Spargelcremesuppe aus dem Mixer

Frühlings-Rezept: Spargelcremesuppe aus dem Mixer | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #veggie #spargel #suppe

Diese Suppe löffelst du gern aus! Die feine Spargelcremesuppe mit frischen Kräutern ist dank dem schnellen Rezept ruckzuck fertig. So schmeckt der Frühling!

 

Spargel. Der Inbegriff von Frühling. Ob gedünstet, gekocht, im Salat oder zu leckerem Quiche verarbeitet – im Frühling gehört Spargel auf den Tisch. Wenn im April der erste Spargelstich erfolgt, werden die kreativsten Spargel-Rezepte wieder ausgepackt, doch mein All-Time-Favorit ist und bleibt: Die Spargelcremesuppe. Am liebsten aus weißen Spargeln und ganz frühlingshaft mit frischen Kräutern.

Genau so eine kannst du heute mit mir gemeinsam auslöffeln. Cremig, fein aromatisch und schnell und einfach zubereitet. Nach kurzer Garzeit alles in einen Standmixer geben und fertig ist die perfekte Frühlings-Suppe! Dieses Rezept ist eines meiner Lieblinge.

 

Frühlings-Rezept: Spargelcremesuppe aus dem Mixer | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #veggie #spargel #suppe

 

Cremesuppe aus dem Mixer

Das ist übrigens mein Geheimtipp für dich: Cremesuppen lassen sich in einem Standmixer wunderbar unkompliziert zubereiten. Seit ich den Vitamix 750* habe, mache ich das nur so. Keine Stückchen, die nicht in den Pürierstab passen, keine Suppen-Spritzer auf dem Küchenspiegel. Oder auf meiner feinen Bluse, weil Filiz selbstverständlich immer dann Cremesuppe will, wenn sie empfindliche Kleidung trägt. Was würde Freud dazu sagen? “Unleash your inner child!”?

Andere Gerichte lassen sich in dem Mixer natürlich genau so gut zubereiten. Zum Beispiel die Füllung für die Rote-Bete-Serviettenknödel oder die Himbeer-Frischkäse-Pralinen. Aber für Suppen finde ich ihn besonders praktisch, weil ich die Suppe auch gleich vom Mixer in die Schüsseln verteilen kann, ohne dass etwas daneben geht.

Durch die frischen Kräuter schmeckt die Suppe besonders aromatisch und ist eine feine Vorspeise, die du durch verschiedene Einlagen wie z.B. Hähnchenbrust, Garnelen oder gebratenem Blumenkohl schnell in eine vollwertige Mahlzeit verwandeln kannst.

 

Frühlings-Rezept: Spargelcremesuppe aus dem Mixer | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #veggie #spargel #suppe

 

Spargelcremesuppe mit Kräutern – Zutaten

  • 750g weißen Spargel
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 500ml Gemüsebrühe
  • 500ml Wasser
  • 200ml Sahne
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 Topf Kresse
  • 3-4 Stiele Petersilie, kraus
  • 1 Stiel Oregano
  • 4 Blätter Basilikum
  • 1/4 TL Zucker
  • Salz, Pfeffer, Muskat (gemahlen)

außerdem:

  • 1/2 Topf Krese zum Verzieren

 

 

Spargelcremesuppe aus dem Mixer – Zubereitung

Frühlings-Rezept: Spargelcremesuppe aus dem Mixer | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #veggie #spargel #suppe

  • Zwiebel schälen und grob würfeln.
  • Kräuter waschen, Blätter abzupfen, Stiele entfernen.
  • Spargel schälen, Enden und Köpfe abschneiden.
  • Die geschälten Spargel in ca. 3cm lange Stücke schneiden, zusammen mit den Spargelköpfen beiseite legen.
  • In einem Topf 500ml Gemüsebrühe mit 500ml Wasser zum Kochen bringen, die Spargelschalen und -Enden hineingeben und ca. 10 Minuten auf mittlerer Stufe kochen.
  • Abgießen und den Sud auffangen. Diesen zusammen mit dem Zucker wieder in den Topf geben.
  • Die Spargelstücke und die Zwiebeln in dem Sud ca. 10 Minuten garen.
  • Abgießen und wieder den Sud auffangen.
  • Die Spargeln und Zwiebeln zusammen mit den Kräutern in den Mixer geben und pürieren.
  • Den Zitronensaft und 500ml von dem Sud in den Mixer geben und weiter pürieren.
  • Die Sahne untermixen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Muskat abschmecken.
  • In der Zwischenzeit die Spargelköpfe längs halbieren und in dem restlichen Sud ca. 5min garen.
  • Die Suppe in die Schüsseln verteilen, Je 2-3 Kopf-Hälften hineingeben und mit etwas Kresse garnieren.

Tipp: Probiere doch einmal Blätterteig-Stangen dazu. Köstlich!

 

Frühlings-Rezept: Spargelcremesuppe aus dem Mixer | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #veggie #spargel #suppe

Frühlings-Rezept: Spargelcremesuppe aus dem Mixer | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #veggie #spargel #suppe

Frühlings-Rezept: Spargelcremesuppe aus dem Mixer | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #veggie #spargel #suppe

Werde zum Lesermagnet mit deinem Blog | Blogger-Coaching.de

Frühlings-Rezept: Spargelcremesuppe aus dem Mixer | Filizity.com | Food-Blog aus dem Rheinland #veggie #spargel #suppe

 

Hast du schon mal eine Suppe im Mixer zubereitet? Praktisch oder?

 

* Dieser Beitrag enthält eine oder mehrere Anzeigen. Erfahrt hier mehr über Anzeigen…

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

36 Idee über “Spargelcremesuppe aus dem Mixer

  1. Maria sagt:

    Liebe Filiz,

    deine Suppe sieht sehr lecker aus. Bei uns gab es letzte Woche auch schon Spargelcremesuppe und nächste Woche wird es wohl auch wieder was mit Spargel geben. Mal sehen, was mir schönes Kreatives einfällt. :-D

    Hab ein schönes Wochenende. :-)

    Liebe Grüße,
    Maria

  2. Alex sagt:

    Das sieht wirklich sehr lecker aus! Ich bin gerade sowieso auf der Suche nach einem guten Rezept, weil ich irgendwas mit Spargel machen möchte…wird also demnächst ausprobiert! :)

    • Filiz sagt:

      Hallo Jasmin! Du kannst die Suppe auch sehr gut mit Kohlrabi machen, schmeckt mir persönlich sehr :)

      Liebe Grüße,
      Filiz

  3. Hanna sagt:

    Ich liebe Spargelcreme Suppe. Kreative Spargel Rezepte mag ich zwar auch, aber mindestens einmal während der Spargelsaison müssen es Spargel mit Sauce Hollondaise und eine Spargelcremesuppe sein!

  4. Anja S. sagt:

    Hallo Filiz,
    das sieht mal wieder richtig lecker aus. Ich liebe ja Spargel und bei uns in Baden gibt es bekanntlich einen der Besten Deutschlands, nur leider mag meine Familie keine Spargelgerichte. Ich werde das Rezept trotzdem einmal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Anja von Castlemaker.de

  5. Milli sagt:

    Ich mag Spargel ja (leider) überhaupt nicht aber mit einer leckeren Spargelcremesuppe kann mich begeistern. Dein Rezept klingt richtig gut und ich finde es ist auch etwas für die “schnelle Küche”, die ich so liebe.

    Liebe Grüße, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    • Filiz sagt:

      Hey Milli,
      wenn es mit Spargel nicht schmeckt, probiere mal Kohlrabi aus! Mir persönlich schmeckt das auch sehr gut :)

      Liebe Grüße,
      Filiz

  6. Alexandra sagt:

    Ich liebe Spargel und kombiniere meistens frischen Spargel im Salat!
    Als Suppe nehme ich die Spargelreste ;-)

    Die gesunde Küche ist immer toll!

    Liebe Grüße,
    Alex.

  7. Marion sagt:

    Dein Artikel ist einfach eine Schönheit. Hier passt doch alles! Content Bilder und dezente Werbung. Toll. Gerne gelesen und ich werde das Rezept ausprobieren.

  8. Biene sagt:

    Hab ich eigentlich in der Gruppe mal die Story erzählt, wie mein Freund gefrorene Erdbeeren in unseren Mixer gepackt hat – und die dann wie Steine denselben beim Einschalten zerschmettert haben? Ist mir grad so in den Sinn gekommen…wäre mal wieder eine neue Anschaffung wert, um darin eine leckere Suppe zu machen. Die schlägt vermutlich auch nicht die Wände meines Mixers ein :D

    LG Biene

  9. Lisa sagt:

    Liebe Filiz,
    das Rezept werde ich ausprobieren. Gestern dachte ich mir noch, dass ich endlich mal nach einem Spargelcremesuppe-Rezept suchen muss, da ich diese liebe, aber schon ewig nicht mehr gegessen habe.
    Das klare Design deines Blogs gefällt mir sehr sehr gut und die Bilder sind wunderschön :)
    Liebe Grüße
    Lisa

    http://www.chiliblueten.com

  10. C&B with Andrea sagt:

    Hallo Filiz,
    Ich finde es echt sehr interessant, wie sehr sich eine Rezeptidee unterscheiden kann :) Meine Spargelcremesuppe habe ich komplett anders zubereitet, aber deine klingt auch total gut! Die teste ich demnächsta auch mal. Danke für das tolle Rezept!
    Andrea

  11. Tulpentag sagt:

    Leeecker! Spargelcremesuppe muss ich dieses Jahr auch noch machen. Da kann ich dein Rezept gleich mal nutzen. Ich habe auch solch einen Mixer zuhause. Auf die Idee, da Suppe drin zuzubereiten, kam ich aber noch nicht :) Find ich super :)
    Lieben Gruß,
    Jenny

Kommentare sind geschlossen.