Linsensuppe mit Kurkuma – Echtes Herbst-Soulfood (vegan)

Linsensuppe mit Kurkuma – Echtes Herbst-Soulfood (vegan)

Rezept für (vegane) Linsensuppe mit Kartoffeln, Karotten und Kurkuma – Soulfood aus der Herbstküche – Schnelles & sättigendes Feierabend-Gericht für die ganze Familie (inkl. Download).

 

Es ist soweit. Die Zeit ist gekommen, in der Friertiere wie ich die wohlige Wärme der Heizung und der Kuschendecken nicht mehr verlassen und am liebsten nur noch von Luft und Soulfood leben wollen.

Ich weiß nicht, wie es bei dir ist, aber der Herbst verlangt bei mir einfach nach Seelenfutter. Am liebsten Deftiges wie Braten oder Suppen. Aber egal was, es soll wenig Arbeit machen, wenig Zeit in Anspruch nehmen, gut sättigen und natürlich gut schmecken. Genau so ein Herbstgericht habe ich heute für uns zubereitet! Komm, setz dich zu mir an den Tisch, auf uns wartet eine leckere Linsensuppe.

 

Rezept für schnelle Linsensuppe mit Kartoffeln, Karotten & Kurkuma - Echtes Herbst-Soulfood (vegan) | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #herbst #soulfood #suppe #vegan

 

Echtes Soulfood für den Herbst

Die Linsensuppe trumpft nicht nur mit dem herrlichen Geschmack und der sämigen Cremigkeit, sondern auch durch ihre wunderschöne Farbe (Wer hätte gedacht, dass ich Gelb liebe?.. ^^). Die kommt durch die gelben Linsen, die Karotten und natürlich durch den Kurkuma in der Suppe. Die Kartoffeln, die nicht mit püriert werden, sorgen für mehr Biss und sättigen perfekt. Zudem ist das Gericht schnell und einfach zubereitet. Kurzum: Dieses Rezept für Linsensuppe ist nicht nur das perfekte Soulfood, sondern auch ein absolut familientaugliches Feierabendgericht!

 

Rezept für schnelle Linsensuppe mit Kartoffeln, Karotten & Kurkuma - Echtes Herbst-Soulfood (vegan) | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #herbst #soulfood #suppe #vegan

 

Rezept “Linsensuppe mit Kurkuma”  – Zutaten:

Rezept ausdrucken (PDF)

ergibt 6 Portionen

  • 200g gelbe Linsen, ungekocht
  • 6 mittelgroße Kartoffeln, mehligkochend
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 4 große Karotten
  • 1l Gemüsebrühe + 250ml Wasser
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Kurkuma
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Petersilie

 

Rezept für schnelle Linsensuppe mit Kartoffeln, Karotten & Kurkuma - Echtes Herbst-Soulfood (vegan) | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #herbst #soulfood #suppe #vegan

 

Vegane Linsen-Cremesuppe mit Kartoffeln, Karotten & Kurkuma  – Zubereitung:

  • Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und grob hacken.
  • Die Karotten waschen und in dicke Stücke schneiden.
  • Die Kartoffeln schälen und achteln.
  • Die Petersilie grob hacken.
  • Das Öl in einem großen Topf erhitzen.
  • Die Zwiebeln darin anschwitzen.
  • Kartoffeln, Karotten und Knoblauch dazu geben und kurz anschwitzen.
  • Mit 1 Liter Gemüsebrühe übergießen.
  • Die Linsen, die Kräuter und den Kurkuma einrühren und aufkochen.
  • Im geschlossenen Topf auf mittlerer Hitze kochen, bis alles gar ist.
  • Die Kartoffeln herausnehmen und beiseite stellen (Du kannst sie auch drin lassen und mitpürieren, aber dann gibt es keine Stückchen in der Suppe und du brauchst am Ende mehr Wasser.)
  • Das retliche Wasser (ca. 250ml) in den Topf geben und Suppe mit einem Stabmixer im Topf pürieren.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Die Katroffeln in kleinere Stücke schneiden und wieder in die Suppe geben.
  • Auf die Teller verteilen und mit etwas Petersilie toppen.

 

Rezept für schnelle Linsensuppe mit Kartoffeln, Karotten & Kurkuma - Echtes Herbst-Soulfood (vegan) | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #herbst #soulfood #suppe #vegan

 

Suppen-Fan? Noch mehr Suppen findest du hier:

 

Rezept für schnelle Linsensuppe mit Kartoffeln, Karotten & Kurkuma - Echtes Herbst-Soulfood (vegan) | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #herbst #soulfood #suppe #vegan

 

Was gehört für dich zum kulinarischen Herbst dazu? Und was ist dein Lieblings-Soulfood? Lass es mich wissen, hinterlasse gern einen Kommentar…

Auch irre
1 Comment
  • Victoria 30. September 2018 12:01

    in ich der einzige der Kurkuma so of wie möglich hinzufügen will? Oregano und Kurkuma ist das beste für mich! Wie ich den Löffel auf den Korb gesehen habe, hat mich meine OCD getroffen und da dachte ich mir das dieser Korb oder Unterlage nie wieder sauber wird, da ja Kurkuma nicht so einfach rauskommt. Das Rezept aber selber bekommt 5 Sterne, da ich selber auch schnell gutes Comfortfood zubereiten mag! Hast du ein Rezept mit Kurkuma und Kokosnuss, das passt echt gut zusammen! LG Victoria

Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.