Kettenanhänger aus Avocado-Kern schnitzen

DIY: Kettenanhänger aus Avocado-Kern schnitzen

Erst “Mhhh”, dann “Ohhh”… Schnitz dir tolle Schmuckstücke wie trendige Kettenanhänger im Hippie-Style aus Avocado-Kernen. So einfach geht’s!

 

Avocados sind so eine Sache man liebt sie, oder man hasst sie. Ein Glück, dass Essen nicht die einzige Möglichkeit ist, Schönes aus dieser fleischigen Frucht zu kreieren. Aus dem Kern z.B. lassen sich tolle Objekte schnitzen, da er recht weich ist und gleichmäßig trocknet.

Wir zeigen dir heute, wie du einen Hippie-Style-Kettenanhänger aus einem Avocado-Kern schnitzen kannst. Beim Muster sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt, du kannst euch einfach nach Lust und Laune austoben.

 

Kettenanhänger aus Avocado-Kern  – Material:

DIY: Kettenanhänger aus Avocado-Kern schnitzen

  • eine Avocado (nur den Kern)
  • ein Messer
  • einen Cutter
  • eine Rundzange / Schmuckzange
  • einen Nietstift (am besten Edelstahl, er sollte recht hart sein und nicht rosten)
  • Klarlack (seidenmatt)
  • einen Pinsel
  • Baumwoll- oder Lederband

 

ANZEIGE

Fehlt dir das Material? Hierkannst du es bestellen:

Schmuckzange, Cutter, Nietstifte, Klarlack, Baumwollband, mehr über Anzeigen…

 

Werde zum Lesermagnet mit deinem Blog | Blogger-Coaching.de

Kettenanhänger aus Avocado-Kern  – Anleitung:

DIY: Kettenanhänger aus Avocado-Kern schnitzen

  1. Erst der “Mhhh”-Teil (Der ist gaaaanz wichtig!): Avocado öffnen und genießen. Dann weiter zum “Ohhh”-Teil: Den Kern herausnehmen, mit lauwarmem Wasser gut säubern.
  2. Den Avocadokern vorsichtig pellen (es kommen schnell Kratzer rein, die man später sieht).
  3. Den Kern öffnen (entlang der sichtbaren Linie) und evtl. die ebene Seite der Hälften plan schneiden (Wellen weg).
  4. Mit dem Cutter nach Lust und Laune Muster darauf schnitzen. Die Muster färben sich schnell rot-orange.
  5. Mit Hilfe der Rundzange ein Eyelet aus dem Nietstift formen (einfach ein Ende zu einer Schlaufe/Öse biegen.
  6. Das Eyelet oben in den Avocadokern stecken und den Kern gut durchtrocknen lassen. Das kann ein paar Tage dauern. Unser Anhänger hat 3 Tage gebraucht. Beim Trocknen wird der Kern dunkler, die geschnitzten Bereiche bleiben rot-orange.
  7. Nach dem Trocknen mit seidenmattem Klarlack überziehen und hängend trocknen. Oder versucht doch mal den Anhänger (zwei)farbig zu lackieren. In Kupfer würde er sicher toll aussehen.
  8. Ein Baumwoll- oder Lederband durch das Eyelet ziehen und die Enden jeweils mit dem gegenüberliegenden Strang zu einem Schiebeverschluss verknoten.

Und schon hast du eine einzigartige Kette, die du mit Stolz tragen oder verschenken kannst.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Nachmachen und viel Freude mit deinen neuen Schmuckstücken.

DIY: Kettenanhänger aus Avocado-Kern schnitzen

 

 

DIY: Kettenanhänger aus Avocado-Kern schnitzen

DIY: Kettenanhänger aus Avocado-Kern schnitzen

Merken

10 Idee über “Kettenanhänger aus Avocado-Kern schnitzen

  1. Mel sagt:

    Super Idee!!!
    Ein toller Grund, noch mehr Avocado zu essen :-)
    Das muss ich demnächst auch mal ausprobieren!
    Danke für den Tipp!

    • Filiz - A Little Fashion sagt:

      Sehr gerne :)
      Und Avocados gehen doch immer…

      Liebe Grüße,
      Filiz & Tanja

  2. Pingback: Avocado ziehen | Kistengrün

  3. ivy sagt:

    Es ist nicht nötig, einen Lack drauf zu geben, es gibt auch schöne anhänger, die nur mit natürlichen Sachen entstanden sind,
    man kann am Ende wachs oder Öl statt Lack verwenden.

    • Filiz & Tanja | A Little Fashion sagt:

      Oh das mit dem Öl müssen wir unbedingt ausprobieren. Muss man das dann regelmößig erneuern???

      Liebe Grüße,
      Filiz & Tanja

  4. Pingback: Kettenanhänger aus Avocado-Kern basteln - Upcycle Me-Idee

  5. Pingback: Kette aus alten T-Shirts | A Little Fashion – Das Lifestyle Blogazin

  6. Pingback: DIY: Fake Fur Ball Ohrringe - Madison Coco Blogazine

Kommentare sind geschlossen.