Müsliriegel

muesliriegel

Ihr liebt Süßes und Körniges? Dann habe ich heute genau das Richtige für euch.
*Müsliriegel*
Sie sind schnell gemacht und schmecken auch noch sehr gut.

Für den kleinen Hunger zwischendurch sind sie natürlich auch super geeignet, oder wenn man mag, auch für unterwegs ;)

muesliriegel

 

Alles was ihr dafür benötigt ist Folgendes:

  • 100 g Kürbiskerne
  • 100 g Haselnüsse, klein gehackt
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 300 g Haferflocken, kernige
  • 200 g Rosinen
  • 150 g Backpflaumen, klein geschnitten
  • 4 Äpfel, säuerlich, mit Schale, entkernt, grob geraspelt
  • 300 g Weizenmehl
  • 500 ml Wasser
  • 9 EL Öl
  • 1 TL Salz
  • 5 EL Honig
  • 4 TL Zimt

muesliriegel2

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Alle Zutaten zusammen mischen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und für ca. 40 Minuten backen.

Direkt nach dem Backen die Müsliriegel in der gewünschten Größe schneiden und auskühlen lassen.

 

muesliriegel1

Werde zum Lesermagnet mit deinem Blog | Blogger-Coaching.de

Viel Spaß beim Nachbacken.

 

2 Idee über “Müsliriegel

  1. Tina sagt:

    Die schauen super aus! Ich hab auch erst letzte Woche zum ersten Mal selbst Müsliriegel gemacht, die waren total lecker, aber von der Konsistenz her haben sie sich nicht so schön schneiden bzw. formen lassen, wie deine.

    GLG, Tina

  2. Pingback: Erdmandel-Quinoa-Riegel | A Little Fashion – Das Lifestyle Blogazin | Influencer | DIY, Fashion, Food, Beauty, Living & Lifestyle

Kommentare sind geschlossen.