man die Mühe, die man sich beim Aussuchen des Geschenks gemacht hat, beim Verpacken nicht einfach über Bord wirft, indem man es „abfertigt“. Beim Geschenke-Verpacken geht es eben nicht nur darum, dass das Geschenk am Ende nicht mehr zu sehen ist.

 

Geschenkverpackung für Valentinstag: Herztüte

 

Verpackungsideen zum Valentinstag

Zurück zu unseren Valentinstags-Geschenken… Wenn ihr die Sache mit den Verpackungen genau so seht wie ich, werdet ihr um hübsche Verpackungsideen nicht drumrum kommen. Natürlich hängt das Design von der Größe des Geschenks ab, und manche Geschenke bringen ihre eigene Verpackung mit. Von Hause aus. Wie zum Beispiel diese wundervollen DIY Rubbelkarten für Lieblingsmenschen von Love Decorations. Oder ihr könnt kleinere Geschenke auf Styropor-Herzen pinnen wie Julia von Floral Heart. Auch auf Pinterest habe ich ein paar Ideen zum Valentinstag gesammelt, die euch bei der Suche nach der perfekten Hülle helfen können.

 

Geschenkverpackung für Valentinstag: Herztüte

 

Und wem das immer noch nicht genug Inspiration ist, für den habe ich natürlich auch ein kleines DIY! Eine Herztüte in vier verschiedenen Designs (drei farbig und eine blanko für farbiges Papier), die Kleinigkeiten wie Bonbons, Pralinen wie zum Beispiel die selbstgemachten Pistazien-Rosen-Pralinen und Lose hübsch in Szene setzt. Und das Beste daran ist, dass ihr dafür nicht mal wirklich basteln müsst. Vorlage ausdrucken, falten, befüllen, Enden zusammen kleben und fertig.

 

Ihr braucht:

Geschenkverpackung für Valentinstag: Herztüte

  • die Druckvorlage (zum Herunterladen einfach auf den Link klicken)
  • eine Schere
  • einen Klebestift

 

Geschenke, die vom Herzen kommen - Verpackungsidee(n) für liebevolle Kleinigkeiten

 

Herztüte für Valentinstags-Geschenke  – so geht’s:

Geschenkverpackung für Valentinstag: Herztüte

  • Vorlage ausdrucken.
  • An den Falzlinien falten.
  • Zwei gegenüberliegende (gleiche) Kanten mit dem Klebestift zusammenkleben.
  • Die Tüte befüllen und die anderen zwei gegenüberliegenden Kanten ebenfalls zusammenkleben.
  • Den überstehenden Teil mit dem Schriftzug „filled with love…“ darüber klappen, bei Bedarf ebenfalls festkleben (ich musste das nicht).

Und fertig ist die hübsche Hülle für euer Valentinstags-Geschenk. Eignet sich natürlich auch für andere Anlässe wie Geburtstage, Muttertag etc und ist die perfekte Ergänzung zu selbstgemachten Geschenken wie Rosenöl, Rosenpeeling oder Bruchschokolade.

 

Geschenkverpackung für Valentinstag: Herztüte

Geschenkverpackung für Valentinstag: Herztüte

Wenn euch das DIY gefällt und ihr die Verpackung verwendet, taggt es doch auf Instagram gern mit #filizityloves, damit ich es sehen kann.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Auch irre
3 Kommentare
Mitgackern? Dann los!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen