Selbstgenähtes Samt-Kleid

Selbstgenähtes Samt-Kleid

Bei diesem schillernden Material scheiden sich die Geister. Samt wird immer noch gern in die Luxus-Ecke gedrängt und als alltagsuntauglich empfunden. Vielleicht kommt der diesjährige Trend ja genau richtig…

Das mit dem Samt und mir ist eine ewige Hassliebe. Ich liebe die matt-schillernden Reflexionen und die Haptik („samtweich“ kommt ja nicht von ungefähr…) von hochwertigem Samt, und auch die unterschiedliche Festigkeit verschiedener Samt-Varianten. Was ich nicht ausstehen kann, ist die Vorliebe des edlen Textils, mit jedem noch so kleinen Fussel eine ewige Verbindung einzugehen. Dadurch braucht er sehr viel Pflege, um dauerhaft gut auszusehen.

Nichtsdestotrotz trage ich ihn gern, auch im Alltag. Und deswegen freue ich mich riesig darüber, dass Samt uns auch in der kommenden Herbst/Winter-Saison erhalten bleibt. Doch bevor die Outfits hier herbstlicher werden, möchte ich euch noch schnell mein neues Samtkleid zeigen, das ich noch hochsommerlich mit meinen senfgelben Mango-Mules tragen kann. Das Trägerkleid habe ich vor ein paar Wochen selbst genäht; wer mir auf Instagram folgt, hat das Making-off in meinen Stories sicher mitbekommen. Als Vorlage habe ich die Camisole von Asos benutzt, die ihr bereits von meinem Bohemian-Denim-Outfit kennt. Die Trägerform und die Länge ein wenig angepasst und voilá! Damit das Kleid nicht zu elegant wird, habe ich am Ausschnitt oben einen Besatz mit einem schönen 70er-Jahre-Muster angebracht und den Saum an den Seiten länger zugeschnitten als vorne und hinten.

 

Outfit mit DIY Samt-Kleid und Mango Mules | A Little Fashion

 

Es wird noch einen richtigen Herbst-Look mit dem Kleid geben, aber heute möchte ich euch einfach mal das Ergebnis meiner spontanen Nähaktion zeigen. Ohne viel Schnickschnack. Einfach ein Sommerkleid. Ok, ein wenig Schmuck ist auch dabei ^^ Und natürlich die zum Besatz passenden Mules als Farbkontrast.

 

Outfit mit DIY Samt-Kleid und Mango Mules | A Little Fashion

Outfit mit DIY Samt-Kleid und Mango Mules | A Little Fashion

 

Und jetzt bin ich tierisch gespannt auf eure Meinung! Wie gefällt euch mein neues Samt-Kleid? Würdet ihr Samt auch im Alltag tragen oder ist er bei euch für besondere Anlässe reserviert? Lasst es mich wissen, hinterlasst einen Kommentar…

 

Outfit mit DIY Samt-Kleid und Mango Mules | A Little Fashion

Outfit mit DIY Samt-Kleid und Mango Mules | A Little Fashion

Outfit mit DIY Samt-Kleid und Mango Mules | A Little Fashion
Samtkleid: DIY  |  Schuhe: Mango  |  Fotos: Vera

 

Merken

Merken

Merken

You May Also Like

14 Comments

  • Anke 15. September 2016 09:02

    Ich.will.auch? ich hab im November Geburtstag….weißte Bescheid?

    Ganz tolles Kleid. Ich bin echt etwas verliebt.

  • Jule 15. September 2016 09:27

    Wow, das ist hübsch geworden!

  • Aimée Adams 15. September 2016 09:34

    Wow! Ich bin hin und weg! Sieht echt super toll aus – würde ich auch tragen! Wow – ich bin verliebt! Ich brauche das Schnittmuster ganz dringend, liebe Filiz!!! ;)

    xxx
    Aimée

  • Biene 15. September 2016 10:25

    Das Kleid ist ja superschön geworden! Es steht dir toll, und die Mules sehen auch richtig gut dazu aus :)

    LG Biene
    http://lettersandbeads.de

  • Flora Fallue 15. September 2016 10:26

    Das Kleid ist dir wirklich sehr gelungen! Bin schon seit Wochen auf der Suche nach einem Satinkleid und habe auch schon überlegt, ob ich nicht einfach wieder meine Nähmaschine anschmeiße!
    Dein Post hat mich grad wirklich motiviert nach einem passenden Stoff Ausschau zu halten :)

    xx Janine
    http://www.florafallue.com

  • FAIRY TALE GONE REALISTIC 15. September 2016 11:12

    Liebe Filiz,
    was für ein schönes Kleid! Ich bin ja immer ein Fan von Selbstgenähtem!
    Ich finde es super, dass du als Vorlage ein bereits vorhandenes Teil verwendet und den Schnitt nach deinen Wünschen verändert hast – das mache ich auch oft so ;)
    Liebe Grüße
    Susi
    FAIRY TALE GONE REALISTIC hat kürzlich veröffentlicht: Strandoutfit + Statement-SchmuckMy Profile

    • Filiz 3. Oktober 2016 10:24

      Ich danke dir, Susi! Selber nähen ist wirklich toll. Die Teile haben eine ganz andere Wertigkeit und sind nicht bei jedem Zweiten anzutreffen.
      Ich mache das tatsächlich so oft, dass ich vorhandene Teile als Vorlage verwende. Allerdings hat es einen großen Nachteil: Dadurch mache ich keinen Schnittmuster, den ich dann für spätere Projekte verwenden kann :D

      Liebe Grüße,
      Filiz
      Filiz hat kürzlich veröffentlicht: Vegane Schoko-Törtchen mit FruchtspiegelMy Profile

  • Louisa 19. September 2016 11:42

    Hi Filiz,
    ich bin normalerweise kein großer Fan von Samt, aber dieses Kleid gefällt mir wirklich gut ;).
    Vielleicht sollte ich Samt doch noch einmal eine Chance geben und etwas daraus nähen.
    Alles Liebe
    Lousia

Leave a Reply

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen