DIY Frühjahrsdeko: Blumige Ton-Teelichthalter

DIY Frühjahrsdeko: Blumige Ton-Teelichthalter

Zarte Frühjahrsdeko selber machen: Diese DIY Ton-Teelichthalter in Blumenform passen jenseits von Wohntrends zu jedem Einrichtungsstil. So einfach geht’s…

 

Mit diesen selbstgemachten Teelichthaltern in Blumenform kann der Frühling kommen! Da der Winter scheinbar sowieso keine Lust auf einen Besuch bei uns hat (was uns wirklich seeeehr gefällt), haben wir beschlossen, unsere Frühjahrsdeko doch noch etwas früher auszupacken und aufzustocken als geplant. Einen Teil unserer Dekoration bilden jetzt diese kleinen Blüten aus Ton mit ihrem zarten Aquarell-Verlauf. Nachmachen ausdrücklich empfohlen!

 

DIY Frühjahrsdeko Blumige Ton-Teelichthalter  – Material:

DIY Frühjahrsdeko: Blumige Ton-Teelichthalter mit Aquarell-Muster selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #frühling #blumen

  • Ton
  • etwas Speisestärke zum Bestäuben der Arbeitsfläche
  • etwas Wasser zum Kleben
  • Pinsel
  • eine Unterlage
  • Nudelholz
  • ein scharfes Messer
  • ein Teelicht
  • Schablonen (1 Kreis – etwas größer als ein Teelicht, 1 Blatt – es müssen 4 davon im Kreis auf den kreisförmigen Boden passen)
  • ein kleines Schälchen, in dem dein Teelichthalter trocknen kann

WICHTIG: Das Schälchen sollte oben auf jeden Fall breiter sein als unten, sonst musst du die Teelichthalter gleich nach dem Kleben wieder herausnehmen und ohne Schälchen trocknen. (so wie wir)

 

Zart wie der Frühling: DIY Blumen-Teelichthalter aus Ton

 

Blumige Ton-Teelichthalter selber machen  – Anleitung:

DIY Frühjahrsdeko: Blumige Ton-Teelichthalter mit Aquarell-Muster selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #frühling #blumen

  • Den Ton weich kneten und ca. 3mm dick ausrollen.
  • 2 Kreise und 8 Blütenblätter ausschneiden.
  • Einen der Kreise in das Schälchen legen und anfeuchten.
  • 4 Blätter anfeuchten und die Kanten etwas glätten. Danach im Kreis auf den kreisförmigen Boden drücken.
  • Die restlichen Blätter ebenfalls anfeuchten, glätten und versetzt ebenfalls auf den Boden kleben, sodass die Lücken geschlossen werden.
  • Den zweiten Kreis anfeuchten und in die Mitte legen. Festdrücken.
  • Gut durchtrocknen lassen. Das kann bis zu einem Tag dauern, also hab etwas Geduld.
  • Nach dem Trocknen kannst du bei Bedarf mit etwas Schleifpapier vorsichtig die Kanten glätten.
  • Nach Belieben einfärben oder aber “pur” lassen.

 

DIY Frühjahrsdeko: Blumige Ton-Teelichthalter mit Aquarell-Muster selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #frühling #blumen

DIY Frühjahrsdeko: Blumige Ton-Teelichthalter mit Aquarell-Muster selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #frühling #blumen

 

 

DIY Frühjahrsdeko: Blumige Ton-Teelichthalter mit Aquarell-Muster selber machen | Filizity.com | DIY-Blog aus dem Rheinland #frühling #blumen

Dieser Beitrag wurde eingetragen bei creadienstag. Unter dem Link findest du viele weitere kreative Ideen.

 

Wie ist es bei dir?? Hast du auch schon auf Frühjahrsdeko umgestellt? Oder wartest du damit noch bis Ostern? Und welche Variante gefällt dir am besten  – die pure oder die gefärbte? Lass es uns wissen, hinterlasse gern einen Kommentar…

Auch irre
3 Kommentare
Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.