Deko-DIY: Wandbild aus altem Shirt

Deko-DIY: Wandbild aus altem Shirt

Als meine Tochter mich fragte, was sie mit dem Shirt, aus dem sie mittlerweile rausgewachsen ist, tun soll, hatte ich direkt ein Bild vor den Augen. Dieser süße Schmetterling muss auf die Leinwand…

Also wie schon bei den Bommel-Blumen und dem Bügelperlen-Armband kamen die Haupt-Materialien (Shirt und Leinwand) wieder mal von ihr.

Ihr braucht dafür:

Deko-DIY: Wandbild aus altem Shirt
  • ein altes Shirt
  • eine Leinwand
  • eine Heißklebepistole oder einen Tacker
  • eine Schere

Und so geht’s:

Deko-DIY: Wandbild aus altem Shirt
  • Platziert den Stoff nach Belieben auf der Leinwand und schneidet ihn enstprechend der Leinwandgröße zu. Denkt daran, dass der Stof größer sein muss als die Leinwand, weil ihr den ja noch umschlagen müsst.
  • Klebt mit dem Heißkleber zunächst eine Kante hinten an der Leinwand fest.
  • Zieht den Stoff an der gegenüberliegenden Seite straff und klebt auch diese Kante auf den Keilrahmen.
  • Verfahrt mit den restlichen zwei Seiten genau so. Die Ecken werden wie beim Geschenke-Einpacken umgeschlagen.
  • Schneidet den überschüssigen Stoff ab.

fertig…

Deko-DIY: Wandbild aus altem Shirt

Das geht natürlich mit jedem anderen Stoffrest und sieht im Set auch richtig gut aus.

 

 

Auch irre
Mitgackern? Dann los!

Damit ich dich in den Kommentaren langfristig sicher zuordnen kann, benötige ich deinen Vornamen und deine E-Mail-Adresse (Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt!). Diese werden von mir nur für diesen Zweck und nur so lange gespeichert, bis du mich um die Löschung deiner Daten bittest. Mit der Abgabe deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden. Eine ausführliche Erläuterung zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten findest du in meiner Datenschutzerklärung.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiere diese.*

Klicke hier, wenn du deinen letzten Beitrag (aus deinem Blog) unter deinem Kommentar verlinken möchtest.

Auf dieser Seite werden sog. Cookies eingesetzt. Mit deiner Nutzung meiner Seiten erklärst du dich damit einverstanden. Was für Cookies?

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen