Fest umschlungen… DIY-Vasen aus alten Flaschen

Fest umschlungen… DIY-Vasen aus alten Flaschen

Als ich vorgestern von meiner „Sozusagen-Schwiegermutter“ :) zwei gleiche formschöne Flaschen bekam, wusste ich sofort, was ich daraus machen würde. „Da muss Garn drauf!“ sagte ich, „Ganz viel davon!“. Und wie ihr seht, kam erfolgreich Garn darauf, ganz viel davon :)Fest umschlungen... DIY-Vasen aus alten Flaschen

Als ich vorgestern von meiner „Sozusagen-Schwiegermutter“ :) zwei gleiche formschöne Flaschen bekam, wusste ich sofort, was ich daraus machen würde. „Da muss Garn drauf!“ sagte ich, „Ganz viel davon!“. Und wie ihr seht, kam erfolgreich Garn darauf, ganz viel davon :)

Zum Nachmachen dieser Vasen braucht ihr nicht viel:

Fest umschlungen... DIY-Vasen aus alten Flaschen

  • Garn in den gewünschten Farben
  • Heißkleber oder Bastelkleber
  • Schere
  • Bänder, Knöpfe etc. zum Verzieren

Und so geht’s:

  • Klebt ein Ende des Garns an der Flaschenöffnung fest und wickelt es fest um die Flasche. Gebt immer wieder mal etwas Kleber unter das Garn. Das ist vor allem dort wichtig, wo der Flaschenhals in den „Bauch“ übergeht, damit das Garn nicht immer wieder hochrutscht. Gebt für die untersten 3-4 Reihen auch noch Kleber unter das Garn.
  • Schneidet das Garn ab und schmückt eure Vase nach Belieben.

fertig…

Fest umschlungen... DIY-Vasen aus alten Flaschen

Fest umschlungen... DIY-Vasen aus alten Flaschen

Die zweite Vase habe ich etwas dezenter gemacht, damit ich sie auch mit anderen kombinieren kann. Die kleinen Vasen kennt ihr bereits aus dem letzten Beitrag (DIY-Vintage-Vasen).

Hmm… Ich glaube, die nächste Flasche wird Pink/Orange :)))

Zum Nachmachen dieser Vasen braucht ihr nicht viel:

Fest umschlungen... DIY-Vasen aus alten Flaschen

  • Garn in den gewünschten Farben
  • Heißkleber oder Bastelkleber
  • Schere
  • Bänder, Knöpfe etc. zum Verzieren

Und so geht’s:

  • Klebt ein Ende des Garns an der Flaschenöffnung fest und wickelt es fest um die Flasche. Gebt immer wieder mal etwas Kleber unter das Garn. Das ist vor allem dort wichtig, wo der Flaschenhals in den „Bauch“ übergeht, damit das Garn nicht immer wieder hochrutscht. Gebt für die untersten 3-4 Reihen auch noch Kleber unter das Garn.
  • Schneidet das Garn ab und schmückt eure Vase nach Belieben.

fertig…

Fest umschlungen... DIY-Vasen aus alten Flaschen

Fest umschlungen... DIY-Vasen aus alten Flaschen

Die zweite Vase habe ich etwas dezenter gemacht, damit ich sie auch mit anderen kombinieren kann. Die kleinen Vasen kennt ihr bereits aus dem letzten Beitrag (DIY-Vintage-Vasen).

Hmm… Ich glaube, die nächste Flasche wird Pink/Orange :)))

 

Auch irre
7 Kommentare
Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.