Rezept für Zitronen-Mojito – Der Cocktail-Klassiker mal anders

Rezept für Zitronen-Mojito – Der Cocktail-Klassiker mal anders

Der kubanische Cocktail-Klassiker im neuen Gewand: Dieser Zitronen-Mojito ist die perfekte Erfrischung für den Sommer. Ein leckerer Drink mit Rum & Basilikum.

 

Was für ein Sommer! Die Sonne verwöhnt uns dieses Jahr großzügig mit ihren warmen Strahlen, die sogar fast das Fernweh minimieren könnten, das bei mir jedes Jahr im Sommer hochkommt. Das perfekte Wetter für Grillfeste, Gartenfeten, lange Nächte auf der Terrasse und erfrischende Cocktails. Fast wie im Urlaub!

Für das ultimative Urlaubsfeeling habe ich heute auch gleich das perfekte Cocktail-Rezept für dich: Zitronen-Mojito mit Basilikum.

 

Rezept für Zitronen-Mojito mit Basilikum | Der kubanische Cocktail-Klassiker | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #cocktail #sommer #drink

 

Zitronen-Mojito – Der kubanische Cocktail-Klassiker im neuen Gewand

Der Mojito ist wohl einer der bekanntesten und erfrischendsten Sommer-Cocktails überhaupt. Nicht nur frisch im Geschmack dank der Minze und leckeren Limettenscheiben, sondern auch eine echte Schönheit unter den Sommer-Drinks. Perfekt für alle, die sahnige Cocktails nicht mögen.

Und jetzt halt dich fest: Es geht NOCH ERFRISCHENDER! Und zwar mit dem Zitronen-Mojito  – eine Abwandlung des kubanischen Cocktail-Klassikers. Ohne die bittere Note der Limetten etwas süßer und dennoch frisch im Geschmack. Mit einer feinen Basilikum-Note, die ich sowieso liebe.

Stoßen wir an auf den Beispielsommer! Hier kommt das Rezept…

 

Rezept für Zitronen-Mojito mit Basilikum | Der kubanische Cocktail-Klassiker | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #cocktail #sommer #drink

 

Rezept „Zitronen-Mojito mit Basilikum“  – Zutaten:

pro Glas

  • ½ halbe kleine Bio-Zitrone
  • 6 Blätter Basilikum (eher die mittelgroßen Blätter)
  • 2 TL Rohrzucker (weiß)
  • 5 cl Rum (hell)
  • Sodawasser
  • Crushed Ice
  • Kleine Basilikumblätter zum Verzieren

 

Rezept für Zitronen-Mojito mit Basilikum | Der kubanische Cocktail-Klassiker | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #cocktail #sommer #drink

 

Zitronen-Mojito mixen  – Zubereitung:

  • Das „Strunk-Ende“ der halben Zitrone abschneiden.
  • Die Zitronenhälfte vierteln und in ein Glas geben.
  • Basilikumblätter dazu geben.
  • Mit dem Zucker bestreuen.
  • Alles mit einem Stößel leicht andrücken, sodass das Aroma der Basilikumblätter herauskommt.
  • Das Glas zu ¾ mit Crushed Ice auffüllen.
  • Den Rum darüber gießen und mit einem Löffel leicht umrühren.
  • Mit Sodawasser auffüllen und mit mehr Crused Ice toppen.
  • Mit ein paar kleinen Basilikumblättern dekorieren und genießen.

 

Rezept für Zitronen-Mojito mit Basilikum | Der kubanische Cocktail-Klassiker | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #cocktail #sommer #drink

 

Noch mehr Cocktail-Rezepte für den Sommer? Hier sind meine Lieblinge:

Oder wie wär’s mit ein paar leckeren, an Cocktails angelehnten Desserts und Kuchen? Probiere unbedingt diese hier:

 

Rezept für Zitronen-Mojito mit Basilikum | Der kubanische Cocktail-Klassiker | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #cocktail #sommer #drink

Rezept für Zitronen-Mojito mit Basilikum | Der kubanische Cocktail-Klassiker | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #cocktail #sommer #drink

Rezept für Zitronen-Mojito mit Basilikum | Der kubanische Cocktail-Klassiker | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #cocktail #sommer #drink

Rezept für Zitronen-Mojito mit Basilikum | Der kubanische Cocktail-Klassiker | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #cocktail #sommer #drink

Auch irre
Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.