Erdbeer-Mascarpone-Eis mit Basilikum

Erdbeer-Mascarpone-Eis mit Basilikum

Zartschmelzendes Erdbeer-Mascarpone-Eis  – purer Sommergenuss! Mit diesem Rezept wird das Erdbeer-Eis schön cremig mit feiner Basilikum-Note.

 

Eis ist eine frische Köstlichkeit für den Sommer. Und selbst gemacht mit hochwertigen Zutaten wie zum Beispiel frischen Früchten schmeckt es gleich doppelt so gut. Während vor der Eisdiele die Schlange immer länger wird, kannst du so außerdem dein selbstgemachtes Eis einfach zu Hause genießen.

Manche Eissorten lassen sich auch ohne Eismaschine ganz einfach selbst herstellen. Zum Beispiel kannst du Sorbet, Semifreddo und Wassereis mit vergleichsweise wenig Aufwand genießen, auch wenn du keine Eismaschine besitzt. Für cremiges Eis empfehle ich dir jedoch, eine gute Maschine zu verwenden. Selbst wenn im Rezept angegeben wird, dass das Rezept auch ohne funktioniert, wird das Ergebnis nicht so cremig, wie es sein sollte.

 

Sommer-Rezept: Erdbeer-Mascarpone-Eis mit Basilikum

 

Auch für das heutige Rezept empfehle ich dir, eine Eismaschine zu verwenden, damit dein Eis cremig wird und nicht kristallisiert. Ein zartschmezendes Erdbeer-Eis mit cremiger Mascarpone und feiner Basilikum-Note. Die perfekte Erfrischung für heiße Sommertage, eine süße Sünde und jeden Löffel wert!

 

Erdbeer-Mascarpone-Eis mit Basilikum  – Zutaten:

  • 500g Erdbeeren
  • 8 große Blätter Basilikum
  • 150g Puderzucker
  • 250g Mascarpone
  • 100g Schmand
  • 150g Sahne
  • optional: Pistazien

außerdem:

  • Eismaschine

 

Sommer-Rezept: Erdbeer-Mascarpone-Eis mit Basilikum

 

Erdbeer-Mascarpone-Eis mit Basilikum  – Zubereitung:

  • Einen Tag vorher den Behälter der Eismaschine in den Tiefkühler stellen (Bei Kompressor-Eismaschinen nicht nötig).
  • Die Erdbeeren waschen, putzen und vierteln.
  • Mit den Basilikumblättern und 130g Puderzucker fein pürieren und beiseite stellen.
  • Mascarpone, Sahne und Schmand zusammen mixen. Das Erdbeer-Basilikum-Pürree unterrühren.
  • Den Eisbehälter aus dem Tiefkühler holen. Eismasse in den Behälter geben und in der Eismaschine ca. 45 Min. cremig gefrieren.
  • Danach die Eismasse in einen gut verschließbaren Behälter füllen und für mindestens 8 Stunden in den Tiefkühler stellen.
  • Vor dem Servieren mit gehackten Pistazien bestreuen und mit einem Basilikumblatt verzieren.

 

Sommer-Rezept: Erdbeer-Mascarpone-Eis mit Basilikum

Sommer-Rezept: Erdbeer-Mascarpone-Eis mit Basilikum

Sommer-Rezept: Erdbeer-Mascarpone-Eis mit Basilikum

 

Das Rezept gibt es übrigens auch im praktischen PDF-Format als kostenlosen Download. Und zwar im Blogger-CookBook vom letzten Sommer zusammen mit elf weiteren Sommer-Rezepten. Hier kannst du es herunterladen. Weitere Infos zum Blogger-CookBook findest du hier.

Merken

Auch irre
1 Comment
Mitgackern? Dann los!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen