So geht Urlaub zuhause – Eine schöne Zeit ohne zu verreisen

So geht Urlaub zuhause – Eine schöne Zeit ohne zu verreisen

Urlaub zuhause – Für die einen Horror, für die anderen Wunschtraum. So kannst du deinen Urlaub auch ohne Reisen erholsam und abwechslungsreich gestalten.

 

Zwei Wochen Urlaub und keine Möglichkeit wegzufahren? Oder einfach keine Lust (nicht jeden zieht es in die weite Welt…)? Seien es Termine, Krankheit, Unlust oder das gute alte Geld – Aus welchen Gründen auch immer du deinen Urlaub zuhause verbringst, du kannst ihn ganz einfach zu einem traumhaften und erholsamen Erlebnis machen.

 

Schöner Urlaub ohne Reisen

Es gibt viele Gründe, zu verreisen. Andere Länder und Kulturen kennen lernen, schöneres Wetter genießen, endlich mal wieder an’s Meer fahren und den Sand zwischen den Zehen und das Salzwasser auf der Haut genießen, die alte Heimat besuchen, einfach mal entspannen und es sich gut gehen lassen… Die Liste könnte ich ewig so weiter führen.

Doch auch zuhause kann der Urlaub zu einem Highlight werden, wenn du es schaffst, ihn auch wirklich wie einen Urlaub zu sehen und entsprechend zu gestalten. Wie das geht? Das kommt ein wenig auf deine Urlaubsziele an, aber im Grunde ganz einfach:

 

So geht Urlaub zuhause – Eine schöne Zeit ohne zu verreisen #reisen #urlaub #frühstück

 

Urlaub zuhause – Planung ist das A und O

Möchtest du einen „aktiven“ Urlaub verbringen, dann solltest du ihn wie eine Fernreise planen. Überlege dir im Voraus, was du alles sehen und erleben möchtest und mache dir einen Plan. Zu verlockend ist es sonst, nach stundenlanger Überlegung doch noch einfach sitzen zu bleiben und Zeit zu vertrödeln.

Schaue dir die touristischen Möglichkeiten an, die dein Ort bietet. Es hilft, die eigene Gegend mal wieder mit anderen Augen zu sehen und neu kennenzulernen. Sehenswürdigkeiten, gute Restaurants, sportliche Aktivitäten. Mache dir eine Liste mit den gewünschten Unternehmungen und notiere dir die Öffnungszeiten (je nach Saison kann das Eine oder Andere evtl. nicht verfügbar sein).

 

So geht Urlaub zuhause – Eine schöne Zeit ohne zu verreisen // Berlin - Gärten der Welt #reisen #urlaub #frühstück

So geht Urlaub zuhause – Eine schöne Zeit ohne zu verreisen // Burg Pyrmont #reisen #urlaub #frühstück

So geht Urlaub zuhause – Eine schöne Zeit ohne zu verreisen // Berlin - Gärten der Welt #reisen #urlaub #frühstück

 

Urlaub zuhause – Richtig entspannen

Im Urlaub tun wir etwas, was wir zuhause nicht tun: Entspannen. Und damit meine ich nicht die 30 Minuten Couch-Pause zwischen Terminen und Abwasch. Ich meine so richtig entspannen. Nichts tun, die Seele baumeln lassen.

Den meisten fällt es in den eigenen Vierwänden schwer, sich von Aufgaben und Verpflichtungen zu lösen. Wichtig ist, sich immer wieder vor Augen zu führen: Arbeit ist Arbeit, und Urlaub ist URLAUB! Auch zuhause!

Also… Für die Zeit des Urlaubs KEINE Termine vereinbaren, KEINE geschäftlichen (oder sogar überhaupt keine) Telefongespräche annehmen, KEINE geschäftlichen Mails checken und verdammt noch mal nicht die Welt retten. Einfach nur ENTSPANNEN. Abschalten. Zur Ruhe kommen. Schnapp dir einen Cocktail (Wie wär’s mit einem Lava Flow?), leg dich an den Pool, auf die Terasse, in den Garten oder wo es dir eben am besten geht und genieße deine freie Zeit.

 

So geht Urlaub zuhause – Eine schöne Zeit ohne zu verreisen // Cocktail - Lava Flow #reisen #urlaub #frühstück

 

Urlaub zuhause  – Urlaub im Bett

Wo wir schon beim Entspannen sind: Wie wäre es mit einem Tag im Bett? Einfach mal faul sein und liegen bleiben und einen Serientag einlegen. Mit einem ausgedehnten Frühstück wird das Ganze auch gleich viel verlockender! Kuschel dich unter die Bettdecke und genieße deine Pancakes oder frischen Waffeln zum Frühstück. Schnapp dir ein Buch, das du schon immer lesen wolltest, und tauch ab.

 

So geht Urlaub zuhause – Eine schöne Zeit ohne zu verreisen #reisen #urlaub #frühstück
Luca di Fulvio, „Das Mädchen, das den Himmel berührte“, Bastei Lübbe

So geht Urlaub zuhause – Eine schöne Zeit ohne zu verreisen #reisen #urlaub #frühstück

 

Das versuche ich in letzter Zeit auch immer wieder mal umzusetzen. Da ich keine längeren Urlaubszeiten habe, sind das bei mir einzelne Tage, vielleicht einen Sonntag im Monat. Aber die versuche ich auch wirklich zum Abschalten zu nutzen. Am liebsten im Studio, wo ich mich schon allein wegen der noch sommerlichen Einrichtung und Deko wie im Urlaub fühle. Mitten in der skadinavisch angehauchten Atmosphäre vor der Bergkulisse an der Wand und mit mediterranen Akzenten wie eine einfache Muschelvase und die Makramee-Hänger mit Sand und Muscheln kann ich mich perfekt entspannen. Die neue kuschelige Feinflanell-Bettwäsche von Ibena (Zeitgeist) und das praktische Bett-Tablett von Zeller Present runden das Urlaubsgefühl perfekt ab, während die Duftkerze von Houseproud (bestellt bei Wayfair) nicht nur mit ihrem schlichten Holz-/Betondesign, sondern auch mit einem sanften Duft nach frisch gewaschener Wäsche (richtig toll!) für ein heimeliges Gefühl sorgt.

 

So geht Urlaub zuhause – Eine schöne Zeit ohne zu verreisen #reisen #urlaub #frühstück

So geht Urlaub zuhause – Eine schöne Zeit ohne zu verreisen #reisen #urlaub #frühstück

So geht Urlaub zuhause – Eine schöne Zeit ohne zu verreisen #reisen #urlaub #frühstück

So geht Urlaub zuhause – Eine schöne Zeit ohne zu verreisen #reisen #urlaub #frühstück

 

Urlaub zuhause  – Gönn dir was

Wenn wir verreisen, ist die Devise oft: Das gönne ich mir jetzt! Denn es trägt einfach zur Entspannung bei, wenn wir unbeschwert sind und uns mal keine Gedanken darüber machen, ob das 30. Kleid wirklich sein muss oder drei Mal am Tag auswärts Essen nicht übertrieben ist. Oder ob wir die Zeit nicht sinnvoller verbringen könnten.

Warum sollte das beim Urlaub auf Balkonien anders sein?! Ob Kinobesuch,ein gutes Restaurant, ein Wellnesstag, einen Wandertag oder neue Bettwäsche zum Reinkuscheln, gönn dir was! Und wenn es „nur“ mehr Zeit ist.

 

So geht Urlaub zuhause – Eine schöne Zeit ohne zu verreisen #reisen #urlaub #frühstück

So geht Urlaub zuhause – Eine schöne Zeit ohne zu verreisen #reisen #urlaub #frühstück

 

Was ist mit dir? Fährst oder fliegst du gern weg oder verbringst du deinen Urlaub lieber auf Balkonien? Und was sind deine „Geheimtipps“ für Urlaub zuhause? Lass es mich wissen, hinterlasse gern einen Kommentar…

 

* Dieser Beitrag enthält eine oder mehrere Anzeigen. mehr über Anzeigen…

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Auch irre
Mitgackern? Dann los!

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen